Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr PS, mehr Konsumlust: Die Schweizer kaufen sich mehr Autos



Die Einkaufslust in der Schweiz hat im Juni den dritten Monat in Folge zugenommen. Der UBS-Konsumindikator kletterte um 0,06 auf 1,68 Punkte. Als Zugpferd erweisen sich weiterhin die Autoverkäufe.

Im Juni wurden ein Fünftel mehr Autos als noch im Vormonat und im Vorjahresmonat neu immatrikuliert, wie die UBS am Mittwoch mitteilte. Besonders gefragt seien PS-starke Autos, die durchschnittliche Leistung eines neuen Personenwagens liege in der Schweiz um einen Viertel höher als in Europa.

Trübe Aussichten im Detailhandel

Im Detailhandel dagegen bleiben die Aussichten laut der UBS getrübt: Die seit Anfang 2015 im Vorjahresvergleich um 1,6 Prozent gesunkenen realen Umsätze belasten die Erwartungen. Der von der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich (KOF) publizierte Index zur Geschäftslage im Detailhandel gab auf minus 13 Punkte nach, gegenüber minus 10 Punkten im Vormonat.

Die Geschäftslage im Detailhandel und die Autoverkäufe sind zwei von sechs Grössen, anhand derer die UBS den Konsumindikator berechnet. Neben diesen zwei fliessen der Konsumentenstimmungsindex des Staatssekretariats für Wirtschaft, die Beschäftigungsentwicklung, Hotelübernachtungen und Kreditkartenumsätze im Inland in die Berechnung ein. (egg/sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Shampoos, Kleider und Autos werden (wahrscheinlich) billiger

Importierte Kleider, Autos, Haushaltsgeräte oder Körperpflegeprodukte sollen billiger werden. Der Bundesrat will sämtliche Industriezölle abschaffen. Er hat am Freitag die Vernehmlassung dazu eröffnet.

Den Plan hatte der Bundesrat vor einem Jahr angekündigt, im Rahmen eines Massnahmenpaketes gegen die Hochpreisinsel Schweiz. Nun will er ihn umsetzen.

Die Aufhebung der Industriezölle werde sich für Konsumentinnen und Konsumenten positiv auswirken, heisst es im Bericht zur Vernehmlassung. Diese …

Artikel lesen
Link to Article