DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Tipps gegen die Kälte, damit dein Zipfeli nicht abfriert

Wer mit der Kälte noch nicht so richtig warm geworden ist, braucht diese Tipps. Also eigentlich nicht. Eigentlich braucht niemand diese Tipps.
21.11.2018, 06:22

Ent-decke dich

Liegst du am Morgen auch im Bett, fragst dich, wieso du dich eigentlich in eine kalte Welt rausquälen sollst, wo doch die schützende Wärme der Decke so viel angenehmer ist?

Irgendwann musst du dich der kalten Welt stellen. Stell einen Wecker mit dem schlechtesten Song, den du dir vorstellen kannst und platziere den Wecker auf der anderen Seite des Raumes. Lege dir dabei möglichst viele Hindernisse in den Weg, dass du gar nicht anders kannst, als wachsam zu sein und nicht so einfach zurück zum Bett kommst.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Frier-ider

Das Auto ist zu kalt am Morgen, und die Auto-Heizung braucht zu lange, um aufzustarten. Geh mit dem ÖV. Die sind bereits vorgeheizt und voller eng beieinander stehender Leute, die sich wärmend an dich schmiegen.

Wärme ist für Flaschen

Bereits die Antike kannte das Problem der Kälte, deshalb haben die Römer für jeden Körperteil eine Wärmflasche aus Ton gefertigt. So überlebst auch du das Warten im Freien. Vergiss nur nicht, stets warmes Wasser aus einer Thermoskanne nachzufüllen.

Die Kalternative

Von den Leuten, die sich mit dem Hammer auf den Daumen hauen, damit der Fuss nicht mehr so weh tut, kommt jetzt: Abhärtung. Wenn du kalt duschst, kommt dir die Umwelt danach viel weniger kalt vor. Du wirst dir zwar wünschen, niemals geboren zu sein, aber es funktioniert. Zumindest kurzfristig.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Frostestieren

Geh an eine Demo und zünde ein paar Autos an. Nachdem dich die Autos aufgewärmt haben, wirst du mit etwas Glück verhaftet und in einem geheizten Gefängnis untergebracht.

bild: imgur

Heisses Eisen

Iss nur noch extrem scharf. Du fängst an zu schwitzen und der Schmerz wird dich von der Kälte ablenken.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Der Nerd-Herd

Am besten hängst du den ganzen Tag am PC rum. Der Computer heizt die Luft im Raum auf und du verlierst jeglichen Bezug zur Zeit. Ehe du dich versiehst, ist der Winter vorbei und du gewärmt.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Wärmeexpansion

Gegenden in Küstennähe haben im Winter ein milderes Klima. Das ist natürlich ungünstig für die Schweiz. Lanciere eine Volksinitiative, die Grenzen der Schweiz nach Sizilien zu verschieben. Und wenn du Angst vor der italienischen Reaktion hast, denk daran: Die Bundesverfassung steht über internationalem Recht.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Pinguin-Taktik

Pinguine überleben in der Antarktis durch ein dichtes Federkleid und nahes Beieinanderstehen. Ruf also deine besten Freunde an, um im Federkleid mit ihnen durch die Strassen zu ziehen. Die Leute werden eure Genialität erkennen und euch vielleicht sogar als «warme Brüder» bezeichnen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Unser Social-Media-Guide für die kalten Tage

Video: watson/Emily Engkent, Angelina Graf

Wunderschöne Bilder vom Iditarod in Alaska, dem härtesten Hundeschlitten-Rennen der Welt

1 / 22
Wunderschöne Bilder vom Iditarod in Alaska, dem härtesten Hundeschlitten-Rennen der Welt
quelle: ap/anchorage daily news / bob hallinen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Du denkst, deine Nachbarn sind schlimm? Diese 21 sind schlimmer

Passend zum Zügeltermin 1. April ...

Wenn wir über die Pandemie eines mit Bestimmtheit sagen können, dann dass wir unsere Nachbarn wohl kennengelernt haben wie bisher nie. Denn plötzlich leben wir, Homeoffice verschuldet, noch intensiver zusammen.

Umso wichtiger, dass wir alle den Frieden miteinander haben. Bei den folgenden Leuten könnte dies jedoch etwas schwieriger werden ...

Passend dazu eine Slideshow ...

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel