Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

SIDO macht endlich wieder Hip-Hop und greift gleich alle (Medien) an, Masafaka!



«SIDO ist wieder zurück!»
«War der überhaupt weg?»
«Ja, der hat nur noch Kack-Musik gemacht.»
«Die war doch ganz okay, so fürs Radio.»
«Ja, aber jetzt macht er wieder HIP-HOP!»

Dieses Gespräch wurde so in unserer morgendlichen Redaktionssitzung geführt. Und weil viele froh sind, dass endlich wieder ordentlich gerappt wird, wollen wir euch SIDOs neues Video nicht vorenthalten.

In diesem teilt der Deutsch-Rapper zusammen mit Kollege Kool Savas tüchtig gegen die Medien aus: «Sie reden über Hip-Hop, sie finden uns witzig, doch wir stürmen in die Redaktion und schreien: ‹Fick dich!›»

Der Tenor: Alle wollen «einen auf Yo-Yo-Yo machen». Das geht den Künstlern offensichtlich gegen den Strich, und alle kriegen ihr fett weg: RTL, Böhmermann, Pro7 ...

«Das ist Hip-Hop Masafaka, so sind wir!»

SIDO – Masafaka feat. Kool Savas (prod. by DJ Desue)

abspielen

Video: YouTube/Sido

Bist du froh, hat SIDO den Hip-Hop wiederentdeckt?

(lae)

Das sind die fünf reichsten Hip-Hopper 2015

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So waren diese Feuerwerke bestimmt nicht geplant – 17 Leute, die kläglich versagt haben

Die grossen Feuerwerke fallen dieses Jahr mehrheitlich ins Wasser, obwohl diese eigentlich zu Silvester gehören, wie der Osterhase zu Ostern oder Corona zu 2020.

Vielleicht ist das aber auch ganz gut so, denn neben vielen professionellen Feuerwerken, gibt es auch viele Hobby-Pyromanen. Diese wollen sich den Spass nicht nehmen lassen und ihr eigenes Feuerwerk loslassen. Und, naja, wie sollen wir es sagen – die Spitäler sind eh schon überlastet ...

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel