DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

«Sharktopus vs. Pteracuda»: Ein Meilenstein der Filmgeschichte. bild: imdb

21 witzige Trash-Filme, die du einmal im Leben gesehen haben musst

Wenn du genug vom Hollywood-Ein­heits­brei hast: Hier kommt deine Rettung!

Natalia Widla
Natalia Widla



Manche Filme sind so schlecht, dass sie schon wieder gut sind. Andere spielen nur erfolgreich mit der Trash-Ästhetik und wieder andere wurden mit einem Budget produziert, das unter jeder Schmerzgrenze liegt.

Gemeinsam haben diese 21 B-Movies, Kurzfilme und Persiflagen eines: Du solltest sie dir nicht entgehen lassen!

«Sharknado» (2013)

Ein riesiger Tornado wirbelt tausende hungrige Haie über Los Angeles durch die Lüfte – mehr gibt's dazu eigentlich nicht zu sagen. 

«Sharknado» steht exemplarisch für eine ganze Welle neuer Tierhorror-Fernsehfilme, die sich nicht nur in ihre Titeln stetig unterbieten, sondern auch im Hinblick auf Ästhetik und Handlung Niveau-Limbo tanzen.

Animiertes GIF GIF abspielen

Szene aus «Sharknado 3». gif: uproxx

Falls du noch ein Halloween-Kostüm brauchst:

Bild

bild: imgur

«Sand-Sharks» (2012)

In einer Welt voller «Sharknado»-s, «Sharktopus»-es und «Piranhaconda»-s ist es für neue B-Movies um so schwieriger noch Aufmerksamkeit zu bekommen. «Sand-Sharks» ist das mittels absoluter Unterbietung jedes einzelnen cineastischen Prinzips dennoch gelungen.

Bild

bild: outnow

Ein Beispiel gefällig? Hier also die besten Kills und ein Einblick in das moderne Animations-Meisterwerk «Sand-Sharks»:

«The Giant Claw» (1957)

Wer meint, schlechter Tier-Horror sei eine Erfindung der 2000er,der irrt gewaltig! Noch lange bevor es «Sharktopus vs Whalewolfe» und Co. gab, terrorisierte «The Giant Claw» unbescholtene Flugpassagiere.

Bild

bild: imdb

Ein Meisterwerk in Schwarz-Weiss, das seiner Zeit in so vieler Hinsicht voraus war.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

«Barbarella» (1968)

Die schöne Barbarella, gespielt von Jane Fonda, reist auf der Suche nach Gerechtigkeit und sexuellen Experimenten (siehe Vogelmensch) durch die Galaxie. That's pretty much about it. 

Bild

bild: imdb

«Kung Fury» (2015)

Kung Fury ist der beste Kurzfilm aller Zeiten (Fakt). Wieso, fragst du? Nun ja, der Film bietet Kung-Fu en masse, fliegende Autos, Thor, einen T-Rex, sexy Wikingerinnen, einen Informatiker namens Hacker Man und einen Polizisten mit Triceratops-Kopf  (TRICERACOP!). Ach ja, und den Kung-Führer natürlich.

Ausserdem hat David Hasslehoff den Soundtrack zum Film geschrieben und das ist ein Qualitätsmerkmal, gegen das nichts und niemand ankommt. Punkt.

«Braindead» (1992)

Man glaubt es kaum, aber auch Peter Jackson hatte ein Leben und Schaffen vor «Lord of the Rings». Unter anderem produzierte der Neuseeländer mit der Horror-Splatter-Persiflage «Braindead» einen der blutigsten und ekelhaftesten Filme, die es bis anhin gab. Das Bild unten ist übrigens das wohl mit Abstand harmloseste aus dem ganzen Film ...

Bild

bild: imdb

«Masters of the Universe» (1987)

Ein Film basierend auf einer Serie zu einer Action-Figuren. Was kann da schon schiefgehen?

Bild

bild: imdb

Keiner ist so he wie ‹He-Man›. KEINER.

«Hobo with a Shotgun» (2011)

Ein Film über einen Obdachlosen (gespielt vom grossartigen Rutger Hauer), der mit einer Schrotflinte bewaffnet in einer gesetzlosen Stadt Jagd auf sadistische Bösewichte macht. Das Blutvergiessen in dreckigem Technicolor ergibt eine gelungene Hommage an die Grindhouse-Kinos der 70er-Jahre.

Bild

bild: imdb

«Treevenge» (2008)

In diesem Kurzfilm nehmen die von sadistischen Psychopathen (uns Menschen) abgeschlachteten Christbäume am Weihnachtsabend endlich blutige Rache an ihren Peinigern.

«Sternenkrieg im Weltall» (1978)

Die japanische (durchaus ernst gemeinte!) Antwort auf «Star-Wars» ist eine Mischung aus «Aschenbrödel und die 3 Haselnüsse» und «Space Balls». So schräg und herrlich sinnbefreit, dass man den Film als richtiger Sci-Fi-Fan fast gesehen haben muss.

Bild

bild: imdb

So sieht übrigens der entsprechende Darth-Vader-Verschnitt aus:

Bild

bild: imdb

«The Gingerdead Man» (2005)

Ein Film über einen Mörder-Lebkuchenmann.

Das Meisterwerk hat übrigens bereits mehrere Fortsetzungen erhalten. Diese tragen wortmalerische Namen wie «Gingerdead Man 2 – Passion of the Crust» und «Gingerdead Man vs Evil Bong». Und ja, das war kein Tippfehler, es geht dort wirklich um eine böse Bong. 

Bild

bild: imgur

«Staplerfahrer Klaus: Der erste Arbeitstag» (2001)

Dieser Kurzfilm über den ersten Arbeitstag von Staplerfahrer Klaus ist eine Splatter-Parodie auf einen Lehrfilm über Arbeitssicherheit. Klingt langweilig, ist aber das genaue Gegenteil ...

«Iron Sky» (2012)

Stell dir vor du landest auf dem Mond und du findet dort ... Nazis. Basierend auf einer bekannten Verschwörungstheorie, wonach die Nazis nach Zusammenbruch des 3. Reichs die dunkle Seite des Mondes besetzten, schufen die Regisseure mit «Iron Sky» so etwas wie einen modernen Klassiker des B-Kinos. Der Film kam übrigens nur dank Crowdfunding und Internet-Schwarm-Intelligenz bei der Ideensammlung zustande.

Bild

bild: imdb

Das war jetzt bitzli unerwartet ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

«Bibleman» (1995)

«Bibleman» wäre eine so unglaublich gelungene, blasphemische Parodie auf das Christentum ... nur leider ist die 23 Episoden umfassende, amerikanisch-christliche-Kinderserie todernst gemeint.

Ein Mann findet in seiner dunkelsten Stunde eine Bibel und bekämpft fortan das Böse mittels des Rezitieren von Bibelversen ... Aber schaut am besten gleich selbst:

«Flesh Gordon» (1974)

In dieser sexploitation Parodie auf «Flash Gordon» terrorisiert der böse, intergalaktische Imperator «Wang der Perverse» die unbescholtenen Erdenbürger mittels fieser Sex-Strahlen. Die letzte Hoffnung der Menschheit: Superheld «Flesh Gordon»! 

Bild

bild: imdb

Ein richtiger Superheld braucht natürlich auch ein passendes Raumschiff!

Bild

bild: imdb

«Plan 9 from Outer Space» (1959)

Dieser Science-Fiction-Horror Streifen wurde bereits in den 80er-Jahren zum schlechtesten Film aller Zeiten gewählt. Du bist nicht überzeugt? Dann schau dir doch nur die brillante, schauspielerische Meister-Mimik der Schauspielerin im folgenden Bild an:

Bild

bild: imbd

«The Horribly Slow Murderer with the Extremely Inefficient Weapon» (2008)

In diesem mehrfach ausgezeichneten 10-minütigen Kurzfilm mit einem Produktionsbudget von 600 Dollar geht es um den Titel-gebenden, grausam langsamen Mörder mit der wohl ineffizientesten Waffe der Welt: Einem Löffel.

«Birdemic-Schock and Terror» (2010)

Ein weitere Film, der den Titel «worst movie of all times» trägt. Kein Wunder, schliesslich rechnet sich der mit einem Budget von gerade mal 10'000 Dollar produzierte Film dem Genre des romantischen Horrorfilms zu ...

Bild

Bild: pr

Mega fest realistische Killervögel!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Man weiss als Trash-Regisseur übrigens, dass man etwas richtig gemacht hat, wenn sich jemand die Mühe macht ein «Everything wrong with ... »-Video zu deinem Film zu drehen.

«Killer Klowns from Outter Space» (1988)

Wieder Zeit für einen absoluten Klassiker! Dieser wäre vielleicht noch lustiger, würden die USA im Jahr 2016 nicht tatsächlich von einer Clown Epidemie heimgesucht werden ...

Bild

bild: imdb

«Class of Nuke em' High» (1986)

Ein klassischer B-Movie über eine radioaktiv verstrahlte Schulklasse, die sich nach und nach in eine Horde unkontrollierbarer Psychopathen verwandelt.

«Poultrygeist: Night of the Chicken Dead» (2006)

Eine Gruppe von Menschen wird, gefangen in einem Fried-Chicken-Shop, von eine rachsüchtigen Hühnchen-Mutanten-Zombie terrorisiert. Vielleicht denkst du das nächste Mal ja an diesen Film zurück, wenn du im Ausland mal wieder was bei KFC bestellst ...

Bild

bild: imdb

Und? Fühlst du dich nach all diesen etwas unkonventionellen Filmen schon ein bisschen «geeky?» Dann kannst du mit diesen 100 Nerd Witzen grad noch einen drauf setzen!

100 lustige und skurrile Witze, die nur Nerds verstehen

1 / 102
100 lustige und skurrile Witze, die nur Nerds verstehen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

5 Storys für wahre Film- und Serienjunkies

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Dieses Paar nutzt die Zeit in der Quarantäne, um 19 Filmszenen nachzustellen

Was tun, wenn man in seiner Freizeit nicht mehr vor die Tür gehen sollte - oder sogar darf? Ein ungarisches Paar hat darauf eine sehr kreative Lösung: Warum nicht in der eigenen Wohnung bekannte Filmszenen nachstellen?

Mit viel improvisierter Kreativität hat das Paar dabei 19 Fotos erschaffen, die sich vor dem Original (fast) nicht zu verstecken brauchen. Aber seht selbst.

(pls)

Artikel lesen
Link zum Artikel