DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Internet lacht gerade über Conways Glam-Shot – und weiss natürlich, woher er stammt



Trumps Top-Beraterin Kellyanne Conway hat in den vergangenen Tagen erneut für Aufsehen gesorgt. Der Grund: In einem Interview spielte sie mit dem Gedanken, dass Obama Trump durch eine Mikrowelle hat ausspionieren lassen.

Aufgenommen wurde das besagte Interview in Conways Zuhause in Alpine, New Jersey. Dort wohnt die 50-Jährige zusammen mit ihrem Ehemann und ihren vier Kindern.

Zusammen mit dem Interview veröffentlichte «NorthJersey.com» ein Foto, auf dem Conway mit ihren Töchtern zu sehen ist. Ein Detail ist der Internet-Gemeinde da sofort ins Auge gestochen: Ein eingerahmtes Foto der Trump-Beraterin. 

Conway trägt einen schwarzen Mantel. Die Kapuze elegant um den Kopf gelegt und die Haare perfekt gestylt. Die Lippen sind rot geschminkt und sie blickt verträumt in die Weite.

Das Internet fragte sich sofort: Ist das dieselbe Frau, die uns von «alternativen Fakten» und «spionierenden Mikrowellen» erzählt hat? 

Oder ist es etwa Katniss Everdeen aus Hunger Games?

Oder Sarah Jessica Parker in Hocus Pocus?

Die Antwort ist: Nein. Auf dem Bild ist tatsächlich Kellyanne Conway zu sehen.

Der Glam-Shot stammt aus einem Kalender für konservative Frauen aus dem Jahr 2009. Was es nicht alles gibt ... (cma)

Das sind die grössten Photoshop-Fails unserer Instagram-Sternchen

1 / 37
Das sind die grössten Photoshop-Fails unserer Instagram-Sternchen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Trump hält Rede, das Internet hat aber nur seine Hose im Blick 🙄

US-Ex-Präsident Donald Trump dominiert wieder mal die Hashtags. Der Grund: ein zweideutiges Video und seine Hose.

Das ist Donald Trump. Man kennt ihn auch als nicht-wiedergewählten US-Präsidenten oder rechtsgedrehten Populisten.

Trump ist nicht mehr Präsident, obwohl er es immer noch sein will. Dafür verbreitet er immer wieder Unwahrheiten darüber, dass die vergangene US-Präsidentschaftswahl nicht sauber ablief. Und versucht regelmässig, mediale Präsenz zu bekommen. So etwa in der Nacht auf heute.

Trump gab seinen ersten grossen Auftritt nach der Abwahl, schimpfte mit China, beleidigte Anthony Fauci, den …

Artikel lesen
Link zum Artikel