Spass
Videos

Tattoos am Arbeitsplatz: Wenn der Chef «Nein!» sagt

Chefsache

«Wir sind da nicht auf der Seefahrt» – Tätowierungen haben auf der Arbeit nichts verloren

09.07.2019, 11:1710.07.2019, 02:36
Mehr «Spass»

Tätowierungen gehören für unseren Chef höchstens auf die hohe See oder auf den Kiez. Er ist sich ganz sicher: Für eine intakte «Workplace Environment»-Stimmung sind verzierte Körperstellen nicht förderlich.

Video: nico franzoni, lino haltliner, maurice thiriet
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
31 grottenschlechte Tattoos, auf die der Laser schon wartet
1 / 33
31 grottenschlechte Tattoos, auf die der Laser schon wartet
Oh, die liebe Familie ist leider bald tot.

bild: reddit
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Wohlstandsverwahrlosung per se, diese Teilzeitarbeit
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
104 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Sagittarius
09.07.2019 11:33registriert März 2019
Warum sind diese weisse Socken hochgezogen?!?

DAS ist das Verbrechen! 🙈
Soviel zu Wörkpleits entwievdjdvrjejs...
36923
Melden
Zum Kommentar
avatar
BoJack Horseman
09.07.2019 11:25registriert März 2017
Seh’s positiv Mo, wenn dem Journalismus mal endgültig die Kohle ausgeht kannst du dann ein Tattooentfernungsstudio aufmachen um die ganzen selbstverwirklichten Hipster wieder zu resetten für den nächsten Modetrend
2558
Melden
Zum Kommentar
avatar
Fondue
09.07.2019 12:48registriert Januar 2015
Wie viele Tattoos Maurice wohl unter seinem farblich abgestimmten Anzug trägt? 🤔😎
«Wir sind da nicht auf der Seefahrt» – Tätowierungen haben auf der Arbeit nichts verloren
Wie viele Tattoos Maurice wohl unter seinem farblich abgestimmten Anzug trägt? 🤔😎
977
Melden
Zum Kommentar
104
Die Armee von Babel – russische Armee kämpft mit Sprachproblemen

Um den Angriffskrieg auf die Ukraine aufrechterhalten zu können, setzt die russische Armee zunehmend mehr Söldner ein. Mit dem Versprechen von grossen Löhnen und einer russischen Staatsbürgerschaft wurden so zum Beispiel viele Nepalesen rekrutiert. Einige berichten auch, dass ihnen sogar die Pässe weggenommen wurden. Durch die Aktivität der Wagner Truppen in der Sahelzone gelangen auch immer mehr Afrikaner an die Front. Doch die neuen Truppen scheinen eher mit Sprachbarrieren zu kämpfen als mit dem Feind.

Zur Story