Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Beweise, dass dein ganzes Leben eine Lüge ist

Mach dich bereit, an deinem Verstand zu verzweifeln ...



Konfabulation nennt es die Psychopathologie, wenn aufgrund von falschen Wahrnehmungen und/oder lückenhaftem Gedächtnis falsche Aussagen produziert werden.

Aber das Internet wäre ja nicht das Internet, wenn sie nicht sofort einen cooleren Namen und eine passende Verschwörungstheorie ausgearbeitet hätten. Wir präsentieren:

Der Mandela-Effekt

So benannt nach Nelson Mandela, südafrikanischer Aktivist und erster schwarzer Präsident des Landes, der am 5. Dezember 2013 an einer Lungenentzündung verstorben ist.

Bild

bild: wikipedia

Die traurige Nachricht von Mandelas Tod löste bei vielen Menschen aber auch Verwirrung aus, denn diese glaubten sich zu erinnern, dass Mandela bereits in den 80er-Jahren im Gefängnis gestorben sei. Einige waren sogar überzeugt davon, damals Bilder von seiner Beerdigung am Fernsehen gesehen zu haben.

Wenn du also wieder mal von Facebook an einen Geburtstag erinnert wirst, dann denk daran: Das menschliche Gedächtnis ist sehr mangelhaft. Aber in manchen Fällen betrifft es ganze Menschenmassen ...

Jöö, Pikachu. So haben wir ihn in Erinnerung: Mit seinen roten Backen, schwarzer Schwanzspitze und schwarzen Ohren ... Oder etwa doch nicht? FALSCH! (Klick mal aufs Bild)

bild: imgur

Pikachu hat keine schwarze Schwanzspitze, trotzdem meinen zahlreiche Menschen, sich an eben diese zu erinnern. Aber das ist noch nicht alles, halt dich fest!

Kennst du diesen Febreeze-Raumspray? Was, wenn ich dir sage, dass du dir das Doppel-E die ganze Zeit über nur eingebildet hast? 

Es heisst eigentlich: «Febreze».

Crazy, oder?

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Viele erinnern sich an diesen Monopoly-Mann, aber in Wirklichkeit ...

bild: imgur

... trägt er kein Monokel.

Weil einige Leute nicht glauben wollen, dass ihr Gedächtnis und ihre Wahrnehmung dafür Verantwortlich waren, kreierten sie die Theorie, dass wir uns in ein Paralleluniversum verschoben haben. In diesem Universum ist alles ein wenig anders.

Nicht einmal «Star Wars» bleibt verschont.

Bild

bild: watson/imgur

Eines der grössten Zitate der Filmgeschichte war nie in dieser Form im Film zu hören. Es hat sich aber so im Gedächtnis eingebrannt, dass sogar der Sprecher von Darth Vader sich falsch zitierte:

abspielen

Das richtige Zitat wäre: «No, I am your father». Video: YouTube/Gerald Chung

Dasselbe übrigens mit dem «Star Trek»-Zitat: «Beam me up, Scotty» oder dem berühmten Satz aus der deutschen Serie «Derrick»: «Harry, hol schon mal den Wagen».

Als ob das noch nicht genug wäre:

C3PO hatte ab «Episode IV» ein silbernes Bein und niemand erinnert sich daran.

Bild

bild: imgur

Aber keine Sorge, nicht mal der Standbild-Fotograf hat es gemerkt:

abspielen

Video: YouTube/USA TODAY

Hast du dir als Kind eigentlich auch immer die «Looney Toones» reingezogen?

bild: watson/wikipedia

Wahrscheinlich nicht, denn die Sendung heisst Looney Tunes und ist imfall nicht nur für Kinder gopfertammi nomal.

Weisst du wie viele Bundesstaaten die USA haben?

Bild

bild: wikipedia

Eine Menge Leute sind davon überzeugt, in der Schule gelernt zu haben, dass die USA aus 51 oder 52 Bundesstaaten besteht. Tatsächlich sind es aber 50.

Spoiler für den Film «Cast Away».

Nicht wenige, die den Film «Cast Away» mit Tom Hanks gesehen haben, scheinen davon überzeugt, dass plötzlich eine Szene fehlt, in welcher der gestrandete Protagonist ein Seil auf seine Eignung für Suizid testet.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Im Film wird diese Handlung allerdings nur angedeutet. Die Lücke haben sich einige Zuschauer wohl selber ausgefüllt.

Die kollektiven Gedächtnislücken erstrecken sich auch auf die Musik.

Wer kennt es nicht: «We are the Champions» von Queen. Unverkennbar auch die letzte Zeile des Songs: «No time for losers cause we are the champions *dömdöm* of the WORLD!»

Nur leider ist nach dem *dömdöm* Schluss.

abspielen

Video: YouTube/ShineTheLight73

Aber damit ihr nach diesem Artikel trotzdem ruhig schlafen könnt:

Live hat Freddie Mercury dem Song stets ein würdiges Ende gegeben.

abspielen

Video: YouTube/Eagle Rock

Hattest du auch schon solche Erlebnisse? Vielleicht auch während dieses Artikels? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Passend dazu: Filmfehler, die deinen Mind blowen

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

51
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
51Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Das geht euch Überhaupt nichts an 02.08.2017 06:11
    Highlight Highlight Also wenn man nicht dement oder Geistig zurückgeblieben ist, sollte man sich mit keinem dieser Beispiele identifizieren können. Mir ist es schleierhaft, wie einem die eigene Wahrnehmung solche Streiche spielen soll, sofern man nicht mit Scheuklappen und Kopfhörern durch die Gegend rennt. Aber das würde mir erklären, warum so viele Menschen beispielweise bei einem Streit die Situation im Nachhinein ganz anders darlegen, als sie wirlich passiert ist. Immer zugunsten der Person, die gerade ihre Perspektive erläutert. Konnte ich noch nie nachvollziehen.. wird wohl die selbe Art von Mensch sein.
  • Schlaumüller 04.03.2017 16:07
    Highlight Highlight Alle ein bisschen älteren verzweifeln ab dem hier:

    Benutzer Bild
  • PastafariLU 03.03.2017 19:45
    Highlight Highlight Mich regt immer "Houston, we have a problem". Und in Deutsch gabs noch einen Übersetzungsfehler dazu. Tatsächlich hiess es "Houston, we've had a problem". Das sind zwei grammatikalisch andere Zeiten. Beim ersten wäre das Problem beendet, beim zweiten nicht. So war es ja auch: Das Problem bestand weiterhin. Auf Deutsch las ich immer "Houston, wir haben ein Problem". Dabei müsste es "Houston, wir hatten (gerade) ein Problem" heissen.
  • burroamoroso 03.03.2017 19:18
    Highlight Highlight Das ist der vielleicht dümmste und unnötigste Artikel, den ich je auf Watson gelesen habe😂 Sorry Lucas
  • lilie 03.03.2017 12:00
    Highlight Highlight Auch eine weitverbreitete falsche Annahme: Schizophrenie bezeichne eine gespaltene Persönlichkeit. Zwar bedeutet "schizo" gespalten, aber die beiden Störungen haben nichts miteinander zu tun.
    • Das geht euch Überhaupt nichts an 02.08.2017 05:59
      Highlight Highlight Das ist keine falsche Annahme und hat auch nichts mit dem Mandela-Effekt zu tun. Das ist einfach nur wenig Bildung und reden von Dingen, über die man sich im Voraus nicht informiert hat.
  • Rodney Stokes 03.03.2017 10:29
    Highlight Highlight weiteres Beispiel ist der Film mit Tom Cruise und Brad Pitt, an welchen sich die Meisten als "Interview with a Vampire" erinnern...tatsächlich heisst der Film aber "Interview with THE Vampire"
    und für mich "the strangest of all":
    Forrest Gump!
    Er sagt dort nicht "Life is like a box of chocolates" sondern "Life WAS like a box of chocolates"
  • Tom Garret 03.03.2017 10:27
    Highlight Highlight "tönt zwar komisch, ist aber so."
    Hat der entsprechende Moderator in der Sendung anscheinend auch nie so gesagt. Habs aber nie überprüft 😄
    • mostindianer 03.03.2017 13:22
      Highlight Highlight Du meinst Armin Maiwald von der "Sendung mit der Maus". Er soll immer wieder mal gesagt haben: "Klingt komisch, is aber so." Der Spruch wird auch Peter Lustig zugeschrieben. In einem Interview bei Götz Alsmanns Zimmer Frei sagt er was dazu. Im Film ab 51:43
      Play Icon
  • Duscholux 03.03.2017 10:05
    Highlight Highlight Der Mandela-Effekt hat wohl mehr mit ungebildeten Idioten zu tun als einem effetiven Effekt. Mandela soll im Knast gestorben sein?? Wirklich??
    • Normi 03.03.2017 12:34
      Highlight Highlight so kluk von dir
      Play Icon
  • Lutz Pfannenstiel 03.03.2017 09:20
    Highlight Highlight Was sagte Beni Thurnheer 1994 anlässlich des WM-Spiels USA-CH vor dem Freistoss von Eric Wynalda?
    "Es gibt nur einen Georges Bregy".
    Falsch! Er sagte: "Es gibt keinen Zweiten wie Bregy."
  • tinu32 03.03.2017 08:45
    Highlight Highlight Zumindest im ersten Refrain kommt das "of the world". Normalerweise singen wir halt nur den ersten Durchgang ;)
  • mostindianer 03.03.2017 07:34
    Highlight Highlight Das Zitat von Gandalf, das er in den Höhlen von Moria dem Balrog zuruft, wird ebenfalls immer falsch angegeben:
    Es heisst: "You cannot pass!", alle sagen aber immer, er sage: "You shall not pass!"
    Benutzer Bild
    • Kloddz 03.03.2017 09:35
      Highlight Highlight Im Buch heisst es "you cannot", im Film aber "you shall not" - die Falschzitieren sind also Poser, die nur den Film gesehen haben :-)
      Play Icon
    • Kloddz 03.03.2017 10:03
      Highlight Highlight "Falschzitierer" sollte es natürlich heissen, und der fragliche Teil ist im Video bei 1:25 zu finden - Watson hat meinen Timestamp verschluckt :-)
    • Crank 03.03.2017 22:45
      Highlight Highlight Bei 0:49 sagt er "you cannot pass", bei 1:25 "you shall not pass", was denn nu?
  • TobiWanKenobi 03.03.2017 07:27
    Highlight Highlight Naja bei Pikachu täuscht uns die Erinnerung allerdings nicht ganz, euer Bild ist einfach eher ungünstig;)
    Benutzer Bild
  • Jokaero 03.03.2017 07:01
    Highlight Highlight "... OF THE WOOOOORLD!"
    Sry, ich wär sonst durchgedreht.
  • lilie 03.03.2017 07:00
    Highlight Highlight Komischerweise hatte ich ein paar Sachen richtig, mit denen ich nie gross zu zun hatte. Pokémon kenne ich nur "von Weitem", aber das Schwarze am Schwanz fiel mir sofort auf.

    Lonely "Toones", das ich höchstens zufälligerweise mal gesehen habe, dachte ich sofort: "Was zum Geier machen die beiden oo's da?!".

    Star Wars und Star Trek bin ich hingegen ein Fan, und hatte alles falsch. 😅

    Was ist das jetzt für ein Effekt? Stimmt etwas nicht mit mir??? 😟
    • tinu32 03.03.2017 08:41
      Highlight Highlight Dasselbe bei mir mit Febreeze... das sieht schlicht falsch aus.
    • Wehrli 03.03.2017 08:47
      Highlight Highlight Klugscheissereffekt, keine Angst, ist nicht ansteckend.
    • Midnight 03.03.2017 09:14
      Highlight Highlight Damn, mit Star Wars haben sie mich auch eiskalt erwischt😄😄
    Weitere Antworten anzeigen
  • dada_ist_muss 03.03.2017 02:25
    Highlight Highlight beim kasperli theater sagt kasperli nicht, wie viele (inkl. mir) mein(t)en: "tri tra trallala - tri tra trallala..." sondern "tra tra trallala...". Habe damals eine wette damit verloren, aber seither mehrere gewonnen (hihihi)
    • Lutz Pfannenstiel 03.03.2017 09:22
      Highlight Highlight Potz Holzöpfel und Zipfelkappe, wie kann man das nur verwechseln?
  • Hades69 02.03.2017 23:27
    Highlight Highlight Eine der wichtigsten Mandela Effekte ist der 11. September wo drei Hochhäuser eingestürzt sind und nicht zwei.
    • DailyGuy 03.03.2017 06:42
      Highlight Highlight Aber das hat mit der Berichterstattung zu tun. Die Twin Towers sind eingestürzt und danach WordTradeCenter 7. Der Einsturz der Twintowers war so schrecklich, dass die Leutel gar nicht wirklich mitbekamen was mit WTC 7 geschah.
    • Hades69 03.03.2017 06:50
      Highlight Highlight @dailyguy
      OMG erkennst du den Schalk nicht? Trink erstmal nen Kaffee.
    • Asmodeus 03.03.2017 07:29
      Highlight Highlight Zu 9/11 gehört eher, dass ein Flugzeug plötzlich verschwunden ist.

      2 ins WTC
      1 ins Pentagon
      1 welches in Pennsylvania abgestürzt ist (oder abgeschossen wurde)


      Es gibt aber Leute, mich inklusive, die sich während der Berichterstattung an ein fünftes Flugzeug erinnern, von dem nie mehr gehört wurde.
    Weitere Antworten anzeigen
  • This Way 02.03.2017 23:08
    Highlight Highlight Mindblown... tömtöm*... of the fucking wöööd!
  • sambeat 02.03.2017 22:53
    Highlight Highlight Mein ganzes Leben ist eine Lüge? Lügner! ;)
  • fant 02.03.2017 21:57
    Highlight Highlight für mich war es immer: "Harry, fahr' schon wieder den Wagen vor"...
    • fant 02.03.2017 22:01
      Highlight Highlight sorry :-( Autokorrektur-Fehler.

      Harry, fahr' schon mal den Wagen vor.
  • 有好的中国老虎 friendly chinese Tiger 02.03.2017 21:25
    Highlight Highlight Wie wärs mit dem Ford Logo? Hatte es immer ohne das "Schweineschwänzchen" beim Buchataben F in erinnerung.
    Dazu kommt die Position von Australien die einfach zu Nah an Papaneuguinea ist.
    Viel Spass beim googeln 😉
    • Nunu0815 03.03.2017 06:36
      Highlight Highlight Ich habs gegoogelt. Wie zur Hölle kommt Australien plötzlich da hin?? 😂
    • 有好的中国老虎 friendly chinese Tiger 03.03.2017 11:45
      Highlight Highlight Welcome to new dimension 😊
  • Blutgrätscher 02.03.2017 21:09
    Highlight Highlight Sorry, aber wenn du meinst, dass die USA 52 Staaten haben, dann schlag doch bitte mal wieder dein Geographiebuch aus der Schule auf.
    • niklausb 03.03.2017 00:24
      Highlight Highlight The 51. State ist UK und das sogar in einem Film mit Samuel L. Jackson
      Realy now??!! 50 Sterne = 50 Staaten..... Zezeze
    • PHM 03.03.2017 00:37
      Highlight Highlight Wusste auch, dass es offiziell 50 Bundesstaaten sind. Bin mir trotzdem recht sicher 51 oder 52 mal gehört zu haben. Gibt aber Gründe für derartige Missverständnisse...

      51: Man zählt den District of Columbia dazu.

      52: Man nimmt noch die sogenannten "Insular Areas" mit rein. Sind zwar mehrere, aber sehr oft so als Begriff zusammengefasst.

      (Ja ich weiss, district und areas sind keine Bundesstaaten, ich versuche nur zu erklären woher die oft genannten falschen Angaben kommen. Passiert ja nicht grundlos. Wollte damit nur sicherstellen, dass sich nicht Galileo Mystery der Sache annehmen muss 😜 )
  • Likos 02.03.2017 20:32
    Highlight Highlight Tatsächlich bin ich eher mit dem Gegenteil "gesegnet" und mir fallen an jeder Ecke solche "gesellschaftlichen Unstimmigkeiten" auf. Sowas kann einen auf Dauer echt Wahnsinnig machen. *argh*
    • Rash_YT 02.03.2017 21:08
      Highlight Highlight Wilkommen im Club🎉😜
    • Anded 02.03.2017 22:56
      Highlight Highlight Dann weisst du sicher, wann das aktuelle Jahrtausend begonnen hat, oder?
    • Likos 03.03.2017 10:37
      Highlight Highlight Neujahr 2001. Die Partys waren 2000 aber sicher besser ;D.
    Weitere Antworten anzeigen

Komm spielen! Der Picdump ist da!

Eine Sensation! Es gibt wieder Gifs im Picdump!

Hast du ein lustiges Bild geschossen oder bist irgendwo in den Weiten des Webs auf eines gestossen? Schick es uns für den nächsten Picdump!

Und so einfach geht's: 

1. watson-App öffnen ...

... oder allerspätestens jetzt downloaden, hier: iPhone / Android

2. aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken

3. Unten Push-Einstellungen antippen und bei Picdump auf «ein» stellen, FERTIG.

Artikel lesen
Link zum Artikel