Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Rechtschreibquiz der schwierig(st)en Wörter

lehrer m.



In der Zeit von Korrekturprogrammen nimmt die Bedeutung der Rechtschreibung kontinuierlich ab. Trotzdem solltest du dir bewusst sein, dass es immer noch einen guten Eindruck macht, wenn man Texte abliefert, die fehlerfrei sind, vor allem auch bei Bewerbungen. Um dir das in Erinnerung zu rufen, gibt es heute ein Quiz zu «deutschen» Wörtern, die am häufigsten falsch geschrieben werden. Wenn es dich interessiert, warum man welches Wort wie schreibt, kannst du jeweils die Erklärung dazu lesen.

Quiz
1.Wir fangen mit einem Wort an, das im Geschichtsunterricht immer wieder falsch geschrieben wird:
21.01.2019, Nordrhein-Westfalen, Duisburg: Als roter, sogenannter «Blutmond» praesentiert sich der Vollmond neben einem angestrahlten Hochofen im Landschaftspark Duisburg, waehrend er in den Kernschatten der von der Sonnen angestrahlte Erde tritt. Der Kernschatten verdeckt dabei die sichtbare Oberflaeche des Mondes. Mond, Sonne und Erde stehen genau in einer Linie. (KEYSTONE/DPA/Marcel Kusch)
dpa
Industriealisierung
Industrialiesierung
Industriealiesierung
Industrialisierung
2.Diese Frage hat unzweifelhaft einen Hacken oder Haken. Was ist richtig?
Das milliardste Paket wird symbolisch an Susanne Ruoff, die Konzernleiterin der Schweizerischen Post AG, verschickt im Paketzentrum in Haerkingen am Mittwoch, 6. April 2016. Seit der Inbetriebnahme des Zentrums im Jahr 1999 wurden eine Milliarde Pakete sortiert. Die Post hat 2015 mit 115 Millionen Paketen so viele Pakete transportiert wie noch nie. Um die Paketverarbeitung und die Zustellung weiterhin zu gewaehrleisten, wurden 60 Millionen Franken in neue Sortieranlagen investiert, rund 20 Millionen davon in Haerkingen. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)
KEYSTONE
Das Paket hing am Hacken.
Das Packet hing am Hacken.
Das Paket hing am Haken.
Das Packet hing am Haken.
3.Das wäre jetzt eine Sti(e)lfrage.
Bild zur Frage
Der Verlust war nämlich kein Pappenstil.
Der Verlust war nähmlich kein Pappenstil.
Der Verlust war nämlich kein Pappenstiel.
Der Verlust war nähmlich kein Pappenstiel.
4.Natürlich kennst du das Laut- und das Stammprinzip!
kerker
shutterstock
Wir verliessen das Verlies.
Wir verliessen das Verliess.
Wir verliesen das Verlies.
Wir verliesen das Verliess.
5.Angeblich sollen Fremdwörter Glückssache sein. Natürlich nicht bei dir...
Blue Storno
shutterstock
Anullieren
Annulieren
Anulieren
Annullieren
6.Fluss oder Gebirge, Anregung oder Trinkgeld. Das ist hier die Frage.
Tourists gather at the Place du Trocadero, overlooking the Eiffel Tower in Paris, France, Thursday, Dec. 4, 2008. (AP Photo/Muhammed Muheisen)
AP
Der Besuch des Eifelturms ist ein Geheimtipp.
Der Besuch des Eifelturms ist ein Geheimtip.
Der Besuch des Eiffelturms ist ein Geheimtipp.
Der Besuch des Eiffelturms ist ein Geheimtip.
7.Handwerker-King, Rechtschreibe-King oder beides? Lieber falsch geschrieben als falsch gefräst.
Ein Lehrling bei der Arbeit an der Maschine im Unterricht an der Abteilung Lehrwerkstaette fuer Moebelschreiner an der baugewerblichen Berufsschule Zuerich, aufgenommen am 4. Maerz 2003. (KEYSTONE/Gaetan Bally) : FILM]
KEYSTONE
Du hältst die Maschine falsch.
Du hälst die Maschine falsch.
Du hältst die Maschiene falsch.
Du hälst die Maschiene falsch.
8.Wo verstecken sich die richtig glücklichen Diplomaten?
epa07939744 Swiss President Ueli Maurer (R) welcomes Chinese Foreign Minister Wang Yi in Bern, Switzerland, 22 October 2019. Chinese Foreign Minister Wang Yi is in Switzerland on an official working visit.  EPA/ALESSANDRO DELLA VALLE
EPA
Die Schweizer Gesanntschaft war seelig.
Die Schweizer Gesanntschaft war selig.
Die Schweizer Gesandtschaft war seelig.
Die Schweizer Gesandtschaft war selig.
9.Endlich mal eine Alltagsfrage:
Zerstörte Displays: Ohne Hülle kann ein Smartphone-Sturz ziemlich teuer werden.
Der Apperat war kaputt.
Der Apparat war kaputt.
Der Apparat war kaput.
Der Apperat war war kaput.
10.Damit du im Notfall weisst, wie die Entbindungsstation heisst und wie man sie schreibt. Wie heisst es richtig?
ZUM THEMA GEBURT STELLEN WIR IHNEN HEUTE , DONNERSTAG, 10. NOVEMBER 2016, FOLGENDES NEUES BILDMATERIAL ZUR VERFUETUNG --- Doctors deliver a newborn infant named Julia, pictured at the maternity unit of the Triemli Hospital in Zurich, Switzerland, on September 27, 2016. Julia was delivered by cesarean section because she was facing the wrong way for a vaginal delivery. (KEYSTONE/Gaetan Bally)
KEYSTONE
Kreisssaal
Kreissaal
Kreisssahl
Kreissahl
11.Auf Berndeutsch ist es klar: mit em Böötli d'Aare ab. Aber auf Hochdeutsch?
People enjoy the sun on the Aare River between Thun and Bern, Switzerland, during the sunny and warm weather, Sunday, June 30, 2019. The forecast predicts hot weather in Switzerland with maximum temperature at 38 degrees Celsius. (KEYSTONE/Anthony Anex)
KEYSTONE
Wir padeln mit dem Bötchen.
Wir paddeln mit dem Böötchen.
Wir padeln mit dem Böötchen.
Wir paddeln mit dem Bötchen.
12.Gleich hast du's geschafft. Nur noch diese letzte Hürde mit den Nadeln...
akupunktur
shutterstock
Die Akupunktur pikste mich.
Die Akupunktur piekste mich.
Die Akkupunktur pikste mich.
Die Akkupunktur piekste mich.

Wer ist Lehrer M.?

Lehrer M. ist eine Leihgabe des Kantons Bern. Ursprünglich wollte er während seines Bildungsurlaubs für uns Kaffee kochen und Texte korrigieren. Daraus wird aber nichts. Er soll für uns schreiben. Lehrer M. hat während seiner gut dreissigjährigen Lehrerlaufbahn sämtliche Stufen unterrichtet: 1. bis 9. Klasse Volksschule, KV, Berufsmatur und Gymnasium. Gemäss eigenen Angaben arbeitet er seit bald zwanzig Jahren an der besten Schule der Schweiz. Als journalistisches Greenhorn soll er bei uns (vorerst) über das schreiben, was er am besten kennt: die Schule. Wenn du Fragen oder Anregungen hast oder möchtest, dass sich Lehrer M. eines bestimmten Themas annimmt, kannst du deinen Input an lehrer.m@watson.ch senden.

Erkennst du sie alle? 31 kuriose Rechtschreibfehler, die du so noch nicht gesehen hast

«Das sind alles unwichtige Buchstaben»

Play Icon

Lehrer, Bildung, Schule

Die Schule geht wieder los? So viel verdient dein Lehrer – der grosse Lohnreport

Link zum Artikel

Digital Natives? Von wegen! Die Lüge einer Generation

Link zum Artikel

Zu heiss, fiese Fragen: Berufsmaturand klagt (teilweise) erfolgreich gegen schlechte Noten

Link zum Artikel

Die Tessiner haben 10 Wochen Sommerferien – eine Aargauer Gemeinde nicht mal halb so lang

Link zum Artikel

Ja, der Name ist doof: 3 Gründe, warum der «Greentopf» trotzdem eine gute Sache ist

Link zum Artikel

Junge haben wenig Ahnung von Biologie. Aber bist du wirklich schlauer?

Link zum Artikel

Bei MINT-Studiengängen deutlich in Unterzahl: Die Angst der Frauen vor dem Wettbewerb

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Lehrer, Bildung, Schule

Die Schule geht wieder los? So viel verdient dein Lehrer – der grosse Lohnreport

149
Link zum Artikel

Digital Natives? Von wegen! Die Lüge einer Generation

71
Link zum Artikel

Zu heiss, fiese Fragen: Berufsmaturand klagt (teilweise) erfolgreich gegen schlechte Noten

30
Link zum Artikel

Die Tessiner haben 10 Wochen Sommerferien – eine Aargauer Gemeinde nicht mal halb so lang

33
Link zum Artikel

Ja, der Name ist doof: 3 Gründe, warum der «Greentopf» trotzdem eine gute Sache ist

51
Link zum Artikel

Junge haben wenig Ahnung von Biologie. Aber bist du wirklich schlauer?

39
Link zum Artikel

Bei MINT-Studiengängen deutlich in Unterzahl: Die Angst der Frauen vor dem Wettbewerb

50
Link zum Artikel

Lehrer, Bildung, Schule

Die Schule geht wieder los? So viel verdient dein Lehrer – der grosse Lohnreport

149
Link zum Artikel

Digital Natives? Von wegen! Die Lüge einer Generation

71
Link zum Artikel

Zu heiss, fiese Fragen: Berufsmaturand klagt (teilweise) erfolgreich gegen schlechte Noten

30
Link zum Artikel

Die Tessiner haben 10 Wochen Sommerferien – eine Aargauer Gemeinde nicht mal halb so lang

33
Link zum Artikel

Ja, der Name ist doof: 3 Gründe, warum der «Greentopf» trotzdem eine gute Sache ist

51
Link zum Artikel

Junge haben wenig Ahnung von Biologie. Aber bist du wirklich schlauer?

39
Link zum Artikel

Bei MINT-Studiengängen deutlich in Unterzahl: Die Angst der Frauen vor dem Wettbewerb

50
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

84
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
84Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Guybrush Threepwood 05.11.2019 21:47
    Highlight Highlight Der blaue Storno ist ab heute mein Lieblingsvogel.

  • Ein Freund von Petr E. Cycling (aka Blitzsammler) 05.11.2019 13:13
    Highlight Highlight Die letzte Frage hat mich gepiekst... :-/
  • Archivarius 05.11.2019 12:41
    Highlight Highlight 12/12
    Da hat mein Deutschlehrer gute Arbeit geleistet!
    • Ein Freund von Petr E. Cycling (aka Blitzsammler) 05.11.2019 13:17
      Highlight Highlight nice!
  • Felix Meyer 05.11.2019 07:54
    Highlight Highlight Beim Eif(f)elturm gibt es zwei richtige Antworten - es gibt nämlich auch einen Eifwlturm mit einem "f" und es ist nicht spezifiziert, dass der in Paris gemeint ist.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Booser_Eifelturm
    • Black hat (minus hat) 05.11.2019 12:51
      Highlight Highlight .
      Benutzer Bild
  • Me:ish 05.11.2019 07:21
    Highlight Highlight Gerne mal ein Quiz mit das und dass!
  • DemonCore 05.11.2019 06:29
    Highlight Highlight Kurz nach dem Aufstehen nur 8/12. Normalerweise schreibe ich besser. Wo ich wirklich ein Quiz brauche: Kommaregeln in Deutsch.
  • Digitalrookie 05.11.2019 05:33
    Highlight Highlight 11/12... nur die letzte Frage falsch beantwortet. Das pikst mich jetzt aber!
  • Töröö! 05.11.2019 04:03
    Highlight Highlight Eigentlich ein Wunder, dass in der heutigen Zeit von "Schreiben nach Gehör" überhaupt noch irgendjemand fehlerfrei Deutsch schreiben kann 😅
  • Swen Goldpreis 05.11.2019 03:47
    Highlight Highlight Chapeau! Das riecht nach einer Professur in Germanistik. :)

    12/12

    Aber war auch ziemlich einfach.
    • Swen Goldpreis 05.11.2019 23:08
      Highlight Highlight Ich wusste schon immer, dass Schweizer ein Volk voller Neider sind. 66 Prozent Pfeile auf den Kommentar oben sprechen eine eigene Sprache.
  • Blaubar 05.11.2019 00:35
    Highlight Highlight „Der Apperat war war kaput“ finde ich einfach die beste Antwort.
  • Eidi 05.11.2019 00:16
    Highlight Highlight Frage 7: "hältst"?! das tut ja im Kopf weh! Ansonsten recht simples Quiz.
    • Töröö! 05.11.2019 03:56
      Highlight Highlight Wir halTen, du hälTst. Eigentlich logisch 😉
    • Blaubar 05.11.2019 23:03
      Highlight Highlight Aufhalsen finde ich ein wichtiges Wort!
  • Cédric Wermutstropfen 04.11.2019 23:22
    Highlight Highlight Wieso läuft dieses Quiz unter anderem unter der Rubrik „Gerechtigkeit siegt“? 😅
  • Hüendli 04.11.2019 22:27
    Highlight Highlight Eigentlich ganz logisch, dass der Kreisssaal mehr mit kreischen zu tun hat als mit einer Kreissäge 😅 Und ich frage mich gerade, warum ich mich noch nie gefragt hatte, woher der Begriff stammt, und wo meine Assoziation herkommt 🙈 Wie dem auch sei, man lernt nie aus – Danke für die Horizonterweiterung, Herr Lehrer!
    • Cédric Wermutstropfen 05.11.2019 00:10
      Highlight Highlight Das englische cry hat im Übrigen denselben Ursprung wie kreissen. So kann man sich das Ganze gut merken.
  • Ari Ton 04.11.2019 22:27
    Highlight Highlight Deutsch ist sehr unlogisch!
    • The oder ich 04.11.2019 23:38
      Highlight Highlight Wenn Du Logik willst, geh zur Mathematik: Sprachen sind lebendig und nicht blosse Informationsübermittlungsmaschinen
  • The oder ich 04.11.2019 22:23
    Highlight Highlight Das war jetzt aber nicht so schwierig; das Hauptproblem ist ja, dass man verunsichert wird, wenn man immer wieder Falschschreibungen lesen muss, die einen dann verunsichern.

    Könnt Ihr mal so ein Quiz zum Deppenapostroph machen?

    Ich fände das lustig^^
    • Filzstift 05.11.2019 06:33
      Highlight Highlight Und eins zur Durchkopplung oder Deppenleerzeichen.

      Also „Super Mario Spiel“, „Super-Mario Spiel“, „Super Mario-Spiel“ oder „Super-Mario-Spiel“.

    • ändu aus B (weder Bärn noch Basel) 05.11.2019 09:23
      Highlight Highlight Hatten wir das nicht schon mal? Ist aber immer gut!
  • Prodecumapresinex 04.11.2019 22:19
    Highlight Highlight Tolles Quiz, zum Glück ohne einen einzigen Länderumriss! 😅 Sehr gerne mehr davon... ☺️


    Hier noch die Verbesserung:

    selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig, selig

    Sieht für mich immer noch falsch aus! 😅🙈🤷🏼‍♀️

  • Statler 04.11.2019 22:04
    Highlight Highlight «Piksen» tut mir in den Augen weh, auch wenn's noch so richtig ist.

    Und das sch*** Annullieren erwischt mich jedes Mal.
  • TheRealDonald 04.11.2019 21:55
    Highlight Highlight Antwort B bei 12 ist falsch geschrieben. So wäre es nämlich richtig, aber die Antwort sollte falsch sein. Richtig ist D, aber das ist genau gleich geschrieben wie B. Ich habe B getippt (1 „k“) und die Auflösung belehrt mich, dass man das imfall nur mit 1 „ k“ schreibt. Alles klar?
    • Füürtüfäli 04.11.2019 22:07
      Highlight Highlight Aber piksen schreibt man trotzdem nicht mit " ie " 😉
  • Joe Smith 04.11.2019 21:49
    Highlight Highlight Übrigens hätte der Eiffelturm um ein Haar Bönickhausenturm geheissen: Die Famlie von Gustave Eiffel hiess ursprünglich nämlich Bönickhausen. Als ein Vorfahre dann – ich glaube so um 1700 herum – von der Eifel nach Frankreich auswanderte, war den Franzosen dieser Name natürlich zu kompliziert und so wurde er nach seiner Herkunft Eiffel genannt: Bönickhausen-dit-Eiffel. Erst Gustave hat dann gerade noch rechtzeitig das Bönickhausen ganz abgelegt. Und warum Eiffel mit zwei f? Ganz einfach: Um 1700 (also ein paar Rechtschreibereformen vor heute) schrieb man die Eifel offiziell mit zwei f.
    • humpfli 05.11.2019 00:27
      Highlight Highlight Und ich hab es mir so gemerkt: Der Eiffelturm hat mit der Eifel nichts zu tun. Jetz muss ich mir das anders merken 😂
  • Nachbarino 04.11.2019 21:27
    Highlight Highlight Wer nämlich mit h schreibt ist dämlich. Seit ich mir das mal anhören musste, mache ich den Fehler nicht mehr.
    • Krise 04.11.2019 22:35
      Highlight Highlight Ver und Vor weiss ich genau ... schreibt man stets mit einem V. Und trotzdem bleibt's beim Kind nicht hängen. 🤷‍
    • Ohniznachtisbett 04.11.2019 23:09
      Highlight Highlight Nachbarino: Hab schon mehrere Wetten gewonnen weil ich behauptet habe nämlich schreibe man doch mit h... siehe letzter Buchstabe ;) fies ich weiss.

      Krise: Auch hier gibts formidable Ausnahmen. Z.B. Fortschritt und fortlaufend und natürlich formidabel...soll einer verstehen ;)
    • BlueRose 05.11.2019 02:10
      Highlight Highlight ich glaube wir hatten den gleichen Deutschlehrer? 😉
  • Sunnewirbel 04.11.2019 21:09
    Highlight Highlight Seh ich doppelt? Die Antworten B und D bei Frage 12 sind doch identisch..?
    • Füürtüfäli 04.11.2019 21:33
      Highlight Highlight Ist ja eigenlich auch egal oder? Weder B noch D ist richtig🙃
    • Statler 04.11.2019 21:56
      Highlight Highlight A und C bei Nr. 5 auch
    • arty the pug 04.11.2019 22:35
      Highlight Highlight Beide falsch 😝
    Weitere Antworten anzeigen
  • Füürtüfäli 04.11.2019 21:03
    Highlight Highlight Wenn ich solch ein Ergebnis nur mal beim Huber-Quiz hätte.... 🙄
    • Füürtüfäli 04.11.2019 21:31
      Highlight Highlight 😖
      Benutzer Bild
  • victoriaaaaa 04.11.2019 21:02
    Highlight Highlight Da ich die bilinguale Matura gemacht habe, darunter Geschichte auf Englisch, habe ich immer wieder Probleme, die typischen Geschichtswörter (wie industrialisierung, sowjetunion etc.) richtig zu schreiben, teilweise kenne ich das Wort dann nicht einmal auf Deutsch😅🙈, zudem liebe ich es an der englischen Sprache, dass man nicht immer diese Nomen gross schreiben muss🙈
    • RedWing19 04.11.2019 21:38
      Highlight Highlight Das ging Lisa, 19, auch so, als sie nach ihrem halbjährigen Sprachaufenthalt aus Australien zurückkehrte.

      😉
    • Hüendli 04.11.2019 22:21
      Highlight Highlight Hiess sie nicht Evelyne? 🤔😁
    • Murmeli82 04.11.2019 22:23
      Highlight Highlight Habe keine zweisprachige Matura gemacht (gar keine Matura), aber schreiben bereitet mir trotzdem keine Mühe
  • Trouble 04.11.2019 20:46
    Highlight Highlight Lehrer M. 👍🏼
  • Matrixx 04.11.2019 20:45
    Highlight Highlight 10/12.
    Aber das mit dem piksen verwirrt mich. Laut Wiktionary geht piksen und pieksen (?)
    Benutzer Bild
  • Arthur Philip Dent 04.11.2019 20:45
    Highlight Highlight 11/12... Das Piksen hat mich am Ende noch erwischt... Naja, auch Lehrer sind eben nur Menschen... 😅
    • Demo78 04.11.2019 20:55
      Highlight Highlight 9/12 und ich unterrichte auch🤦🏻‍♂️🤷🏻‍♂️
    • Kaishakunin 04.11.2019 21:06
      Highlight Highlight Ja, das Piksen erwieschte mich auch ;-) und der Kreisssaal. Da bewege ich mich halt nicht so oft drin rum und ich hätte jetzt wirklich gedacht, dass das mit Kreis zu tun hat. Kreis des Lebens oder so ;-)
    • Citation Needed 04.11.2019 21:19
      Highlight Highlight Same here. Pieksen phonologisch statt Etymologisch betrachtet.. :-/
    Weitere Antworten anzeigen
  • Krise 04.11.2019 20:38
    Highlight Highlight "Beim Tipp verwirrt uns, dass er bis 1996 mit einem T geschrieben wurde..." Wohl eher mit einem P ... ;)
    • Jokaero 04.11.2019 21:43
      Highlight Highlight Und auch da verwirrt uns wohl mehr, dass es auf Englisch immer noch mit einem «p» geschrieben wird. An «vor 1996» erinnere mich gar nicht mehr :P
    • gunner 04.11.2019 23:39
      Highlight Highlight Dasselbe mit dem wort "stopp". Sämtliche schilder und bodenbeschriftungen warten noch immer vergeblich auf ihr zweites P. 🛑
    • Me:ish 05.11.2019 07:25
      Highlight Highlight @gunner: Das Warten hat ein Ende. Es ist doch schon seit Jahren chic, äh in, alles in Englisch anzuschreiben.
  • Franz v.A. 04.11.2019 20:33
    Highlight Highlight Finde es doof, dass teilweise 2 Fehler drinnen sind, wenn man dann nur einen falsch hat gibts keinen Punkt. Sollte bei 2 richtig auch 2 Punkte geben, und 1 Punkt bei 1nem richtig, wenn 2 Fehler gefragt werden. Der Lehrer hat ja auch jeden Fehler angekreuzt, und nicht wegen einem Fehler den ganzen Aufsatz mit 1 Notiert.
    • ScottSterling 05.11.2019 07:05
      Highlight Highlight Srsly?
  • reamiado 04.11.2019 20:32
    Highlight Highlight Also soo häufig ist das Wort "Kreisssaal" nicht..
    • Trouble 04.11.2019 23:14
      Highlight Highlight Ja, zumindest bei uns nicht, da hier das Wort "Gebärsaal" gebräuchlicher ist.
    • ändu aus B (weder Bärn noch Basel) 05.11.2019 09:31
      Highlight Highlight Ich kenne das Wort Kreisssaal und dessen Bedeutung erst seit dem ich mal in der Bar (!) Kreissaal (mit 2 s) war. Woher dieser Name kommt, weiss ich allerdings nicht.
    • Suchlicht 05.11.2019 21:33
      Highlight Highlight @ändu Wenn das B nicht für Bern steht, was machst Du dann im Kreissal? 😉

      Der Name kommt daher, dass dort vor ca. 200 Jahren das erste Frauenspital von Bern war.
  • Cowley 04.11.2019 20:27
    Highlight Highlight 11/12, die pöse Akkupuncktur...
  • Filzstift 04.11.2019 20:25
    Highlight Highlight Frage 10: Alles falsch.

    Korrekt wäre in der Schweiz eh "Gebärsaal" oder "Geburtssaal".

    Und in Deutschland heisst das Ding mit dem dort obligatem ß natürlich "Kreißsaal".

    Nirgends ein Kreisssaal also.

    Vgl. Wikipedia: "Ein Kreißsaal (Schweiz: Gebärsaal bzw. -zimmer) ist ..."

    *klugscheissermodus aus*
    • humpfli 05.11.2019 00:31
      Highlight Highlight Danke :D Hab mich schon geschämt, weil ich das Wort noch nie gehört habe. Jetzt bin ich stolz darauf
  • Pachyderm 04.11.2019 20:24
    Highlight Highlight Puh, bei annullieren hätte ich falsch getippt, wenn „meine“ Lösung nicht zweimal dagestanden wäre. Das war dann doch etwas verdächtig.
  • Itchy 04.11.2019 20:23
    Highlight Highlight Beim Tipp verwirrt uns, dass er bis 1996 mit einem T geschrieben wurde...

    Echt jetzt? Wusste ich nicht...
    • Krise 04.11.2019 20:39
      Highlight Highlight Ttip - kennt man doch! 😂
  • ponebone 04.11.2019 20:20
    Highlight Highlight Bei Frage 6 müsste es doch heissen...bis 1996 mit einem P geschrieben....
  • The Count 04.11.2019 20:20
    Highlight Highlight 11/12
    Der verdammte Kreisssal...
  • Dfp 04.11.2019 20:18
    Highlight Highlight 10/12
    Dass langt mir 🤔
  • Pat the Rat (aka PHI/Capy/Bäruin/Anfix/nude Aare) 04.11.2019 20:15
    Highlight Highlight 8/12...

    Nach einem Start mit 7/7 sah es nach einem Durchmarsch aus. Ab da habe ich jedoch kläglich versagt 😳
  • weachauimmo 04.11.2019 20:13
    Highlight Highlight Nuja, der Kreisssaal mit drei “s” und “piksen” ohne “ie” haben doch tatsächlich mein Resultat versaut ;)
    Benutzer Bild
  • Ueli_DeSchwert 04.11.2019 20:06
    Highlight Highlight 10/12, einmal verklickt. Das hätte mein Deutschlehrer damals auch nie gedacht ;)
  • goalfisch 04.11.2019 20:05
    Highlight Highlight piksen?
  • Fiu 04.11.2019 20:01
    Highlight Highlight 4 von 10 ojeeee :-)
    • Pat the Rat (aka PHI/Capy/Bäruin/Anfix/nude Aare) 04.11.2019 20:13
      Highlight Highlight Nimm es mir bitte nicht übel, aber es sind sogar 4 von 12....
    • Fiu 04.11.2019 20:34
      Highlight Highlight Neeein wiso soll´te ich, wer keine Verbesserung verträgt sollte auch nicht Kommentieren. Also alles gut <3
    • Wen nicht Ich wer dann 04.11.2019 23:36
      Highlight Highlight Das Mathematik Quiz gibts erst nächste Woche 😉

Horror im Tessin: Eltern haben ihre beiden Kinder jahrelang sexuell missbraucht

Ein italienisches Ehepaar im Tessin hat seine beiden Kinder während Jahren sexuell missbraucht. Dafür verurteilte es das Kriminalgericht in Lugano am Donnerstag zu Freiheitsstrafen von 15 und 13 Jahren.

Das Gericht sprach den 50-jährigen Mann und seine fünf Jahre jüngere Ehefrau des wiederholten sexuellen Missbrauchs, der Vergewaltigung und der harten Pornografie für schuldig.

Das Paar befindet sich seit 2016 in vorzeitigem Strafvollzug und derzeit in Scheidung. Der Missbrauch des Sohnes und der …

Artikel lesen
Link zum Artikel