DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Basketball

Titelverteidiger USA ungeschlagen in den Achtelfinals



Die USA sind an der Basketball-WM in Spanien ungeschlagen in die Achtelfinals eingezogen. Der Titelverteidiger gewann in Bilbao gegen die vom ehemaligen NBA-Coach Mike Fratello betreute Ukraine 95:71 (44:32) und damit auch sein fünftes und letztes Spiel der Gruppe C.

US forward James Harden (L) vies with Ukraine's guard Oleksandr Lypovyy (R) during the 2014 FIBA World basketball championships group C match Ukraine vs USA at the Bizkaia Arena in Bilbao on September 4, 2014.   AFP PHOTO/ RAFA RIVAS

James Harden ist gegen die Ukraine Topskorer. Bild: AFP

Erfolgreichste Werfer der Amerikaner, die in der Schlussphase auf den angeschlagenen Kyrie Irving verzichten mussten, waren James Harden (17) und Stephen Curry (14). Die USA gewannen ihre Vorrundenpartien damit durchschnittlich mit mehr als 33 Punkten Differenz. Zum Auftakt der K.o.-Runde trifft das Team von Mike Krzyzewski am Samstag in Barcelona auf Mexiko. (si/apa/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Premier League

Manchester City schiebt sich nach Torrausch wieder auf Platz 1

Dank eines Schützenfestes an der White Heart Lane übernimmt Manchester City in der Premier League von Arsenal wieder die Führung. Beim 5:1 gegen Tottenham trifft mit Agüero, Touré, Dzeko, Jovetic und Kompany fast die halbe Mannschaft.

Chelsea lässt derweil beim Krisenklub West Ham United Federn und bleibt nach einem 0:0 auf Platz 3 hängen. (si/dux)

Artikel lesen
Link zum Artikel