Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sven Bärtschi ist in Skorerlaune

Sven Bärtschi ist wesentlich am Weiterkommen seiner Utica Comets in der American Hockey (League) beteiligt.

In den letzten zwei Partien der Achtelfinal-Serie gelingen ihm fünf Skorerpunkte. Bärtschi erfreut sich in den Playoffs der AHL einer bemerkenswerten Form. In den letzten beiden Spielen der Achtelfinal-Serie gegen die Chicago Wolves steuerte der 22-jährige Langenthaler drei plus zwei Punkte für die Utica Comets bei, die in der Best-of-5-Serie letztlich mit 3:2 Siegen weiterkamen.

Im vierten Spiel bereitete Bärtschi alle drei Tore der Comets vor, er konnte die 3:4-Niederlage jedoch nicht verhindern. Im entscheidenden fünften Match war Bärtschi an zwei Toren beteiligt. Zur 3:2-Führung im zweiten Drittel lieferte er den Assist. Das 4:2 - es war das Schlussresultat - erzielte mit einem Schuss ins leere Tor in der letzten Minute selbst. (si) 



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Formel 1

Sauber verpflichtet Italiener Marciello als neuen Test- und Ersatzfahrer

Das Schweizer Formel-1-Team Sauber verpflichtet den Italiener Raffaele Marciello als Test- und Ersatzfahrer für die Saison 2015. Der 20-Jährige, der in Zürich geboren ist und in der Schweiz lebt, startete seine Karriere im Kartsport, wo er zahlreiche Siege einfuhr, bevor er den Schritt in den Formel-Sport machte.

2013 gewann er mit 13 Laufsiegen überlegen die Gesamtwertung der Formel-3-Europameisterschaft. Ein Jahr später stieg Marciello in die GP2-Meisterschaft auf, in der er …

Artikel lesen
Link to Article