DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mountainbike

Eliminator-Sieg für Kathrin Stirnemann



Kathrin Stirnemann hat beim Mountainbike-Weltcup in Mont-Sainte-Anne (Ka) das Rennen in der nicht olympischen Disziplin Eliminator gewonnen. Die Europameisterin aus dem Aargau setzte sich vor der Schwedin Jenny Rissveds durch.

Kathrin Stirnemann auf dem Weg zum zweiten Platz an den Mountainbike Cross Country Schweizermeisterschaften der Elite Women am Sonntag, 20 Juli 2014 in Lostorf. (KEYSTONE/ Maxime Schmid)

Bild: KEYSTONE

Mit dem dritten Weltcup-Sieg ihrer Karriere hat Stirnemann von der pausierenden Alexandra Engen (Sd) die Führung im Gesamtklassement übernommen.

Vor dem Rennen hatte es schlechte Neuigkeiten gegeben für die Eliminator-Spezialisten. In diesem neuen Format, in dem Sprint-Qualitäten gefragt sind, werden im nächsten Jahr keine Weltcup-Rennen ausgetragen. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Premier League

Manchester City schiebt sich nach Torrausch wieder auf Platz 1

Dank eines Schützenfestes an der White Heart Lane übernimmt Manchester City in der Premier League von Arsenal wieder die Führung. Beim 5:1 gegen Tottenham trifft mit Agüero, Touré, Dzeko, Jovetic und Kompany fast die halbe Mannschaft.

Chelsea lässt derweil beim Krisenklub West Ham United Federn und bleibt nach einem 0:0 auf Platz 3 hängen. (si/dux)

Artikel lesen
Link zum Artikel