DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Challenge League

Lugano nimmt Juve-Talent unter Vertrag 



Lugano verpflichtet den 18-jährigen Stürmer Zoran Josipovic von Juventus Turin. Der schweiz-serbische Doppelbürger verletzte sich allerdings gleich im ersten Training mit seinem neuen Verein und fällt rund vier Wochen aus.

Josipovic wuchs im Tessin auf und bestritt drei Spiele für die Schweizer U17-Auswahl.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Seltsame Cup-Woche: Zuerst ein Viertelfinal, dann drei Achtelfinals

Die Tage nach Ostern stehen im Schweizer Fussball im Zeichen des Cups. Aufgrund des durcheinandergebrachten Kalenders findet der erste Viertelfinal vor den ausstehenden Achtelfinals statt. Zwei Amateurklubs spielen mit Sondergenehmigung.

Den Auftakt zur Cup-Woche machen am Dienstag die Challenge-League-Klubs Aarau und Winterthur. Zwei Monate nach dem Coup gegen Sion peilt Aarau im Viertelfinal gegen den Tabellennachbarn den ersten Cup-Halbfinal seit 16 Jahren an.

In den Achtelfinals können dank einer Sondergenehmigung auch noch zwei Amateurklubs vom grossen Wurf im Cup träumen. Der Erstligist Vevey empfängt am Mittwoch Servette zum ungleichen Leman-Duell, der FC Monthey aus der 2. Liga interregional bekommt es mit Lugano zu tun.

Artikel lesen
Link zum Artikel