DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bittere Pleite

Kloten Flyers werden von Jönköping vorgeführt



Kloten Flyers forward Denis Hollenstein, left, and forward Matthias Bieber watch the Champions Hockey League Group I preliminary round ice hockey game between Switzerland's Kloten Flyers and Sweden's HV71 Joenkoeping (HV71 Jonkoping) at the Kolping-Arena stadium in Kloten, Switzerland, Friday, September 5, 2014. (KEYSTONE/Patrick B. Kraemer)

Denis Hollenstein und Matthias Bieber beobachten den Auftritt ihrer Teamkollegen besorgt. Bild: KEYSTONE

Die Kloten Flyers unterlagen zum Abschluss der 3. Runde in der Champions Hockey League dem schwedischen Vertreter HV71 Jönköping mit 0:5.

Kloten muss als erstes Schweizer Team seine europäischen Ambitionen begraben. Die Flyers gerieten schon nach 24 Sekunden gegen Jönköping in Rückstand; wegen Undiszipliniertheiten und daraus resultierenden Gegentoren in Unterzahl stand die Partie schon nach 38 Minuten 0:4. Am Ende erhielt das Team von Felix Hollenstein von HV71 eine schallende Ohrfeige. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bundesliga

Hitz fällt gegen Bremen aus

Der FC Augsburg muss am Samstag gegen Werder Bremen auf Torhüter Marwin Hitz verzichten. Der 26-jährige Schweizer hat sich am Wochenende beim 2:2 in Dortmund ernsthafter verletzt als angenommen und muss passen.

Der Zusammenprall, der zur Bauchmuskelverletzung führte, geschah bereits in der 5. Minute, dennoch spielte Hitz die Partie zu Ende und war mitverantwortlich für den Punktgewinn. Bei Augsburg dürfte nun der österreichische Routinier Alexander Manninger zum Zug kommen, der seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel