DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Eishockey-Junioren-WM

U20-Nati startet mit klarem Sieg in die Abstiegs-Playoffs

02.01.2015, 19:2402.01.2015, 19:35
Goalie Descloux und Torschütze Fiala.
Goalie Descloux und Torschütze Fiala.Bild: AP/The Canadian Press

An der U20-Weltmeisterschaft hat die Schweiz einen ersten Schritt in Richtung Klassenerhalt getätigt. In Toronto gewann sie das erste Spiel der Best-of-3-Serie gegen Deutschland mit 5:2.

Kevin Fiala brachte den Schweizer Nachwuchs schon in der 4. Minute in Führung. Es war das vierte Turniertor des in Schweden engagierten Ostschweizers. Im Mitteldrittel zog die Schweiz dank Toren von Noah Rod und Luca Fazzini auf 3:0 davon. Den Anschlusstreffer der Deutschen konterte Luca Hischier mit dem 4:1 in der 34. Minute.

Den Sieg endgültig unter Dach und Fach brachte Rod mit seinem zweiten Tor in diesem Spiel nach 46 Minuten. Goalie Gauthier Descloux wehrte 29 von 31 Schüssen auf seinen Kasten ab. Die Schweizer U20-Nati benötigt somit noch einen Sieg, um den Abstieg zu verhindern. Die nächste Partie findet in der Nacht auf Sonntag (1 Uhr Schweizer Zeit) statt. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nadal nach Galavorstellung gegen Berdych vor dem Titel-Hattrick – im Final wartet Murray

Rafael Nadal erreicht als erster Spieler den Final des Masters-1000-Turniers in Madrid. Im Halbfinal bezwingt der Titelverteidiger Tomas Berdych 7:6, 6:1.

Zur Story