Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

FUSSBALL

Basel droht wieder Ärger: Uefa eröffnet nach Batteriewurf ein Disziplinarverfahren

01.10.2014; Basel; Fussball Champions League - FC Basel - Liverpool FC; Praesident Bernhard Heusler und Trainer Paulo Sousa (Basel) (Valeriano Di Domenico/freshfocus)

Nach dem Höhenflug gegen Liverpool hat der FC Basel wieder Ärger mit der Uefa. Bild: Valeriano Di Domenico/freshfocus

Die Uefa hat gegen den FC Basel nach dem Sieg gegen Liverpool ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Dabei geht es um den Vorfall in der 26. Minute, als ein Gegenstand aus den Basler Fanreihen auf dem Spielfeld landete. Bei dem Gegenstand soll es sich um eine Batterie handeln; die Uefa bestätigte dies aber nicht.

Die Disziplinarkommission der UEFA wird sich am 16. Oktober mit dem Fall beschäftigen. Zur Erinnerung: Seit den Ausschreitungen seiner Fans vor einem halben Jahr in Salzburg ist der FC Basel mit einem «Geisterspiel» auf Bewährung belegt. (dux/si)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dank Triplette von Van Wolfswinkel – Basel lässt GC im Schneegestöber keinen Stich

0:4 verlieren die Grasshoppers zum Beginn der Rückrunde gegen den FC Basel. Ein 0:8 wäre auch möglich. Die Null bei GC steht auf jeden Fall, weil es für ein Tor irgendeine Chance braucht.

Der FC Basel startet mit einem mühlosen Sieg in die Rückrunde. Der einstige Serienmeister gewinnt bei den Grasshoppers im einzigen Sonntagsspiel bei garstigen Bedingungen dank drei Toren von Ricky van Wolfswinkel mit 4:0.

In der 19. Minute klingelt es zum ersten Mal im Kasten von GC-Goalie Heinz Lindner. Kevin Bua setzt sich mit einem Dribbling an der Strafraumgrenze durch und lanciert Luca Zuffi auf dem Flügel. Dessen Flanke verwertet Van Wolfswinkel im Nachsetzen zum 1:0.

Die Grasshoppers …

Artikel lesen
Link zum Artikel