DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Talent bleibt beim Cupsieger

FCZ bindet U21-Teamcaptain Kleiber bis 2017 



Mike Kleiber (21) unterschrieb beim FC Zürich einen Profivertrag bis 2017. Der Captain des U21-Teams der Stadtzürcher gehört seit 2005 in der FCZ-Nachwuchsabteilung an und kam neben diversen Testspielen auch bereits einmal in der Super League zum Einsatz.

Der polyvalente Verteidiger und Mittelfeldspieler debütierte am 1. Juni 2013 bei der 2:4-Niederlage des FC Zürich in Sion, als er in der 72. Minute eingewechselt wurde. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wer steigt ab? Wer spielt europäisch? Spiel im Super-League-Rechner die Szenarien durch

In der Super League stehen die Berner Young Boys schon längst als Meister fest. Dennoch bieten die letzten zwei Runden noch einmal grosse Spannung: In der oberen Tabellenhälfte geht es noch darum, wer sich für die neu geschaffene Europa Conference League qualifiziert. Da können sich Basel, Servette, Luzern, Lausanne und auch Lugano noch Hoffnungen machen.

Noch spannender und dramatischer ist der Abstiegskampf, wo noch vier Teams involviert sind. Sion hat als Schlusslicht die schlechtesten Karten, …

Artikel lesen
Link zum Artikel