DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

WM der Junioren

Langlauf-Hoffnung schlägt zu: Von Siebenthal holt U23-Gold im Skiathlon



Switzerland's Nathalie Von Siebenthal competes in a Tour de Ski, women's 15-kilometer free pursuit cross-country ski event, in Dobbiaco (Toblach), Italy, Thursday, Jan. 8, 2015. (AP Photo/Alessandro Trovati)

Steigert sich von Bronze zu Gold: Nathalie von Siebenthal. Bild: Alessandro Trovati/AP/KEYSTONE

Die Langläuferin Nathalie von Siebenthal gewann an den nordischen Junioren- und U23-Weltmeisterschaften in Almaty (Kas) in der U23-Kategorie im Skiathlon über 15 km die Goldmedaille. Über 10 km Skating hatte sie am Donnerstag bereits Bronze geholt.

Die 21-jährige Berner Oberländerin gewann den Skiathlon mit einem Vorsprung von 22,5 Sekunden deutlich vor der Norwegerin Barbro Kvaale, der Weltmeisterin über 10 km Skating, und der Italienerin Giulia Stürz, die 26,1 Sekunden auf von Siebenthal verlor. Sowohl in der klassischen als auch in der Skating-Technik war von Siebenthal der Konkurrenz überlegen und jeweils die schnellste aller 37 Teilnehmerinnen. Bis zur Hälfte der Distanz konnte nur Silje Theodorsen einigermassen mit der Schweizerin mithalten, die Norwegerin fiel danach in der Skating-Technik allerdings noch aus den Medaillenrängen.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Weil er den Schiri beschimpft hat: Zlatan für vier Spiele gesperrt

PSG-Star Zlatan Ibrahimovic wird für seine Schiedsrichter-Beleidigung im Spiel gegen Bordeaux für vier Spiele gesperrt. Nach der 2:3-Niederlage gegen Bordeaux hatte Stürmerstar Ibrahimovic im Kabinengang lautstark gegen den Schiedsrichter und einen seiner Assistenten gewettert.

«Einen so schlechten Schiedsrichter wie in diesem Scheiss-Land habe ich aber noch nie gesehen. Dieses Land verdient den PSG nicht!», flucht Ibrahimovic.

Ibrahimovic entschuldigte sich danach für seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel