Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lüthi in Jerez Vierter – zweiter Saisonsieg von Folger



epa04730137 German Moto2 rider Jonas Folger jubilates his thrid place after the qualifying session for the motorcycling Grand Prix of Spain at Jerez track, Jerez de la Frontera, southern Spain, 02 May 2015. The Spanish Motorcycling Gran Prix wil be held on 03 May 2015.  EPA/ROMAN RIOS

Jonas Folger siegt auch in Jerez. Bild: EPA/EFE

Tom Lüthi wird im Moto2-Rennen in Jerez de la Frontera Vierter. Den angestrebten Top-3-Platz im GP von Spanien verpasst der Berner um 4,6 Sekunden.

Der Sieg ging wie zum Saisonauftakt in Katar an den Deutschen Jonas Folger. Zweiter wurde der Franzose Johann Zarco. Mit Platz 3 erreichte der spanische Titelverteidiger Tito Rabat, der zu Beginn lange führte und in der zehnten Runde von Folger überholt wurde, im vierten Saisonrennen die erste Podestplatzierung.

Neben Lüthi vermochte sich von den Schweizern auf dem Circuit in Andalusien einzig noch Randy Krummenacher in den Top 15 zu klassieren. Der Zürcher, der 14. wurde, war zuvor in dieser Saison noch ohne Punkte geblieben. Eine weitere Enttäuschung setzte es hingegen für Dominique Aegerter ab (16.). Der Berner, der nach dem Start für kurze Zeit an Position 12 auftauchte, büsste über 34 Sekunden auf Sieger Folger ein. Der Freiburger Robin Mulhauser wurde 23., der Zürcher Jesko Raffin 25.

Tatsächlich konnte Tom Lüthi immerhin noch den vierten Platz erben.

In der WM-Wertung führt Zarco mit 16 Punkten Vorsprung vor Folger (73:57). Dritter ist der Spanier Alex Rins, der in der letzten Runde in der Schlusskurve im Kampf um den zweiten Platz selbstverschuldet stürzte. Lüthi verbesserte sich mit nun 43 Punkten um drei Positionen auf Rang 4

In der MotoGP-Kategorie holte sich Jorge Lorenzo im GP von Spanien den ersten Saisonsieg. Der Spanier, der von der Pole-Position gestartet war, gewann vor Landsmann Marc Marquez und dem Italiener Valentino Rossi. Dieser baute mit dem vierten Podestplatz im vierten Saisonrennen seine Führung im Gesamtklassement deutlich aus. Rossi liegt nun um 15 Punkte vor seinem Landsmann Andrea Dovizioso (82:67). 

Der Sieg in der Moto3-Klasse ging an Danny Kent. Der 21-jährige Brite gewann zum dritten Mal hintereinander und führt die WM-Wertung überlegen an. (si)

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

70
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

70
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sechs Millionen Franken Eigenkapital

Gutes Jahr für die Aktiengesellschaften des FC St.Gallen

Das Gebilde von FC St.Gallen AG und der Event AG des Vereins konnte den fast 490 anwesenden Aktionären an der Generalversammlung in Gossau positive Nachrichten verkünden. Zum zweiten Mal in Folge wurde ein Gewinn erzielt. Die Europa-League-Teilnahme sorgte dafür, dass eine Reserve von drei Millionen Franken geschaffen werden konnte. 

Die Event AG hat neu gut sechs Millionen Franken Eigenkapital, weil die Geldgeber um Präsident Dölf Früh offenbar auf einen grossen Teil der …

Artikel lesen
Link zum Artikel