DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ATP-Turnier in Chennai

Wawrinka in Chennai als Nummer 1 gesetzt 



Stanislas Wawrinka of Switzerland returns the ball against Serbia's Novak Djokovic on the second day of the Mubadala World Tennis Championship in Abu Dhabi, United Arab Emirates, Friday, Jan. 2, 2015. (AP Phoagainst/Kamran Jebreili)

Stan Wawrinka startet mit einem Freilos. Bild: Kamran Jebreili/AP/KEYSTONE

Stan Wawrinka ist am ATP-Turnier im indischen Chennai topgesetzt. Der Weltranglisten-Vierte wird nach einem Freilos in der 2. Runde auf den Gewinner aus Borna Coric (Kro/ATP 102) gegen Robin Haase (Ho/ATP 83) treffen. 

Gemäss Setzliste kämen anschliessend Gilles Müller (Lux/Nummer 8 des Turniers), David Goffin (Be/4) sowie Feliciano Lopez (Sp/2) als Gegner in den darauffolgenden Runden infrage. 

Wawrinka ist mit dem Spanier Roberto Bautista Agut auch im Doppel engagiert. Das Duo ist als Nummer 3 gesetzt. (si) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

NHL 

Damien Brunner mit seinem zweiten Saisontor – Josi mit weiterem Assist

Damien Brunner gelingt sein zweites Tor in dieser Saison. Allerdings ist er der einzige Torschütze für die New Jersey Devils, die bei den New York Islanders 1:3 verlieren.

Brunner, der zuletzt vier Spiele überzählig gewesen war, glich in der 15. Minute zum 1:1 aus. Es blieb der einzige Treffer der Devils, die ihre vierte Niederlage in Folge kassierten. Der Schweizer konnte damit immerhin eine Durststrecke von knapp fünf Wochen beenden. Seinen bisher einzigen Saisontreffer erzielte er am 24. …

Artikel lesen
Link zum Artikel