Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bayern München mit einer Machtdemonstration gegen Porto – auch Barcelona steht im Halbfinal

SRF 2 - HD - Live



Ticker: 21.04.15: Bayern – Porto

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nando Sager 22.04.2015 06:54
    Highlight Highlight Kann mir mal jemand erklären, warum die Bayern das rotblaue Trikot tragen durften und Basel zu Hause (!) auf das weisse Auswärtsdress wechseln mussten?
  • hoi123 21.04.2015 22:56
    Highlight Highlight Wo sind nun die Hater?
    • droelfmalbumst 22.04.2015 10:07
      Highlight Highlight hier! congrats an den FC Hollywood. haben im moment das härteste team, ist halt so. ändert aber nichts daran dass 90% dern fans üble bandwagoner sind und der verein selber ein haufen fags!!
  • Mia_san_mia 21.04.2015 22:49
    Highlight Highlight Geil!!!! Das ist Bayern!!!! MIA SAN MIA!!!!!
  • buco 21.04.2015 21:30
    Highlight Highlight Ich hatte zu so genannten Fussballexperten gesagt, "das mit den Problemen für Bayern ist dummes Geschwätz. Man will einfach sicher stellen, dass dann, um die Millionen zu rechtfertigen, noch jemand fern sieht und ins Stadion kommt. Porto muss dankbar sein, wenn es nach 45 Min max. 3:0 steht, ich tippe eher auf 5:0".
    Und jetzt, wieviel steht es? Und bei so einer Mannschaft wollt Shakiri ein Star sein.
    • wololowarlord 21.04.2015 21:47
      Highlight Highlight Du solltest zu srf gehen, solche experten sind immer gesucht!!1!1
    • JJ17 21.04.2015 22:06
      Highlight Highlight Der grössere Fussballexperte als die Fussballexperten weiss nicht einmal wie man Shaqiri schreibt :)

Daniela Ryf und Nino Schurter sind die Schweizer Sportler des Jahres

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Zahlreiche Schweizer Sportler haben 2018 Ausserordentliches geleistet, deshalb präsentierte sich das Feld der Nominierten für die Sports Awards von heute hochkarätig wie selten zuvor. Mit Triathletin Daniela Ryf und Mountainbiker Nino Schurter setzten sich im Gegensatz zum Vorjahr, als Wendy Holdener und Roger Federer triumphierten, zwei Athleten durch, die eher aus Randsportarten stammen.

Die weiteren Awards in der TV-Gala gingen an Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer (Trainer …

Artikel lesen
Link to Article