Sport
Davis Cup

«Revenge for Salvador!»: Twitter explodiert gerade

Dreifach-Umarmung nach dem auch auf Twitter viel umjubelten Sieg.
Dreifach-Umarmung nach dem auch auf Twitter viel umjubelten Sieg.Bild: Christophe Ena/AP/KEYSTONE
Reaktionen zu Fedrinka

«Revenge for Salvador!»: Twitter explodiert gerade

Twitter reibt sich heute wegen des Davis Cups die Hände. Der Social-Media-Dienst ist nach dem Sieg der Schweizer Equipe förmlich explodiert. Einige Schmankerln.
23.11.2014, 15:4723.11.2014, 17:04
Tobias Wüst
Tobias Wüst
Tobias Wüst
Folge mir
Mehr «Sport»

Schon während des Matches zwischen Federer und Gasquet tut die Prominenz fleissig ihren Support via Twitter kund, wie beispielsweise die freizügige Lara Gut:

Anschliessend ist dann aber so richtig die Hölle los. Von Fussballern über Skifahrerinnen bis hin zu Politikern schweben unsere prominenten Landsmänner und -frauen auf Wolke sieben und gratulieren der Schweizer Equipe.

Mehr zum Thema

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Das Aus der Coyotes rückt näher – der Umzug nach Utah würde der NHL viel Geld bringen
Das NHL-Team der Arizona Coyotes könnte nächste Saison in Utah spielen. Der Umzug ist näher als zuletzt gedacht und würde der Liga viel Geld einbringen.

Plötzlich ging es ganz schnell. Aus einer kurzen Meldung, dass die NHL an zwei Spielplänen für die kommende Saison arbeite – einem mit den Arizona Coyotes und einer mit einem Team in Salt Lake City –, wurde eine Lawine aus diversen Meldungen und Berichten verschiedener NHL-Insider.

Zur Story