DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bärtschi bejubelt zusammen mit Trachsler seinen Treffer zum 1:0.
Bärtschi bejubelt zusammen mit Trachsler seinen Treffer zum 1:0.Bild: KEYSTONE
National League A, 6. Runde

Kaltschnäuzige Lions schiessen die Berner gnadenlos ab – Der SCB kann damit die Lücke zur Spitze nicht schliessen

Dank einer äusserst starken Powerplay-Auswertung kommen die ZSC Lions im heimischen Hallenstadion zu einem verdienten 5:2-Sieg. Die Berner liessen nach einem guten Start immer mehr nach und agierten zum Schluss völlig neben den Schuhen.
26.09.2014, 18:0026.09.2014, 22:10
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das sagt der Turnierdirektor zum Gerücht, man übernehme Djokovics Anwaltskosten

Nebst den sportlichen Schlagzeilen dominiert an den Australian Open nach wie vor das Thema Novak Djokovic. Dem ungeimpften Serben wurde nach einem langen Hin und Her die Einreise nach Australien verweigert, woraufhin er nicht zur Titelverteidigung in Melbourne antreten konnte.

Zur Story