Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Vegas Golden Knights fans sit as they watch the Stanley Cup ceremony after the Capitals defeated the Golden Knights 4-3 in Game 5 of the NHL hockey Stanley Cup Finals Thursday, June 7, 2018, in Las Vegas. (AP Photo/Ross D. Franklin)

Enttäuschte Vegas-Fans nach dem Stanley-Cup-Final. Bild: AP/AP

Luca Sbisa nach Final-Niederlage: «Eine solche Chance erhältst du vielleicht nie mehr»

Luca Sbisa hat mit den Vegas Golden Knights den Coup verpasst. Die neue NHL-Franchise verlor das fünfte Finalspiel gegen die Washington Capitals zu Hause 3:4 und die Serie 1:4.



Luca Sbisas Optimismus vor dem Final war gross gewesen. Gerade mal drei Niederlagen hatten die Golden Knights in den ersten drei Playoff-Serien gegen die Los Angeles Kings (4:0), die San Jose Sharks (4:2) und die Winnipeg Jets (4:1) erlitten. Tatsächlich glückte der Start gegen die Washington Capitals mit einem 6:4-Heimsieg. Dann aber setzte es vier Niederlagen in Serie, nachdem Las Vegas zuvor nie mehr als drei Partien hintereinander verloren hatte.

Washington Capitals center Lars Eller (20) scores on Vegas Golden Knights goaltender Marc-Andre Fleury, front, while under pressure from defenseman Luca Sbisa during the third period in Game 5 of the NHL hockey Stanley Cup Finals Thursday, June 7, 2018, in Las Vegas. (AP Photo/Ross D. Franklin)

Luca Sbisa (rechts) konnte die Niederlage der Knights auch nicht verhindern. Bild: AP/AP

Im letzten Spiel gaben die Golden Knights im Schlussabschnitt ein 2:3 aus der Hand. Dementsprechend geknickt war Sbisa in der Garderobe. «Wir waren so nah dran, Geschichte zu schreiben», sagte der Zuger Verteidiger. Wie erklärt er sich den deutlichen Ausgang zu Gunsten der Capitals? «Wir waren zwar nicht nervös, spielten in den ersten drei Partien jedoch zu passiv. Im ersten Duell hatten wir Glück, dass wir gewannen. Erst danach fingen wir an, richtig zu spielen. Wenn wir so die ganze Serie aufgetreten wären, hätte es wahrscheinlich gereicht.»

«Auf einmal waren wir im Final. Wir überlegten zu viel.»

Luca Sbisa

Worauf führt er es zurück, dass die Mannschaft gegen Washington nicht mehr mit jener Leichtigkeit agierte, die sie zuvor ausgezeichnet hatte? «Wir hatten nie richtig Druck, spielten die gesamte Saison Vollgas und auf einmal waren wir im Final. Wir überlegten zu viel», bilanzierte Sbisa.

Bestes Expansionsteam aller Sportarten

Deshalb wurde nichts aus dem Märchen und genau ein solches wäre ein Triumph der Golden Knights gewesen. Vor der Saison gab es gar Stimmen, die vermuteten, dass Las Vegas in der NHL nicht konkurrenzfähig sei. Stattdessen eilte die aus «Verstossenen» zusammengestellte Equipe von Rekord zu Rekord, avancierte sie zum besten Expansionsteam aller Sportarten.

Auch Sbisa war wenig zugetraut worden. Nachdem ihn die Golden Knights von den Vancouver Canucks ausgewählt hatten, hiess es, dass er wohl getradet werde. Als dies nicht der Fall war, glaubten viele so genannte Experten, er werde den Sprung ins Team nicht schaffen. Stattdessen war er eine feste Grösse, obwohl er wegen diverser Verletzungen in der Qualifikation nur 30 von 82 Partien absolvieren konnte.

Vegas Golden Knights defenseman Luca Sbisa greets a young fan before Game 4 of the team's NHL hockey Western Conference finals against the Winnipeg Jets, Friday, May 18, 2018, in Las Vegas. (AP Photo/John Locher)

Sbisa hat sich bei Vegas nicht nur bei den kleinen Fans beliebt gemacht. Bild: AP/AP

Überhaupt hat Sbisa im mentalen Bereich enorme Fortschritte gemacht. «Ich werde diese Saison nie vergessen», erklärte der 28-Jährige. «Die Fans empfingen uns mit offenen Armen. Ohne ihre Unterstützung wären wir nicht so weit gekommen.»

«Ich werde diese Saison nie vergessen.»

Luca Sbisa

Dennoch blieb am Ende nur eine grosse Enttäuschung. «Klar können wir stolz über das Erreichte sein», sagte Sbisa. «Wenn du jedoch in dieser Situation (im Final) bist, ist alles egal, was vorher passiert ist. So eine Chance erhältst du vielleicht nie mehr. Dann musst du sie packen, was uns nicht gelang. Es ist eine bittere Pille. Im Moment ist tote Hose und das wird noch eine Zeitlang so bleiben. Wenn du so nah dran bist, tut es umso mehr weh.» Ein wenig Trost gab es dann doch noch, erwartete ihn doch seine Frau mit dem bald einjährigen Sohn auf dem Arm. (sda/qae)

Die Washington Capitals gewinnen den Stanley Cup 2018

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

52
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

100
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

42
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

156
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

6
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

52
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

100
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

42
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

156
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

6
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • p***ylover 10.06.2018 15:17
    Highlight Highlight Würde mich überraschen, sollte Sbisa bei den Knights bleiben - für ihn war es wohl die letzte chance den SC zu gewinnen.

    Nicht jedoch für die Knights, die haben noch genügend Cap-Space, enorm viel Standortvorteil für Neuverpflichtungen und Draft-Picks auf Lager. Gut möglich, dass sie die Pacific Division erneut dominieren.
  • Italian Stallion 09.06.2018 00:17
    Highlight Highlight Leider hat Sbisa selbst einen ganz schlechten Match gespielt, und seine zwei schweren Fehler im letzten Drittel haben dem Team das Genick gebrochen. Er war schlicht nicht bereit für dieses Spiel, lief in einen Check nach dem andern rein und wurde nach dem 3:4 nicht mehr eingesetzt. Trotzdem war es eine tolle Saison der Golden Knights. Die nächste Saison kommt bestimmt.
  • GhettoGünther 08.06.2018 11:47
    Highlight Highlight Die Knights haben sich trotzdem gut geschlagen👍 Weiter so dann klappts bestimmt irgendwann😄
  • Lauv 08.06.2018 10:25
    Highlight Highlight Sbisa hat mit zwei kapitalen Fehlern erheblich zur Niederlage beigetragen, nichtsdestotrotz muss man einfach anerkennen, die Caps waren die bessere Mannschaft in dieser Serie. Gönne es vor allem Ovi, nach all den Jahren krönt er damit seine aussergewöhnliche Karriere.
    • Staedy 08.06.2018 10:42
      Highlight Highlight man könnte es auch positiv formulieren. Er hat ja das Spiel nicht alleine verloren. Sbisa hat erheblich zum Finaleinzug beigetragen und im entscheidenden Spiel ein oder zwei Fehler zu viel gemacht. Es bleibt aber dabei, ein Team siegt und verliert gemeinsam. Weder Spott noch Mitleid ist angebracht, es ist ein Teil des Spiels. Die Caps kennen dies ja aus eigener Erfahrung bestens, nun endlich auch die andere Seite.
  • Pat (1) 08.06.2018 09:40
    Highlight Highlight Congrats Ovi! Kein Hollywood-ending für die Golden Knights. Ich denke mal, dass wir Vegas nicht mehr so schnell in einem Final sehen werden. Die Spieler haben gute Werbung in eigener Sache gemacht. Der Aderlass bei den Knights wird dementsprechend gross sein, vor allem weil die Hälfte des Kaders per 1.7.18 ufa sein wird. Luca Sibsa gehört dazu. Er kriegt wahrscheinlich ein 1-way 1year contract bei einem Kellerteam.
  • andre63 08.06.2018 09:32
    Highlight Highlight what a game!
  • NWO Schwanzus Longus 08.06.2018 09:27
    Highlight Highlight Schade für Sbisa, aber Glückwunsch an Alexander Owetschkin und die Capitals. Endlich konnte er seine tolle Karriere krönen. Dazu auch noch Glückwunsch an die Hauptstadt der USA die seit Jahrzehnten keinen Meister in den 4 Hauptligen hatte und leidgeprüft sind!

Josi unterschreibt 72 Millionen-Vertrag über 8 Jahre: «Wollte immer in Nashville bleiben»

Der Schweizer NHL-Spieler Roman Josi hat bei den Nashville Predators einen neuen 8-Jahres-Vertrag mit einem Jahressalär von 9.059 Millionen Dollar unterschrieben. Das teilten die Predators am frühen Dienstagabend mit. «Für mich geht ein Traum in Erfüllung», erklärte Josi auf einer extra einberufenen Pressekonferenz. «Ich wollte immer in Nashville bleiben. Ich habe mich hier immer zuhause gefühlt, habe hier geheiratet und möchte meine ganze Karriere hier spielen.»

Der 29-jährige Captain des …

Artikel lesen
Link zum Artikel