DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ab in die NHL: Denis Malgin unterschreibt bei den Florida Panthers

25.07.2016, 23:1226.07.2016, 08:25

Denis Malgin, der 19-jährige Center der ZSC Lions, unterschreibt mit dem NHL-Team der Florida Panthers einen Entry-Level-Vertrag.

Der Vertrag ist auf drei Jahre befristet, verlängert sich aber um eine Saison, wenn Malgin weniger als zehn NHL-Spiele bestreiten sollte.

Denis Malgin (l.) darf sich in der NHL versuchen.
Denis Malgin (l.) darf sich in der NHL versuchen.
Bild: KEYSTONE

Der gebürtige Solothurner und Schweizer Junioren-Internationale war 2015 von den Panthers in der vierten Runde gedraftet worden. In der vergangenen Saison erzielte Malgin für die ZSC Lions in 41 Meisterschaftsspielen 17 Skorerpunkte, zudem gewann er mit den Zürchern den Schweizer Cup. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das wären die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

Die Eishockey-Sprache ist englisch: Crosscheck, Slot und Butterfly-Goalie, Boxplay, Icing und Emptynetter. Auch die Schweizer Ligen heissen nicht mehr Nationalliga A und B, sondern National League und Swiss League. Nur die Klubs haben immer noch ihre alten Namen.

Höchste Zeit, dass auch sie sich wandeln upgraden und ihre HC, SC und EV durch zeitgemässe Namen ersetzen!

* Update: User weisen darauf hin, dass der richtige Plural «mice» lautet. Das ist natürlich korrekt. Da ein kleiner Fehler zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel