DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NHL-Resultate vom Samstag

Nashville (mit Josi, Fiala) – Minnesota (mit Niederreiter) 3:0
Edmonton – Calgary (mit Hiller) 2:1 n.P.
Columbus – Colorado (ohne Berra) 2:1

Nashville Predators defenseman Roman Josi (59), of Switzerland, celebrates with center Mike Ribeiro (63) after Josi scored a goal duirng the third period of an NHL hockey game against the Minnesota Wild on Saturday, Jan. 16, 2016, in Nashville, Tenn. The Predators won 3-0. (AP Photo/Mark Zaleski)

Roman Josi freut sich über seinen 10. Saisontreffer.
Bild: AP/FR170793 AP

Josi erzielt gegen Niederreiters Wild sein 10. Saisontor – Hiller zum besten Spieler gewählt



Roman Josi ist weiterhin der Topskorer der Nashville Predators. Beim 3:0 gegen Nino Niederreiters Minnesota Wild erzielt der Schweizer Verteidiger seinen zehnten Saisontreffer.

In der 47. Minute erhöhte Josi im Powerplay auf 2:0. Der zum zweitbesten Spieler gewählte Berner durfte nach einer Parade des gegnerischen Goalies Devan Dubnyk zweimal freistehend zum Nachschuss ansetzen, der zweite Versuch war dann unhaltbar. Bei Nashville kam Kevin Fiala in seinem vierten NHL-Einsatz auf über 15 Minuten Eiszeit.

Das 10. Saisontor von Roman Josi.
nhl.com

Josi ist auf gutem Weg, seine Skorerwerte aus der letzten Regular Season (15 Tore/40 Assists in 81 Spielen) zu überbieten. Der Schweizer Allstar hält nach 45 Partien bei 10 Toren und 22 Assists. Ligaweit weisen nur fünf Verteidiger noch mehr Punkte vor als Josi.

Die Highlights der Partie Predators vs. Wild.
nhl.com

Die Calgary Flames führten auswärts gegen die Edmonton Oilers bis zur 51. Minute mit 1:0, ehe sich der erneut bärenstarke Goalie Jonas Hiller doch bezwingen lassen musste. Der Appenzeller, der für seine Leistung zum besten Spieler der Partie ausgezeichnet wurde, wehrte insgesamt 36 Schüsse ab. Gleichwohl verlor Calgary die Partie 1:2 nach Penaltyschiessen. (pre/sda)

Die Highlights der Partie Oilers vs. Flames.
nhl.com

Big Business NHL – das sind die Klubs wert

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eismeister Zaugg

Allen ist klar, dass die Party eigentlich vorüber ist – Kloten wird aufsteigen

Kloten gewinnt den ersten Final gegen Ajoie 5:2. Aber das ist eigentlich unerheblich: Der Aufstieg ist vollbracht.

Früher gab es allerorten Tanzabende. Wenn es Zeit wurde, nach Hause zu gehen (allein oder auch nicht) und sich der Saal langsam leerte, spielte die Band leise noch ein paar Takte.

So ist es irgendwie mit dem Final der Swiss League zwischen Kloten und Ajoie. Die Saison ist eigentlich gelaufen. Unten auf dem Eis spielen die Teams noch ein wenig. So wie damals die Band. Durchaus flott. Aber allen ist klar, dass die Party eigentlich vorüber ist.

Kloten hat die Liga im Frühjahr 2018 nach einem der …

Artikel lesen
Link zum Artikel