DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Und dann spinnt auch noch das Smartphone ...<br data-editable="remove">
Und dann spinnt auch noch das Smartphone ...
Bild: Francois Mori/AP/KEYSTONE

Ronaldo macht trotz Penalty-Enttäuschung Selfie mit Flitzer – aber auch hier gibt's kein Happy End

19.06.2016, 01:2219.06.2016, 09:36

Er verzweifelte am österreichischen Torhüter Robert Almer, er scheiterte mit einem Penalty am Pfosten – und trotzdem hatte Cristiano Ronaldo nach dem 0:0 gegen Österreich die Grösse und die Geduld für eine tolle Geste.

streamable

Als unmittelbar nach dem 0:0 gegen Österreich ein Fan auf den Rasen stürmte, hielt er zunächst die Ordner zurück und verhielt sich ganz und gar nicht wie ein unnahbarer Superstar. Er wollte dem Mann seinen Wunsch gewähren. Allerdings hatte der atemlose Fan dann Probleme mit seinem Smartphone und Ronaldo musste eine gefühlte Ewigkeit für das Bild posieren.

Auch einen Kuss-Versuch musste der Portugiese noch über sich ergehen lassen. Der Fan brach nach der Aktion in den Armen der Ordner, die nun endlich ihres Amtes walten durften, in Tränen aus.

Vor Freude oder vor Enttäuschung? Das Ronaldo-Bild des Selfie-Jägers soll von einem Ordner nämlich gelöscht worden sein, als die Kamera wegschwenkte. (pre/spon)

So könnten Ronaldo, Messi und Co. später als Trainer aussehen

1 / 8
In Zukunft an der Seitenlinie? So könnten Ronaldo, Messi und Co. später als Trainer aussehen
quelle: twitter/@topeleven
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Nadal in Cincinnati bereits ausgeschieden +++ Schweizer U20-Hockeyaner scheitern an Kanada
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story