DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Fabian Schär sorgte mit einem sehenswerten Freistosstreffer für die vorübergehende Führung Newcastles gegen Tottenham.
Fabian Schär sorgte mit einem sehenswerten Freistosstreffer für die vorübergehende Führung Newcastles gegen Tottenham.Bild: keystone

Schär und Embolo treffen +++ Inter gewinnt Derby d'Italia +++ Barça erster Real-Verfolger

03.04.2022, 23:10

Bundesliga

Augsburg – Wolfsburg 3:0

Iago trifft bereits in der ersten Minute für Ausgburg.Video: streamja
Niederlechner verdoppelt die Ausgburg-Führung (62.)Video: streamja
Pedersens Rakete landet im Winkel (69.)Video: streamja

Augsburg - Wolfsburg 3:0 (1:0)
23'143 Zuschauer.
Tore: 1. Iago 1:0. 62. Niederlechner 2:0. 69. Pedersen 3:0.
Bemerkungen: Augsburg mit Zeqiri (ab 72.), ohne Vargas (krank). Wolfsburg mit Steffen und Mbabu (75.).

Mönchengladbach – Mainz 1:1

Der fünfte Saisontreffer von Breel Embolo reicht Mönchengladbach nicht zum Sieg. Die Gladbacher kommen in der 28. Bundesliga-Runde zu einem 1:1 daheim gegen Mainz.

Embolo schloss nach einer guten halben Stunde eine schöne Kombination mit dem 1:0 ab. Für den Basler Stürmer war es in seinem 100. Pflichtspiel für die Borussen der 21. Treffer. Das nach der starken ersten Halbzeit zu knappe 1:0 reichte nicht zum Sieg, obwohl Yann Sommer im Tor von Mönchengladbach kurz nach der Pause eine beeindruckende Parade zeigte. In der 73. Minute erzielte der Österreicher Karim Onisiwo den Mainzer Ausgleich.

Breel Embolo bringt Gladbach in Front (33.)Video: streamja

Im anderen Sonntagsspiel kam Augsburg ohne den kranken Ruben Vargas zum 3:0-Heimsieg gegen Wolfsburg. Das 1:0 durch den Brasilianer Iago gelang den Gastgebern schon nach 49 Sekunden.

Karim Onisiwo bleibt eiskalt vor Yann Sommer (73.)Video: streamja

Mönchengladbach - Mainz 1:1 (1:0)
44'156 Zuschauer.
Tore: 33. Embolo 1:0. 73. Onisiwo 1:1.
Bemerkungen: Mönchengladbach mit Sommer, Elvedi und Embolo. Mainz mit Widmer.

Premier League

West Ham – Everton 2:1

Cresswells Freistoss landet genau im Winkel (32.)Video: streamja
Holgate gleicht aus für Everton (53.)Video: streamja
Bowen bestraft Everton für Iwobis Ballverlust (58.)Video: streamja

Tottenham – Newcastle 5:1

Fabian Schär erzielt seinen zweiten Saisontreffer in der Premier League. Beim 1:5 gegen Tottenham trifft der Verteidiger von Newcastle mit einem Freistoss.

Fabian Schärs Freistoss findet den Weg ins Tor (39.)Video: streamja

Sechs Minuten vor der Pause überwand der Schweizer Internationale Frankreichs Weltmeister-Goalie Hugo Lloris mit einem direkten Freistoss aus rund 18 Metern. Danach lief es aber bei Newcastle nicht mehr rund. Noch vor der Pause gelang Tottenham das 1:1 und nach einer guten Stunde führten die Londoner bereits mit 4:1.

Ben Davies gleicht kurz vor der Pause aus (43.)Video: streamja
Doherty köpft das Heimteam erstmals in Führung (48.) Video: streamja
Son trifft zum 3:1 (54.)Video: streamja
Für das 4:1 war Emerson besorgt (64.) Video: streamja
Das 5:1 durch Steven Bergwijn (83.)Video: streamja

Tottenham - Newcastle 5:1 (1:1)
Tore: 39. Schär 0:1. 43. Davies 1:1. 48. Doherty 2:1. 54. Son 3:1.63. Emerson Royal 4:1. 83. Bergwijn 5:1.
Bemerkungen: Newcastle mit Schär.

Serie A

Fiorentina – Empoli 1:0

Nico Gonzales mit dem Siegtreffer nach 58 Minuten.Video: streamja

Atalanta – Napoli 1:3

Insigne versenkt den Penalty und bringt Napoli in Führung (14.)Video: streamja
Politano erhöht für die Gäste nach einer cleveren Freistossvariante (37.)Video: streamja
De Roon verkürzt für die Bergamasken (58.)Video: streamja
Elmas macht mit dem 3:1 den Deckel drauf (81.)Video: streamja

Atalanta Bergamo - Napoli 1:3 (0:2)
Tore: 14. Insigne 0:1. 37. Politano 0:2. 58. De Roon 1:2. 81. Elmas 1:3.
Bemerkungen: Atalanta mit Freuler (bis 83.).

Juventus Turin – Inter Mailand 0:1

Denis Zakaria kommt in der Serie A zu seinem ersten Einsatz seit über einem Monat. Der verletzt gewesene Schweizer Mittelfeldspieler unterliegt mit Juventus Turin im Derby d'Italia Inter Mailand mit 0:1.

Calhanoglu versenkt den Penalty in der Nachspielzeit der ersten Hälfte.Video: streamja

Zakaria kam nach einer guten halben Stunde für den verletzten Manuel Locatelli ins Spiel und konnte sich einige Male in Szene setzen. In der 73. Minute lenkte Inters Goalie Samir Handanovic einen Schuss des Genfers an den Pfosten.

Entscheidend blieb somit der Penalty von Hakan Calhanoglu in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Der Türke traf im zweiten Anlauf. Beim von Juve-Goalie Wojciech Szczesny gestoppten ersten Versuch war ein Teamkollege des polnischen Keepers zu früh in den Strafraum gelaufen.

Juventus Turin - Inter Mailand 0:1 (0:1)
Tor: 45. Calhanoglu (Penalty) 0:1.
Bemerkungen: Juventus Turin mit Zakaria (ab 34.).

La Liga

Barcelona – Sevilla 1:0

Barcelona setzt seine Aufholjagd in der spanischen Liga fort. Die Katalanen kommen in der 30. Runde daheim gegen den FC Sevilla mit 1:0 zum sechsten Sieg in Folge und überholen damit die Andalusier.

Pedri mit dem Tor des Tages (72.)Video: streamja

In der 72. Minute zahlte sich der Druck von Barcelona aus. Der 19-jährige Pedri traf nach einem schönen Dribbling an der Grenze der Strafraums zum Sieg. Auf den in der Tabelle führenden Erzrivalen Real Madrid hat Barça noch neun Verlustpunkte Rückstand. (sda)

Barcelona - FC Sevilla 1:0 (0:0)
Tor: 72. Pedri 1:0

Ligue 1

Montpellier - Brest 1:2 (0:0)
Tore: 69. Satriano 0:1. 79. Honorat 0:2. 93. Savanier (Penalty) 1:2.
Bemerkungen: Montpellier mit Omlin, ohne Barès (Ersatz).

Paris Saint-Germain - Lorient 5:1 (2:0)
Tore: 12. Neymar 1:0. 28. Mbappé 2:0. 56. Moffi 2:1. 67. Mbappé 3:1. 73. Messi 4:1. 90. Neymar 5:1.

(bal)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So jubelt Nordmazedonien über den Sieg gegen Italien

1 / 14
So jubelt Nordmazedonien über den Sieg gegen Italien
quelle: keystone / boris grdanoski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Alisha Lehmann 2.0? – GC-Spielerin verdient mit Instagram mehr Geld

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Und wieder nichts
Unser Reporter war zum dritten Mal in seinem Leben an einem Cupfinal. Zum dritten Mal musste er eine Niederlage seines FC St.Gallen miterleben. Sein Stimmungsbericht aus Bern.

Als im Wankdorf zwei Minuten vorbei sind, denke ich mir: Das ist es. Ein besseres Fussballerlebnis werde ich vermutlich für den Rest meines Lebens nicht mehr haben. Und da ist im Spiel noch gar nichts geschehen.

Zur Story