Sport
Fussball

Erling Haaland: Autos, Freundin und Haus in Spanien – so tickt er privat

Manchester City's Erling Haaland reacts during the English Premier League soccer match between Manchester City and Leeds United at Etihad stadium in Manchester, England, Saturday, May 6, 2023. (A ...
Erling Haaland ist derzeit der erfolgreichste Stürmer der Welt.Bild: keystone

Autos, Freundin und Haus in Spanien – so tickt Erling Haaland privat

Erling Haaland ist einer der erfolgreichsten Torjäger. Der Stürmer von Manchester City wird auf dem Transfermarkt umworben. Doch wie lebt der Norweger eigentlich privat?
09.05.2023, 19:4009.05.2023, 19:42
Mehr «Sport»
Ein Artikel von
t-online

Seine Bilanz in der Premier League ist überragend: Erling Haaland hat in dieser Saison für Manchester City 35 Tore in 32 Partien erzielt. Und noch ist diese Spielzeit nicht zu Ende. Dass der Stürmer viel für seinen Erfolg tut, ist bekannt. So trug er bereits zu seinen Zeiten bei RB Salzburg und Borussia Dortmund eine Blaufilterbrille, um seinen Schlaf zu verbessern.

Die Brille filtert das blaue Licht von beispielsweise Fernsehern, Computerbildschirmen oder dem Handy heraus. Blauwellen können die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin unterdrücken. Damit Haaland aber auch trotz der Zeit an Bildschirmen einen erholsamen Schlaf hat, trägt er die Brille.

Den «Ruhr Nachrichten» sagte er dazu vor ein paar Jahren: «Sie hilft mir, einen tieferen und besseren Schlaf zu bekommen. Für mich dreht sich alles um kleine Details und Prozentpunkte, um jeden Tag besser zu werden.» Zwar steht bei dem 22-Jährigen Fussball an erster Stelle, doch sein Instagram-Account verrät zudem, dass er auch privat viel Wert auf Details legt und seine Freizeit gerne mit seinen Liebsten verbringt.

Der 1,94 Meter grosse Offensivspieler hat zwei Geschwister – eine jüngere Schwester namens Gabrielle und einen älteren Bruder namens Astor. Sein Vater Alf-Inge Haaland war früher selbst Fussballprofi und seine Mutter Gry Marita Braut Siebenkämpferin. Der Norweger, der in Leeds geboren wurde, weil sein Vater dort damals spielte, wuchs später in dem kleinen norwegischen Ort Bryne auf. Die Stadt hat 12'000 Einwohner. Auch heute ist Alf-Inge fast immer an der Seite seines Sohnes.

Zwar hält Haaland sein Privatleben inzwischen weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Doch immer wieder wurde darüber spekuliert, ob der Stürmer mit einem Marktwert von 170 Millionen Euro in einer Beziehung ist. In den sozialen Netzwerken kursiert ein Name: Isabel Haugseng Johansen. Laut der englischen Zeitung «Daily Mail» soll sie die Freundin des Stürmers sein. Die norwegische Studentin wurde laut der Zeitung in dem weissen Rolls-Royce von Haaland gesichtet, als sie darin durch Manchester fuhr. Bestätigt ist die Liebesgeschichte allerdings nicht.

Bekannt ist jedoch, dass Haaland sich den Rolls-Royce erst kürzlich gekauft hat und damit auch schon beim Training der «Citizens» vorfuhr. Es soll sich dabei um das Modell Cullinan handeln, bei dem der Basispreis ohne Extras angeblich 320'000 Euro beträgt. Dass sich der Norweger, der laut der «Daily Mail» im Jahr 51 Millionen Euro verdient, keine Extras in seinen Wagen hat einbauen lassen, ist wohl eher unwahrscheinlich. Denn Haaland liebt Autos.

Neben seinem Rolls-Royce soll er laut «The Sun» auch einen Audi RS 6 Avant und einen Range Rover Sport besitzen. Beide dieser Autos kosten mindestens 140'000 Euro. Als Haaland noch in Dortmund unter Vertrag stand, wurde er mit einem Mercedes-AMG GLE Coupé gesichtet. Ob er dieses noch fährt, ist nicht klar.

Ebenso wenig ist bekannt, wo genau Haaland wohnt. Im vergangenen Jahr wurde von der «Sun» darüber spekuliert, dass der frühere BVB-Spieler in die Villa von Paul Pogba in Manchester ziehen werde. Pogba wechselte letzten Sommer von Manchester United nach Turin und seine Villa wurde damals wohl frei. Ob Haaland jedoch wirklich dort einzog, ist nicht klar. Bekannt ist hingegen, dass der frühere Wohnort von Pogba neben einem Fitnessstudio, einem beheizten Pool, einer Sauna und fünf Schlafzimmern auch einen Hallenfussballplatz haben soll. Die Miete soll angeblich knapp 35'000 Euro im Monat betragen.

Wie die spanische «AS» im vergangenen Jahr berichtete, soll sich Haaland in Spanien ein eigenes Haus gekauft haben. Genauer gesagt in Nagüeles nahe Marbella im Wert von 6,5 Millionen Euro. Auch seine Familie soll ein Haus dort in der Nähe besitzen, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. (t-online.de/abu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die Mehrfach-Torschützen in der Champions League
1 / 20
Die Mehrfach-Torschützen in der Champions League
5 Tore: Erling Haaland (Manchester City) beim 7:0 gegen Leipzig am 14. März 2023.
quelle: imago/pro sports images / imago images
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Xhaka verteilt Kopfnuss, aber warum? Hier 6 Thesen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Chumitze
09.05.2023 21:54registriert Februar 2019
Wie er lebt, wie der Titel des Artikels suggeriert, habt ihr nicht geschrieben. Ich weiss lediglich, welche Autos er angeblich fährt, wer seine angebliche Freundin ist und wo er angeblich wohnt. Ziemlich dürftig eure Recherche, liebes Watson-Team. Ach ja, wenigstens weiss ich, dass er eine Brille trägt, die den Schlaf verbessert, oder wie auch immer. Danke für die einschläfernde Lektüre. Nun schlafe ich auch ohne blaue Brille gut.
1595
Melden
Zum Kommentar
5
Der pure Wahnsinn! Darts-Wunderkind Luke Littler wirft 9-Darter und holt 1. Major-Titel
Es überrascht schon fast niemanden mehr, doch was Luke Littler als erst 17-Jähriger in seiner kurzen Darts-Karriere schon erreicht hat, wird immer unglaublicher. Nun gewann er seinen ersten grossen Titel auf beeindruckende Weise.

Dieser Junge ist nicht aufzuhalten. Nachdem Luke Littler an der Darts-Weltmeisterschaft im Dezember erst 16-jährig bei seiner Premiere völlig überraschend in den Final gestürmt war, wurde der Engländer auch für die Premier League nominiert. Dabei handelt es sich um ein weiteres Major-Turnier des Dartsverbands PDC, das an 17 Abenden an wechselnden Spielorten stattfindet. Zu Beginn wurde noch gemunkelt, dass es etwas zu früh sein könnte für den Jugendlichen, der erst ein gutes halbes Jahr zuvor die Schule abgeschlossen hatte.

Zur Story