Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Qualifikation für die EM 2020

C: Estland – Weissrussland 1:2 (0:0)
C: Deutschland – Holland 2:4 (1:0)

E: Wales – Aserbaidschan 2:1 (1:0)
E: Slowakei – Kroatien 0:4 (0:1)

G: Slowenien – Polen Polen 2:0 (1:0)
G: Österreich – Lettland 6:0 (2:0)

I: Zypern – Kasachstan 1:1 (1:1)
I: Schottland – Russland 1:2 (1:1)
I: San Marino – Belgien 0:4 (0:1)

Germany's Toni Kroos reacts after the Netherland's second goal during the Euro 2020 group C qualifying soccer match between Germany and the Netherlands at the Volksparkstadion in Hamburg, Germany, Friday, Sept. 6, 2019. (AP Photo/Martin Meissner)

Ratlosigkeit bei Toni Kroos nach der Heimniederlage gegen die Niederlande. Bild: AP

Bittere Heimniederlage von Deutschland gegen Holland, Österreich mit Kantersieg



Deutschland – Holland

Niederlandes Fussballer haben sich in der EM-Qualifikation gegen Deutschland auf eindrückliche Art revanchiert. Sie siegten in Hamburg 4:2, nachdem sie im März in Amsterdam durch ein spätes Gegentor 2:3 verloren hatten.

Der eingewechselte PSV-Stürmer Donyell Malen erzielte das vorentscheidende 3:2 nach 79 Minuten auf Vorarbeit von Georginio Wijnaldum. Der rasche Vorstoss, der zur Tor führte offenbarte exemplarisch die zum Teil eklatanten Schwächen der jungen Abwehr von Bundestrainer Joachim Löw. Auf diese Weise wurde die gute Offensivleistung der vielgepriesenen jungen Kräfte nicht belohnt. Die fehlende Balance in der Mannschaft könnte auch in weiterer Zukunft das Hauptproblem der neuen deutschen Mannschaft sein.

Bayerns Offensivspieler Serge Gnabry erzielte das lange Bestand habende 1:0 nach neun Minuten mit einem Nachschuss. Goalie Jasper Cillessen hatte einen Schuss von der Seite des vorgepreschten Leipziger Verteidigers Lukas Klostermann ungenügend abgewehrt. In der zweiten Halbzeit aber wurde die Überlegenheit der Niederländer in diesem einzigen Duell zweier renommierter Ländermannschaften in der gesamten, zehn Gruppen umfassenden EM-Qualifikation immer deutlicher.

Das 1:0 von Gnabry

abspielen

Video: streamja

Die Trainer Joachim Löw und Ronald Koeman haben sich beide von den wenig erfolgreichen Kadern der letzten Jahre verabschiedet. In der neuen deutschen Mannschaft hielten nur noch Toni Kroos und Goalie Manuel Neuer die Erinnerungen an den WM-Titel von 2014 wach.

Die Tabelle der Gruppe C widerspiegelt die wirklichen Kräfteverhältnisse vermutlich nicht. Nordirland liegt nach der Hälfte seines Pensums verlustpunktlos an der Spitze. Die Nordiren haben jedoch viermal ausschliesslich gegen Weissrussland und Estland gespielt, aber noch keines der vier Spiele gegen Deutschland und die Niederlande.

Das Telegramm

Deutschland - Niederlande 2:4 (1:0)
Hamburg. - 51'299 Zuschauer. - SR Soares Dias (POR).
Tore: 9. Gnabry 1:0. 59. De Jong 1:1. 66. Tah (Eigentor) 1:2. 73. Kroos (Handspenalty) 2:2. 80. Malen 2:3. 91. Wijnaldum 2:4.
Deutschland: Neuer; Klostermann, Süle, Tah, Ginter (84. Brandt); Kimmich, Kroos, Schulz; Gnabry, Werner (61. Havertz), Reus (61. Gündogan).
Niederlande: Cillessen; Dumfries (58. Propper), De Ligt, Van Dijk, Blind; De Roon (58. Malen), Wijnaldum, De Jong; Promes, Depay, Babel (81. Ake).

Die Tabelle der Gruppe C

Bild

tabellen: srf

Österreich - Lettland

Österreich ist nach seinem schweren Fehlstart in der Gruppe G mit den Niederlagen gegen Polen und in Israel zurück im Geschäft. Das 6:0 gegen das weiter enttäuschende Schlusslicht Lettland (1:19 Tore insgesamt) war die Mannschaft von Trainer Franco Foda der dritte Erfolg am Stück. China-Legionär Marko Arnautovic sowie der Leipziger Marcel Sabitzer trafen im Salzburger Stadion schon in der ersten Viertelstunde.

Das 1:0 durch Arnautovic

abspielen

Video: streamja

Das 2:0 durch Sabitzer

abspielen

Video: streamja

Das Eigentor von Steinbors zum 0:4

abspielen

Video: streamja

Das Telegramm

Österreich - Lettland 6:0 (2:0).
Wals-Siezenheim/Salzburg. - SR Hennessy (IRL).
Tore: 7. Arnautovic 1:0. 13. Sabitzer 2:0. 53. Arnautovic (Foulpenalty) 3:0. 76. Ilsanker 4:0. 80. Laimer 5:0. 85. Gregoritsch 6:0. - Bemerkungen: Lettland ab 82. mit Uldrikis (Sion), ohne Vanins (Zürich/Ersatz).

Die Tabelle der Gruppe G

Bild

Die anderen Gruppen

Die Telegramme

Gruppe C:

Estland - Weissrussland 1:2 (0:0).
Tallinn. - SR Durieux (LUX). - Tore: 48. Naumow 0:1. 54. Sorga 1:1. 92. Skawysch 1:2

(Deutschland - Niederlande: siehe oben)

Gruppe E:

Wales - Aserbaidschan 2:1 (1:0)
Cardiff. - SR Farrugia Can (MLT). - Tore: 26. Paschaew (Eigentor) 1:0. 59. Emreli 1:1. 84. Bale 2:1.Slowakei

Kroatien 0:4 (0:1)
Trnava. - SR Brych (GER). - Tore: 45. Vlasic 0:1. 47. Perisic 0:2. 72. Petkovic 0:3. 89. Lovren 0:4. (sda)

Gruppe G

Slowenien - Polen 2:0 (1:0)
Ljubljana. - SR Karassew (RUS). - Tore: 35. Struna 1:0. 65. Sporar 2:0. - Bemerkungen: Slowenien ab 62. mit Crnigoj (Lugano), ohne Popovic (Zürich/Ersatz).

(Österreich - Lettland: siehe oben)

Zypern - Kasachstan 1:1 (1:1)
Nikosia. - SR Gestranius (FIN). - Tore: 2. Schtschetkin 0:1. 39. Sotiriou 1:1.

Schottland - Russland 1:2 (1:1)
Glasgow. - SR Sidiropoulos (GRE). - Tore: 11. McGinn 1:0. 40. Dsjuba 1:1. 59. Schirkow 1:2.

San Marino - Belgien 0:4 (0:1)
Serravalle. - SR Fesnic (ROU). - Tore: 43. Batshuayi (Handspenalty) 0:1. 57. Mertens 0:2. 63. Chadli 0:3. 92. Batshuayi 0:4.

Die Tabelle der Gruppe E

Bild

Die Tabelle der Gruppe I

Bild

Glück ab und gut Land: Bilder der Ballontage Toggenburg

Dem Ungeheuer von Loch Ness auf der Spur

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Wentin 07.09.2019 09:48
    Highlight Highlight Hätten mehr Volley geben müssen...
  • banda69 07.09.2019 05:09
    Highlight Highlight Bittere Niederlage der Deutschen? Öhm... das war nicht bitter... die Holländer waren einfach besser.
  • Matterhorn 07.09.2019 00:10
    Highlight Highlight Deutschland krankt auch irgendwie am (ewig gleichen) Trainer... wie die Schweiz! Schaut euch mal den modernen Fussball der Holländer an!
  • Nelson Muntz 06.09.2019 23:58
    Highlight Highlight 2 Spiele geschaut, 2 irreguläre Tore. Immerhin hatte das bei DE-NL keinen Einfluss auf die Punkteverteilung.

    Wieso gibts bei der EM Quali kein VAR? geht schliesslich um ein bisschen mehr als beim Dorfgrümpeli von Unterlunkofen.
  • PostFinance-Arena 06.09.2019 23:54
    Highlight Highlight Schmeisst endlich jogi raus!! seit jahren nur noch schlechte leistungen! Der kann sich glücklich schätzen, dass DE trotz ihm weltmeister wurde 2014!
  • jaähä 06.09.2019 23:46
    Highlight Highlight Nun wurde die hands regel endlich ein wenig klarer definiert und dann gibt man so einen elfer? Unverständlich. Hatte zum Glück keinen Einfluss auf den Ausgang der Partie. Holland mit einer klasse 2. Halbzeit, sehr schöner fussball, die Tore z.t traumhaft herausgespielt. Diese Mannschaft hat ein riesen Potential.
  • Jason84 06.09.2019 23:36
    Highlight Highlight Die Wechsel Nummer eins und zwei werd ich nie verstehen...
    • Ämmitaler 07.09.2019 00:57
      Highlight Highlight Werner raus, Reus raus? Ich bin fast sicher, dass der Jogi sah, dass diese Mannschaft bestenfalls das 1:0 über die Runden bringen konnte. Klassisch verspekuliert, wie öfter in den letzten Jahren. Das Penaltytor zum 2:2 war ein reines Gastgeschenk des Schiedsrichters. Die Holländer waren von A bis Z besser. Hinten haben die Deutschen derzeit nichts zu bieten. Süle/Tah sind Torgaranten - für den Gegner. Und Neuer wird allmählich zum Dutzendgoalie.
    • Jason84 07.09.2019 15:27
      Highlight Highlight Ja, dieser Wechsel.
      Er war beim Stand von 1:1.
      Süle ist Super, der Rest nicht wirklich. Auch die 3er/5er Kette find ich nicht toll. Neuer hatte bei den Gegentoren keine Chance und er hat noch ein paar mal stark gehalten.

Apple schlägt zurück – 8 Gründe, warum sich die Keynote lohnt

Am Dienstagabend hält der iPhone-Hersteller seine wichtigste Produkteshow ab. Selten war die Ausgangslage spannender.

Am Dienstag, 19.00 Uhr, beginnt im Steve Jobs Theater in Cupertino die Keynote des Jahres. Apple-Chef Tim Cook und weitere überbezahlte Darsteller führen ein Stück auf, das an Dramatik kaum zu überbieten ist.

Für die erfolgsverwöhnten Kalifornier steht viel auf dem Spiel: Es gilt, die globale Smartphone-Krone zu verteidigen und das angekratzte Image aufzupolieren als innovativer Hersteller von sicheren Produkten.

Nachfolgend erfährst du, warum erstmals eine Apple-Show live bei watson übertragen …

Artikel lesen
Link zum Artikel