DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Arsenal holt sich den Supercup – Wenger kann erstmals Mourinho besiegen

02.08.2015, 18:1903.08.2015, 17:13

Im Community Shield, dem englischen Supercup, besiegte Arsenal den Londoner Stadtrivalen Chelsea 1:0. Alex Oxlade-Chamberlain schoss im Wembley-Stadion in der 24. Minute das Tor des Tages.

«Ox» liess nicht nur die Fans der Gunners jubeln, sondern auch seinen Manager. Arsène Wenger schaffte es im 14. Vergleich erstmals, sein Gegenüber José Mourinho zu besiegen. Speziell war der Triumph auch für Petr Cech: Der tschechische Goalie gewann seine erste Trophäe mit Arsenal ausgerechnet gegen seinen langjährigen Arbeitgeber Chelsea. (ram)

Mourinho gratuliert den Arsenal-Spielern – aber nicht Wenger. Wobei unklar ist, wer wem aus dem Weg geht.YouTube/Chrissy Torres
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Rappi gewinnt Spektakelspiel gegen Biel – Kloten feiert in Lugano ersten Saisonsieg

Die ZSC Lions feiern im sechsten Auswärtsspiel hintereinander (von acht bis zur Premiere im neuen Stadion) den vierten Sieg hintereinander. Die Gäste benötigten 31 Minuten bis zum ersten Tor; ein Doppelschlag innerhalb von 145 Sekunden von Juho Lammikko (2:0) und Denis Hollenstein (3:0) sorgte für die Vorentscheidung.

Zur Story