Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07996176 Switzerland's head coach Vladimir Petkovic (R) talks to Granit Xhaka (L) during their team's training session in St. Gallen, Switzerland, 14 November 2019. Switzerland will face Georgia in their UEFA EURO 2020 qualifying soccer match on 15 November 2019.  EPA/GIAN EHRENZELLER

Gut drauf: Vladimir Petkovic im Abschlusstraining mit Granit Xhaka. Bild: EPA

Demütiger, aber selbstbewusster Petkovic: «Unsere Ambitionen sind unbegrenzt»

Vier Punkte aus den letzten zwei Spielen reichen, damit sich die Schweiz für die EM qualifiziert. Von Euphorie ist bei Trainer und Spielern vor dem Spiel gegen Georgien aber nichts zu spüren.



«Es sieht auf dem Papier einfach aus – aber so einfach ist es im Sport leider nicht», sagte Stephan Lichtsteiner in den Katakomben des St.Galler Stadions, das heute mit 16'400 Zuschauern ausverkauft sein wird. Sie hätten in dieser Qualifikation die Erfahrung gemacht, dass sie oft sehr gut gespielt, am Ende aber trotzdem noch Punkte verloren hätten. «Aus diesen Fehlern wollen wir lernen und den Sack zumachen.»

epa07996066 Switzerland's Stephan Lichtsteiner (front) speaks during a press conference in St. Gallen, Switzerland, 14 November 2019. Switzerland will face Georgia in their UEFA EURO 2020 qualifying soccer match on 15 November 2019.  EPA/GIAN EHRENZELLER

Lichtsteiner will noch nicht an die EM denken. Bild: EPA

Nicht nur der Captain hob den Mahnfinger, auch Trainer Vladimir Petkovic erinnerte daran, dass die Ziellinie noch nicht erreicht ist. Der Druck sei gleich gross wie vor dem Heimspiel im Oktober gegen Irland. «Wir haben es in den eigenen Händen, aber wir dürfen uns keinen Fehltritt erlauben.»

Ein Gegner, der mitspielt

Wie unangenehm die Georgier sein können, erfuhren die Schweizer zum Auftakt der Kampagne, als sie sich beim 2:0 in Tiflis eine Halbzeit lang schwer taten. Bei den beiden 0:0 zuletzt gegen Dänemark und Irland waren die Georgier spielerisch nicht schwächer als die vermeintlichen Favoriten. «Sie versuchen im Gegensatz zu anderen Teams ihrer Stärke mit gepflegtem Fussball hinten rauszuspielen», so Petkovic.

Die Rollen sind dennoch klar verteilt, auch wenn die Schweiz auf neun Spieler verzichten muss. «Beunruhigt bin ich deswegen nicht», sagte Lichtsteiner. Laut Petkovic biete die lange Absenzenliste auch Chancen, anderes zu versuchen. Bereits ein Remis reicht, um sich am Montag in Gibraltar aus eigener Kraft für die EM qualifizieren zu können. Der Anspruch von Trainer und Team ist aber ein anderer. «Wir wollen jedes Spiel gewinnen», sagte Petkovic. «Unsere Ambitionen sind unbegrenzt.»

Chancenlos – und doch winkt die EM-Teilnahme

Georgiens slowakischer Nationaltrainer Vladimir Weiss ist nicht zu beneiden. Wie Petkovic muss auch er auf eine Reihe von Spielern wegen Verletzungen verzichten. Doch bei den Georgiern ist die zweite Reihe bedeutend weniger gut bestückt. «Wir haben nicht 100 Spieler auf dem gleichen Level», sagte Weiss. «Wir haben Spieler im Kader von Mittelfeldklubs in Griechenland oder aus Kasachstan.»

Vor allem in der Offensive haben sich Lücken aufgetan. «Wir tun uns im Sturm schwer. Da müssen wir mehr Durchschlagskraft haben», so Weiss. Gegen die Amateure von Gibraltar schoss sein Team zwar sechs Tore (3:0, 3:2), doch in den fünf Partien gegen die Schweiz, Irland und Dänemark waren die Georgier nur einmal erfolgreich – beim 1:5 in Kopenhagen.

Denmark's Kasper Dolberg, centre, vies with Georgia's Gija Grigalova, right, and Giorgi Navalovski, during their Euro 2020 qualifier soccer match in Telia Parken, Copenhagen, Denmark, Monday June 10, 2019. (Liselotte Sabroe/Scanpix via AP)

Für Nawalowski (rechts) und Co. gab's in Dänemark beim 1:5 nichts zu holen. Bild: AP/Ritzau Scanpix

Das Spiel in St.Gallen ist für Georgien der zweitletzte Test, bevor für den Aussenseiter im kommenden März die zwei vielleicht wichtigsten Spiele der Verbandsgeschichte anstehen. Obwohl Georgien in der Gruppe D längst abgehängt ist, hat es dank dem Gruppensieg in der Nations League 2018 die Chance, sich über die Playoffs erstmals für eine Endrunde zu qualifizieren. (ram/sda)

So könnten sie spielen

Schweiz: Sommer (Mönchengladbach); Elvedi (Mönchengladbach), Akanji (Dortmund), Rodriguez (Milan); Lichtsteiner (Augsburg), Zakaria (Mönchengladbach), Xhaka (Arsenal), Benito (Bordeaux); Fernandes (Mainz), Sow (Frankfurt); Seferovic (Benfica).

Georgien: Loria (Anorthosis Famagusta/CYP); Kakabadse (Luzern), Kaschia (San José Earthquakes/USA), Grigalawa (Arsenal Tula/RUS), Chotscholawa (Schachtar Donezk); Kankawa (Tobol Kostanai/KAZ), Kiteischwili (Sturm Graz); Charaischwili (IFK Göteborg), Gwilja (Legia Warschau), Qasaischwili (San José Earthquakes/USA); Kwilitaia (Gent/BEL). (sda)

Die Stadien der besten Fussball-Klubs Europas

Warum wir den Winter so hassen

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

48
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

32
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

48
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

32
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Aufstand der Aussenseiter? Atalanta und Leipzig wollen in der Königsklasse überraschen

Atalanta Bergamo und RB Leipzig gehen als Aussenseiter mit guten Chancen in die Achtelfinal-Duelle vom Mittwoch. Die Italiener messen sich mit Valencia, Leipzig gastiert bei Tottenham.

Atalanta Bergamo ist drauf und dran, die bemerkenswert starke vergangene Saison noch zu toppen. Als Dritte der Serie A schafften die Lombarden den erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der Champions League und liessen dabei Inter Mailand, die AS Roma oder Milan hinter sich.

Sie lieferten auf dem Weg zur besten Meisterschafts-Klassierung der Vereinsgeschichte einen Steigerungslauf, nachdem sie mit nur einem Sieg aus den ersten acht Runden gestartet waren.

Ganz ähnlich verlief die Gruppenphase …

Artikel lesen
Link zum Artikel