Sport
Fussball

Bundesliga: Breel Embolo schiesst Gladbach mit Riesenshow an die Spitze

epa08037478 Moenchengladbach's Breel Embolo (C) celebrates scoring the fourth goal with Moenchengladbach's Florian Neuhaus (R) and Moenchengladbach's Patrick Herrmann (L) during the Ger ...
Breel on fire: Ein Topspiel des Schweizer Stürmers.Bild: EPA

Messi schiesst Barcelona spät ins Glück +++ Embolo ballert Gladbach an die Spitze

01.12.2019, 23:0501.12.2019, 23:39
Mehr «Sport»

Primera Division

Atlético Madrid – Barcelona 0:1

Real Madrid und der FC Barcelona sind auch nach der 15. Runde der spanischen Meisterschaft punktgleich an der Spitze. Nach Reals Sieg bei Alaves siegte am Sonntagabend auch Barça mit 1:0 bei Atlético Madrid.

Lionel Messi stellte in der 86. Minute mit einem Schlenzer – es war sein neuntes Saisontor in der Meisterschaft – die drei Punkte sicher.

Das goldene Tor von Lionel Messi.Video: streamja

Ein 0:0 in Madrid wäre gemäss der Statistik logisch gewesen. Seit 2016 endet jedes zweite Spiel zwischen Atlético und Barça mit einem Unentschieden, und ein solches wäre am Sonntagabend an der Reihe gewesen. Die dazwischen liegenden Spiele gewann jeweils Barcelona.

Real und Barcelona haben eine Partie weniger ausgetragen als die Konkurrenz, weil sie noch den wegen der Unruhen in Barcelona verschobenen «Clásico» werden nachholen müssen. (sda)

Atlético Madrid - Barcelona 0:1 (0:0). - 64'226 Zuschauer.
Tor: 86. Messi 0:1. (sda)

Serie A

Juventus – Sassuolo 2:2

Juventus Turin verpasst den Heimsieg gegen Sassuolo. Nachdem Innenverteidiger Bonucci die «alte Dame» in Führung brachte, konnte Jeremie Boga noch in der ersten Halbzeit mit einem wunderbaren Lupfer ausgleichen. Kaum war der zweite Durchgang angepfiffen, patzten innert Kürze der 20-jährige Matthijs De Ligt und der mehr als doppelt so alte Gianluigi Buffon. Juventus konnte nur noch mit dem 2:2 durch einen Penalty-Treffer von Cristiano Ronaldo reagieren.

Das 1:0 durch Bonucci.Video: streamja
Das 1:1 durch Boga.Video: streamja
Das 1:2 durch Caputo.Video: streamja
Das 2:2 durch Ronaldo.Video: streamja

Juventus Turin - Sassuolo 2:2 (1:1)
Tore: 20. Bonucci 1:0. 23. Boga 1:1. 47. Caputo 1:2. 68. Ronaldo (Foulpenalty) 2:2.

Inter – SPAL Ferrara 2:1

Inter schien daheim mit dem punktebedürftigen SPAL Ferrara lange Zeit nicht viel Federlesens zu machen. Der argentinische Stürmer Lautaro Martinez holte mit seinen Saisontoren Nummern 7 und 8 schon in der ersten Halbzeit einen 2:0-Vorsprung heraus. Aber SPAL verkürzte kurz nach der Pause, worauf der Favorit den knappen Vorsprung über die Zeit brachte. Immerhin gewährten die Interisti dem bescheidenen Gegner nach dem 2:1 keine weiteren guten Chancen mehr und überholten dank dem Sieg Juventus an der Tabellenspitze der Serie A.

Das 1:0 durch Martinez.Video: streamja
Das 2:0 durch Martinez.Video: streamja
Das 2:1 durch Valoti.Video: streamja

Inter Mailand - SPAL Ferrara 2:1 (2:0)
Tore: 16. Martinez 1:0. 41. Martinez 2:0. 50. Valoti 2:1.

Napoli – Bologna 1:2

Carlo Ancelotti gerät als Napoli-Trainer immer mehr in Bedrängnis. Die 1:2-Heimniederlage gegen Bologna war die sechste Ligapartie in Serie ohne Sieg. Napoli auf Rang 7 liegt bereits 17 Punkte hinter Leader Inter Mailand.

Das 1:2 durch Sansone.Video: streamja

Napoli - Bologna 1:2 (1:0)
Tore: 41. Llorente 1:0. 58. Skov Olsen 1:1. 80. Sansone 1:2. - Bemerkungen: Bologna mit Dzemaili (verwarnt).

Premier League

Norwich – Arsenal 2:2

Arsenal ist in der Premier League weiter im Kriechgang. Das 2:2 bei Aufsteiger Norwich ist für die Gunners das sechste sieglose Meisterschaftsspiel in Folge. Arsenal hat nun viermal unentschieden gespielt und zweimal verloren. Der letzte Sieg, ein 1:0 daheim gegen Bournemouth, datiert vom 6. Oktober. Im Spiel gegen Norwich traf Pierre-Emerick Aubameyang zum 1:0 und zum 2:2.

Unter dem neuen Trainer Fredrik Ljungberg kam Granit Xhaka über 90 Minuten zum Einsatz.

Das 1:0 durch Pukki.Video: streamable
Das Penalty-Chaos und anschliessende 1:1 durch Aubameyang.Video: streamable
Das 2:1 durch Cantwell.Video: streamable
Das 2:2 durch Aubameyang.Video: streamable

Norwich City - Arsenal 2:2 (2:1)
27'067 Zuschauer. -
Tore: 21. Pukki 1:0. 29. Aubameyang (Foulpenalty) 1:1. 45+2. Cantwell 2:1. 57. Aubameyang 2:2. -
Bemerkungen: Norwich City ohne Drmic und Klose, Arsenal mit Xhaka. (sda)

Manchester United – Aston Villa 2:2

Manchester United kommt in der Premier League weiter nicht vom Fleck. Im Heimspiel gegen den Zweitletzten Norwich gab es nur ein 2:2. Damit bleiben die Red Devils auf Rang 9, noch einen Punkt hinter dem FC Arsenal.

Das herrliche 0:1 durch Grealish.Video: streamable
Das 1:1 durch ein Eigentor von Heaton.Video: streamable
Das 2:1 durch Lindelof. Video: streamable
Das 2:2 durch Mings.Video: streamable

Manchester United - Aston Villa 2:2 (1:1)
73'381 Zuschauer. -
Tore: 11. Grealish 0:1. 42. Heaton (Eigentor) 1:1. 64. Lindelöf 2:1. 66. Mings 2:2. (sda)

Leicester – Everton 2:1

Der späte Siegtreffer durch Iheanacho.Video: streamja

Leicester City - FC Everton 2:1 (0:1)
Tore: 23. Richarlison 0:1. 68. Vardy 1:1. 94. Iheanacho 2:1.

Bundesliga

Gladbach – Freiburg 4:2

Mit zwei selber erzielten und einem magistral vorbereiteten Tor ist Breel Embolo der Mann des Spiels bei Borussia Mönchengladbachs 4:2-Heimsieg gegen Freiburg. Gladbach überholt dank den drei Punkten Leipzig an der Tabellenspitze der Bundesliga wieder.

Nachdem es nach nur sechs Minuten zwischen den Gladbachern und den ebenfalls der Spitzengruppe der Bundesliga angehörenden Freiburgern 1:1 gestanden hatte, war der Auftakt der zweiten Halbzeit noch weit spektakulärer. In der 46. Minute erzielte Embolo, von Patrick Herrmann perfekt freigespielt, das 2:1. Drei Minuten später schoss der junge Basler einen Foulpenalty, den er selbst rausholte, an den Pfosten. Nach weiteren vier Minuten revanchierte sich Embolo mit einem entscheidenden Pass auf Herrmann. Nach 71 Minuten erzielte Embolo dann das siegsichernde 4:2.

Neben Embolo, der nach 84 Minuten ausgewechselt wurde, spielten mit Yann Sommer, Nico Elvedi und Denis Zakaria drei weitere Schweizer Nationalspieler über die gesamte Spielzeit.

Das 1:0 durch Thuram.Video: streamja
Der perfekte Freistoss von Schmid zum 1:1.Video: streamja
Das 2:1 durch Embolo.Video: streamja
Embolo verschiesst einen Penalty.Video: streamja
Embolo legt das 3:1 für Herrmann auf.Video: streamja
Das 3:2 durch Holer.Video: streamja
Das 4:2 durch Embolo.Video: streamja

Borussia Mönchengladbach - Freiburg 4:2 (1:1)
51'080 Zuschauer. -
Tore: 3. Thuram 1:0. 6. Schmid 1:1. 47. Embolo 2:1. 51. Herrmann 3:1. 58. Holer 3:2. 71. Embolo 4:2. -
Bemerkungen: Borussia Mönchengladbach mit Sommer, Elvedi, Zakaria und bis 84. mit Embolo. 49. Embolo schiesst Foulpenalty an den Pfosten. (sda)

Wolfsburg – Bremen 2:3

Ebenfalls vier Schweizer Söldner standen im Match zwischen Wolfsburg und Werder Bremen (2:3) auf den Spielerlisten. Diese vier jedoch wurden weit weniger gebraucht: Admir Mehmedi wurde nach einer Stunde ersetzt, Renato Steffen und Michael Lang kamen beide nur für die letzten zehn Minuten ins Spiel, und Kevin Mbabu verbrachte erneut den ganzen Match auf de Bank. Der Kosovare Milot Rashica war als Doppeltorschütze Bremens Matchwinner.

Das 0:1 durch Rashica.Video: streamja
Das 1:1 durch Weghorst.Video: streamja
Das 1:2 durch Bittencourt.Video: streamja
Das 2:2 durch William.Video: streamja
Das 2:3 durch Rashica.Video: streamja

Wolfsburg - Werder Bremen 2:3 (1:2)
26'012 Zuschauer. -
Tore: 13. Rashica 0:1. 36. Weghorst 1:2. 39. Bittencourt 1:2. 73. William 2:2. 83. Rashica 2:3. -
Bemerkungen: Wolfsburg bis 60. mit Mehmedi, ab 85. mit Steffen, ohne Mbabu (Ersatz). Werder Bremen ab 86. mit Lang. (sda)

(zap/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Sie waren «Golden Boys»: Zum besten Talent der Welt gekürt
1 / 23
Sie waren «Golden Boys»: Zum besten Talent der Welt gekürt
2023: Jude Bellingham (Real Madrid).
quelle: keystone / pablo garcia
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Pana
01.12.2019 22:03registriert Juni 2015
Hab die 2. Halbzeit von Gladbach vs Freiburg gesehen. Dieser Embolo ist ja richtig gut ;)
352
Melden
Zum Kommentar
2
Steepleläuferin Jeruto von Dopingverdacht freigesprochen + Countdown zur Frauen-EM startet
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story