Sport
Fussball

Fussball: José Mourinho buht bei Derby U14-Spieler von Lazio Rom aus

epa10495853 Roma
Im Spiel gegen Cremonese sah José Mourinho die Rote Karte – angeblich hat er sich bereits zwei Tage zuvor daneben verhalten.Bild: keystone

Mourinho tut Mourinho-Dinge – Roma-Coach soll bei U14-Derby Gegner ausgebuht haben

02.03.2023, 10:53
Mehr «Sport»

Er ist der «Special One», ist für seinen eigenen und einzigartigen Charakter berüchtigt und hat alles gewonnen, was ein Klubtrainer gewinnen kann. Nun hat José Mourinho wieder einmal für Aufregung gesorgt.

Der portugiesische Trainer der AS Roma soll beim Römer Derby der U14 am Wochenende gleich mehrfach negativ aufgefallen sein. Dies behauptet Lazios Juniorentrainer Tobia Assumma gegenüber «Il Messaggero». Demnach habe Mourinho, der die Partie mit einigen Profis besuchte, einen Spieler von Lazio Rom ausgebuht und ausgepfiffen, als dieser gerade einen Penalty schoss.

Später habe sich der 60-Jährige hinter der Bank der AS Roma aufgestellt und den Jungen geraten, sich auf den Boden zu werfen und Krämpfe vorzutäuschen, um Zeit zu gewinnen. Die Roma führte zu dem Zeitpunkt bereits 2:1. Mourinho habe die Forderung mehrmals wiederholt, weshalb Lazio-Coach Assuma ihn zurechtwies und sagte: «So etwas tut man nicht als Trainer.» Am Ende setzte sich die Roma 2:1 gegen Lazio durch und die Sieger wurden mit einem Bild mit Mourinho und einigen Roma-Stars wie Paulo Dybala belohnt.

Zwei Tage später stand Mourinho wieder bei den Profis an der Seitenlinie. Beim 1:2 gegen Cremonese, das seinen ersten Ligasieg in dieser Saison feierte, sah der Trainer die Rote Karte, weil er gemäss der italienischen Liga eine Entscheidung des Schiedsrichters vehement und provokativ angefochten hätte.

Mourinho selbst sieht sich als Opfer, weshalb er überlegt, Einspruch gegen die Zwei-Spiele-Sperre einzulegen. «Der Schiedsrichter hat mir die Rote Karte gezeigt, weil der vierte Offizielle ihm das gesagt hat. Aber er war nicht ehrlich genug, dem Schiedsrichter zu sagen, was er mir gesagt hat und wie er mich behandelt hat.» Dies habe seine Reaktion provoziert, sagt der frühere Welttrainer. (nih)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die besten Sprüche von José Mourinho
1 / 32
Die besten Sprüche von José Mourinho
«Bitte bezeichnen Sie mich nicht als arrogant, aber ich bin Champions-League-Sieger und ich denke, ich bin ein ‹Special One›.» Mourinho vor seinem ersten Engagement bei Chelsea.
quelle: epa pa / andrew parsons
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Der Traum aus Big Bang Theory wird wahr: Jetzt kannst auch du auf Distanz knutschen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Schlauer Stoff: Japans Volleyballerinnen müssen keine Angst vor Glüschtlern haben
Japans Volleyball-Team der Frauen träumt an den Olympischen Spielen von einer Medaille. Wovon es nicht träumt, ist, mittels Infrarotkameras in den Fokus perverser Zuschauer zu geraten. Dank ihres Ausrüsters müssen sich die Frauen deswegen keine Sorgen machen.

Ein Sporttrikot soll je nach Disziplin windschlüpfrig sein. Oder den Schweiss gut transportieren. Oder möglichst leicht sein. Und neu soll es auch dafür sorgen, dass niemand sehen kann, was Frau oder Mann darunter trägt.

Zur Story