Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this file photo dated Friday, Aug. 29, 2014, UEFA President Michel Platini, attends the soccer Europa League draw ceremony at the Grimaldi Forum in Monaco. It is announced Monday Dec. 29, 2014, that UEFA President Michel Platini is set to serve a third term after no rival candidate emerged before the deadline. (AP Photo/Claude Paris, FILE)

Michel Platinis Idee könnte bald ernsthaft diskutiert werden. Bild: Claude Paris/AP/KEYSTONE

Platini-Idee findet Unterstützung

Kommt mit der Weissen Karte bald die Zeitstrafe im Fussball?

Dem Fussball steht womöglich die nächste grosse Änderung ins Haus: Der Vorschlag von Uefa-Chef Michel Platini, eine Zeitstrafe einzuführen, findet Unterstützung. Auch DFB-Schiri-Boss Herbert Fandel ist für die «Weisse Karte». 



Ein Artikel von

Spiegel Online

Herbert Fandel kann sich eine Weisse Karte als zehnmütige Zeitstrafe im Profifussball gut vorstellen. Der Vorschlag von Uefa-Präsident Michel Platini stösst beim Vorsitzenden der Schiedsrichter-Kommission im Deutschen Fussball-Bund (DFB) auf Zustimmung. 

«Die Zeitstrafe, die es im deutschen Amateurbereich schon mal gab, hat damals erstklassig funktioniert», sagte Fandel der «Sport Bild». «Es müsste aber genauer definiert werden, bei welchen Vergehen die Weisse Karte eingesetzt werden kann.»

Sind Sie für eine Zeitstrafe im Fussball?

Im Auftrag des Weltverbandes Fifa hatte der DFB von der Saison 1978/79 an die zehnminütige Zeitstrafe bei Amateurspielen als Pilotprojekt eingeführt, war davon aber 1992 wieder abgerückt. Damals wurde dafür die Gelb-Rote eingeführt. Platini hatte kürzlich wieder die Idee von der Zeitstrafe aufgebracht: «Die Weisse Karte würde den Druck von Gelben und Roten Karten im Spiel mildern.» 

In der Schweiz wird die Zeitstrafe beispielsweise auf Juniorenstufe im Breitenfussball bis zu den A-Junioren umgesetzt. Für eine Gelbe Karte muss der fehlbare Spieler dann zehn Minuten raus. (aha/dpa/fox/spiegel)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

User Unser

Wohin würdest du wechseln, wenn du Fussball-Profi wärst?

Während des Winter-Transferfensters kommt es intern immer wieder zu Fragen wie: «Warum wechselt der dort hin, spinnt der?» Nun, die Beweggründe für Wechsel mögen verschiedene Anreize haben. Sportliche, finanzielle, klimatische oder touristische.

Wir haben uns gefragt, an welche Destinationen es uns verschlagen würde. Dazu haben wir zwei Szenarien aufgestellt:

Auf der watson-Redaktion ist schon einiges zusammen gekommen, aber dennoch wollen wir unbedingt wissen: Welche Klubs sind deine Favoriten? …

Artikel lesen
Link zum Artikel