Sport
Fussball

Keine Sonderbewilligung: YB-Spiel bei ManUnited steht auf der Kippe

Keine Sonderbewilligung wegen Omikron – YB-Spiel bei ManUnited steht auf der Kippe

30.11.2021, 22:26
Mehr «Sport»

Morgen in einer Woche hätte YB im letzten Spiel der Champions-League-Gruppenphase bei Manchester United antreten sollen. Doch wegen der neusten Einreisebeschränkungen des BAG aufgrund der Omikron-Variante des Coronavirus steht das Spiel im Old Trafford auf der Kippe.

Der Reisetross der Young Boys müsste Stand jetzt bei der Rückreise aus Grossbritannien in die Schweiz nämlich zehn Tage in Quarantäne – ausser man würde eine entsprechende Sonderbewilligung erhalten. Wie «20 Minuten» berichtet, hat der Kantonsärztliche Dienst des Kantons Bern aber beschlossen, diese nicht zu erteilen. Demnach könnten die nachfolgenden Meisterschaftsspiele in Bern gegen Sion und gegen Basel nicht termingemäss stattfinden.

«Für die Rückkehr nach dem Auswärtsspiel von YB gibt es keine Möglichkeit, den Spielern und Staff die Quarantäne zu erleichtern oder sie davon völlig zu befreien. Die Vorgaben des BAG lassen dies nicht zu und so wurde es heute nochmals vom Bundesrat ausgeführt», erklärte Gundekar Giebel, Sprecher der kantonalen Gesundheitsdirektion Bern.

Gemäss der Auskunft von YB-Medienchef Albert Staudenmann ist das letzte Wort in der Angelegenheit noch nicht gesprochen. Gespräche seien am Laufen, sagte Staudenmann gegenüber dem «Blick».

Möglich ist, dass die Partie an einem neutralen Ort stattfinden wird. Das wurde schon in der vergangenen Saison praktiziert. Damals verlegte die UEFA gleich mehrere Europacup-Spiele nach Ungarn, weil dort weniger strengere Corona-Massnahmen galten. Auch Frankreich und die Niederlande kämen aktuell in Frage. (pre)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball
1 / 51
Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball
Saison 2022/23: Der FC Basel gewinnt das Rückspiel in Nizza 2:1 nach Verlängerung und steht erstmals im Conference-League-Halbfinal. Dort scheitert er gegen die Fiorentina, die kurz vor dem Penaltyschiessen des Rückspiels das entscheidende Tor schiesst.
quelle: keystone / peter klaunzer
Auf Facebook teilenAuf X teilen
YB schlägt ManUnited – und die Kommentatoren drehen völlig durch
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
27 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
ᴉlǝqǝǝuɥɔs@Frau Schneebeli
30.11.2021 19:33registriert Juli 2020
Oh, in Ungarn. Darauf freuen sich die dunkelhäutigeren Spieler von ManUnited und YB sicher.
766
Melden
Zum Kommentar
avatar
JKistus
30.11.2021 20:24registriert März 2017
Hoffe YB kann irgendwie doch noch im Old Trafford spielen. Wäre bitter das Highlight der CL Kampagne in einem Ersatzstadion spielen zu müssen.
Aber war halt irgendwie klar, dass irgendwann nochmals eine Virusvariante kommt, die uns einen Strich durch die Rechnung macht. Dafür verhalten wir uns national und international zu unsolidarisch.
368
Melden
Zum Kommentar
avatar
Forest
01.12.2021 00:44registriert April 2018
Omikron kann sich im Dezember 2022 in Katar melden...
220
Melden
Zum Kommentar
27
Ausgelassener Jubel mit dem König – so feierten die Spanier den EM-Titel

Nach dem Schlusspfiff gibt es bei den Spaniern kein Halten mehr. Als klar ist, dass die Iberer zum 4. Mal Europameister sind, stürmen alle aufs Feld – Ersatzspieler, Trainer, Betreuer. Schon einige Minuten zuvor war der Jubel riesig. Mikel Oyarzabal hatte erst in der 86. Minute den entscheidenden Treffer zum 2:1 erzielt. Nun durfte das Team von Luis de la Fuente aber noch lauter jubeln und vor allem ausgelassen feiern.

Zur Story