Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Im allerletzten Wimpernschlag

23 spektakuläre Rettungsaktionen auf der Torlinie – vom Fallrückzieher bis zum eingesprungen Masseur ist alles dabei

Wenn der Goalie geschlagen ist und sich der Ball scheinbar unaufhaltbar Richtung Torlinie bewegt, dann bedeutet dies praktisch immer: Tor. Aber in diesen 23 Fällen haben sich die Verteidiger etwas ganz Spezielles ausgesucht, um sprichwörtlich im allerletzten Moment das Ungemach zu verhindern.



Momentan macht die spektakuläre Abwehraktion von Cayetano «Tano» Bonnin im Internet die Runde. Die Ninja-Aktion mit der Fussspitze auf Höhe der Latte ist allerdings nicht neu, der Spieler der Domenikanischen Republik zeigte sie im Februar 2013 im Spiel von Valencia B gegen CE L'Hospitalet in der dritthöchsten spanischen Liga. Bonnin rettete zwar vorerst sein Team vor einem Rückstand, am Ende verlor Valencia aber 0:2.

Tano Bonnin für Valencia B gegen CE L'Hospitalet

abspielen

Video: Youtube/Flying Monkey

Wir nehmen die Rettungsaktion trotzdem dankend an und haben die besten «Torlinien-Rettungsaktionen-wenn-der-Goalie-längst-geschlagen-ist» gesammelt. Es lohnt sich alle 19 Videos anzuschauen. Wer aber keine Zeit hat, der sollte mindestens die letzten drei Bonus-Videos beachten. Im ersten brilliert unser Jörg Stiel mit einer Kopfball-Parade und bei den letzten zwei, nun ja, erlaubt sind sie nicht, aber wer wünscht sich heimlich nicht auch so einen Masseur im Team?

Fehlt eine Torlinien-Rettungsaktion? Schreiben Sie uns in den Kommentaren!

Pietro Perdichizzi für Roeselare gegen Royal Antwerp

abspielen

Video: Youtube/RafcTV

Raul Albiol für Real Madrid gegen den FC Sevilla

abspielen

Video: Youtube/Larbi G.

Tomas Rincon für den HSV gegen Schalke

abspielen

Video: Youtube/feras Mohammad

Tim Ream für New York Red Bulls gegen L.A. Galaxy

abspielen

Video: Youtube/leparisieng

Bacary Sagna für Arsenal gegen Aston Villa

abspielen

Video: Youtube/ФК Осиповичи

Steven Gerrard für Liverpool gegen Aston Villa

abspielen

Video: Youtube/emilszoma

Xabi Alonso für Real Madrid gegen Manchester United

abspielen

Video: Youtube/yalcin ozdogan

Julio Buffarini für San Lorenzo gegen Gremio

abspielen

Video:  youtube/goal

Ashley Cole für Chelsea gegen Juventus

abspielen

Video: Youtube/iker casillas

David Luiz für Brasilien gegen Spanien

abspielen

Video: Youtube/abdullah Amjid

Neven Subotic für Dortmund gegen Bayern München

abspielen

Video: Youtube/3mptyPFC

Tony Beltran für Real Salt Lake gegen die Seattle Sounders

abspielen

Video: Youtube/Chaine de mlsfrance

London Woodberry für den FC Dallas gegen die Seattle Sounders

abspielen

Video: Youtube/Major League Soccer

Claudio Perez für die Boca Juniors gegen Colon

abspielen

Video: Youtube//Football

Steven Tweed für Dundee gegen Kilmarnock

abspielen

Video: Youtube/Euan Robertson

John Terry für England gegen Trinidad und Tobago

abspielen

Video: Youtube/viraat7

Richard Dunne für Irland gegen Russland

abspielen

Video: Youtube/Conor Reilly

Martin Skrtel für Liverpool gegen Newcastle

abspielen

Video: youtube/Nick Harrington

Julian Bennett für Nottingham Forest gegen Leeds

abspielen

Video: Youtube/TolputtKeeton

Bonus: Jörg Stiel

Jörg Stiel für die Schweiz gegen Kroatien

abspielen

Der Schweizer Nationalgoalie lässt sich an der EM 2004 gegen Kroatien von einem Befreiungsschlag fast erwischen, doch dann klärt er «saucool». Video: Youtube/MrComputerScience

Bonus: Unerlaubt, aber unfassbar lustig

abspielen

Der Masseur von Aparecidence in Brasiliens vierthöchster Liga im Spiel gegen Tupi. Video: Youtube/Football Daily

abspielen

Ganz einfallsreich war dieser Masseur von De Treffers im holländischen Cup gegen NEC Nijmegen. Er verhinderte in der 90. Minute das 2:1 für Nijmegen. Die Folge war ein Schiedsrichterball. Obwohl De Treffers mit allen Spielern im Fünfmeterraum stand, traf Peter Wisgerhof zum entscheidenden 2:1. Video: Youtube/1drughiultras

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Unvergessen

Die Schande von Istanbul – die Nati jubelt bei ihrer schönsten Niederlage

16. November 2005: Die Schweiz qualifiziert sich trotz einer 2:4-Niederlage in der Türkei für die WM in Deutschland. Weil die Türken nach dem Schlusspfiff auf die Schweizer losgehen, geht das Spiel als «Schande von Istanbul» in die Geschichte ein.

Zur Freude bleibt keine Zeit, zum Shake-Hands erst recht nicht – und das obwohl sich die Schweiz dank dem 2:0-Heimsieg und der 2:4-Niederlage in der Türkei erstmals seit zwölf Jahren wieder für eine Fussball-WM qualifiziert.

Kaum pfeift der belgische Schiedsrichter Franck De Bleeckere das Barrage-Rückspiel im Şükrü-Saracoğlu-Stadion von Istanbul ab, sprinten die Nati-Helden los, als ob es um ihr Leben ginge. Richtung Katakomben. Einfach weg von hier. Es wird ein Spiessrutenlauf.

Die TV-Zuschauer …

Artikel lesen
Link zum Artikel