DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die AC Milan feiert gegen Fiorentina einen enorm wichtigen 1:0-Minisieg.
Die AC Milan feiert gegen Fiorentina einen enorm wichtigen 1:0-Minisieg. Bild: keystone

Milan und Inter erfüllen die Pflicht +++ Arsenal bleibt dank Derby-Sieg in den Top 4

01.05.2022, 23:43

Serie A

Milan – Fiorentina 1:0

Die AC Milan gewinnt gegen Fiorentina knapp mit 1:0 und holt damit wichtige Punkte im Meisterrennen. Bereits nach sieben Minuten jubeln die Mailänder, ein Tor von Theo Hernandez wird aber wegen Abseits zurecht aberkannt. Danach dominiert Milan die Partie, ernstzunehmende Torchancen sind jedoch Mangelware.

Erst in der 82. Minute erlöst Rafael Leao schliesslich die Hausherren. Sein Schuss von der Strafraumgrenze landet präzise im linken Eck. Milan steht damit mit 77 Punkten an der Tabellenspitze und weist weiter zwei Punkte Vorsprung auf den Stadtrivalen Inter vor.

Milan - Fiorentina 1:0 (0:0)
Tor: 82. Leão 1:0.

Rafael Leao trifft kurz vor Schluss zum 1:0 für Milan.Video: streamja

Udinese – Inter Mailand 1:2

Inter gewinnt in Udine mit 2:1 und bleibt damit an Milan dran. Ivan Perisic und Lautaro Martinez, der im Nachschuss einen Penalty verwertete, sorgten mit ihren Toren vor der Pause für die Vorentscheidung.

Udinese - Inter Mailand 1:2 (0:2)
Tore: 12. Perisic 0:1. 39. Martinez 0:2. 72. Pussetto 1:2.

Perisic mit dem 1:0 für Inter.Video: streamja
Martinez kann für Inter zum 2:0 nachdoppeln.Video: streamja

Juventus – Venezia 2:1

Juventus Turin hält Kurs auf die Königsklass: Das Heimspiel gegen Schlusslicht Venedig gewann der italienische Rekordmeister dank zwei Toren von Captain Leonardo Bonucci mit 2:1. Bereits in der 7. Minute bringt der Routinier Juve per Kopf in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Mattia Aramu in der 71. Minute war es fünf Minuten später erneut Bonucci, der den Siegtreffer erzielte.

Juventus hat damit bei noch drei ausstehenden Spielen elf Punkte Vorsprung auf die AS Roma. Sollten die Römer ihr Heimspiel am Sonntagabend gegen den FC Bologna nicht gewinnen, hätte Juve seinen Champions-League-Platz bereits auf sicher.

Juventus Turin - Venezia 2:1 (1:0)
Tore: 7. Bonucci 1:0. 71. Aramu 1:1. 76. Bonucci 2:1.
Bemerkungen: Juventus Turin mit Zakaria.

Bonucci bringt Juve früh mit 1:0 in Führung.Video: streamja
Aramu gleicht für Venezia sehenswert zum 1:1 aus.Video: streamja
Bonucci schiesst Juve mit dem 2:1 zum Sieg.Video: streamja

Die Tabelle:

Premier League

West Ham – Arsenal 1:2

Granit Xhaka bleibt mit Arsenal auf Kurs Richtung Champions League. Die «Gunners» verteidigten ihren Platz unter den ersten vier dank dem 2:1 bei West Ham. Die beiden Innenverteidiger Rob Holding und Gabriel sorgten für die Tore von Arsenal. Xhaka spielte im Mittelfeld durch. Arsenal bleibt durch den Sieg in den Top 4, der Vorsprung au Tottenham beträgt aber weiterhin nur zwei Punkte.

West Ham - Arsenal 1:2 (1:1)
Tore: 38. Holding 0:1. 45. Bowen 1:1. 54. Gabriel 1:2.
Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka.

Das 1:0 für Arsenal durch Holding.Video: streamja
Bowen kann für West Ham zum 1:1 ausgleichen.Video: streamja
Gabriel sorgt für die neuerliche Arsenal-Führung.Video: streamja

Everton – Chelsea 1:0

Der FC Everton holt sich einen Big Point im Abstiegskampf: Die «Toffees» besiegen zuhause den FC Chelsea dank eines Treffers von Richarlison und zwei Glanzparaden von Torhüter Jordan Pickford mit 1:0. Damit verkürzt das Team von Trainer Frank Lampard den Rückstand auf Leeds und Burnley, die derzeit über dem Strich liegen, auf zwei Punkte. Everton hat allerdings noch eine Partie weniger bestritten.

Für Chelsea hat die Niederlage keine ernsthaften Konsquenzen. Die «Blues» dürften sich trotz der sportlichen Baisse auch in diesem Jahr für die Champions League qualifizieren.

Everton - Chelsea 1:0 (0:0)
Tor: 47. Richarlison 1:0.

Richarlison bringt Everton kurz nach der Pause mit 1:0 in Front.Video: streamja
Die Monster-Paraden von Jordan Pickford.Video: streamja

Tottenham – Leicester 3:1

Tottneham Hotspur bleibt dank eines souveränen 3:1-Siegs gegen Leicester City im Rennen um Champions-League-Plätze. Mal wieder waren Harry Kane und Heung-Min Son die entscheidenden Figuren: Der Engländer eröffnete in der 22. Minute mit seinem 13. Saisontreffer das Skore, der Südkoreaner besorgte mit einem Doppelpack nach der Pause die zwischenzeitlich 3:1-Fühung. Für Son waren es die Saisontore Nummer 18 und 19. Der Anschlusstreffer von Leicester durch Kelech Iheanacho fiel erst in der Nachspielzeit.

Tottenham - Leicester 3:1 (1:0)
Tore: 22. Kane 1:0. 60. Son 2:0. 79. Son 3:0. 91. Iheanacho 3:1.
Bemerkungen: Leicester ohne Jakupovic (nicht im Aufgebot).

Das 1:0 für die «Spurs» durch Kane.Video: streamja
Son erhöht auf 2:0 für Tottenham.Video: streamja
Son schlenzt den Ball zum 3:0 in den Winkel.Video: streamja

Die Tabelle:

LaLiga

Barcelona – Mallorca 2:1

Barcelona hat den zweiten Tabellenplatz zurückerobert: Die Katalanen gewinnen gegen RCD Mallorca verdient mit 2:1 und schieben sich mit nun 66 Punkten wieder am FC Sevilla vorbei. Memphis Depay bringt Barça nach einem Traumpass von Jordi Alba in der 25. Minute in Führung, Routinier Sergio Busquets erhöht kurz nach der Pause. Antonio Raillo gelingt kurz nach dem Comeback von Barça-Youngster Ansu Fati, der nach überstandener Muskelverletzung in der 75. Minute eingewechselt wird, noch der Anschlusstreffer.

Barcelona - Mallorca 2:1 (1:0)
Tore: 25. Depay 1:0. 54. Busquets 2:0. 79. Raillo 2:1. (sda)

Depay bringt die Katalanen mit 1:0 in Front.Video: streamja
Das 2:0 für Barça durch Busquets.Video: streamja

Die Tabelle:

Ligue 1

Die Tabelle:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Europas Rekordmeister im Fussball

1 / 28
Europas Rekordmeister im Fussball
quelle: keystone / rodrigo jimenez
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Betrinken und Beklagen mit Quentin

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Winterthur zurück in der höchsten Fussball-Liga: «Die Stadt hat das verdient»

Am Ende gab es kein Halten mehr: Die zahlreich mitgereisten Fans aus Winterthur stürmten am Samstagabend das Krienser Kleinfeld und feierten die Rückkehr des FCW in die höchste Liga nach 37 Jahren.

Zur Story