DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Primera Division, 23. Runde
Levante – Barcelona 0:2 (0:1)
Granada – Real Madrid 1:2​ (0:1)
Luis Suarez darf über seinen 20. Saisontreffer jubeln.&nbsp;<br data-editable="remove">
Luis Suarez darf über seinen 20. Saisontreffer jubeln. 
Bild: EPA/EFE

Besser spät als nie: Real Madrid gewinnt dank Modric-Geniestreich – auch Barca mit Mühe

Real Madrid gewinnt in Granada dank einem Traumtor von Luka Modric in der 85. Minute. Ebenfalls schwer tut sich der FC Barcelona gegen den Tabellenletzten Levante, zu einem knappen Sieg reicht es dennoch.
07.02.2016, 14:0407.02.2016, 22:31

Das musst du gesehen haben

Es beginnt alles nach Plan für Real Madrid: Nach einer halben Stunde bringt Karim Benzema die Hauptstädter nach schöner Vorarbeit von Daniel Carvajal in Führung.

streamable

Die Truppe von Zinedine Zidane verpasst es jedoch nachzulegen. Granada wird in der Folge immer stärker und schafft durch Youseff El Arabi den nicht unverdienten Ausgleich.

streamable

Danach hat Granda sogar Chancen auf den Siegtreffer. Dieser fällt in der 85. Minute auf der anderen Seite durch einen Hammer von Luka Modric.

streamable

Der FC Barcelona fährt in der Primera Divsion den fünften Sieg in Serie ein. Die Katalanen besiegen Schlusslicht Levante auswärts mit 2:0, haben aber mehr Mühe als erwartet.

Nach einem wegen Abseits zu Unrecht nicht gegebenen Abseitstreffer geht Barça durch ein Eigentor von Ex-Xamaxien David Navarro mit 1:0 in Führung.

streamable

Barcelona macht wenig fürs Spiel und so bleibt Levante bis zum Schluss dran. Das Heimteam wirft schliesslich alles nach vorne, läuft in der Schlussminute aber in einen fatalen Konter, den Luis Suarez nach herrlicher Vorarbeit von Lionel Messi perfekt zum 2:0 abschliesst.

streamable

In der Meisterschaft sind die Katalanen damit seit Anfang Oktober 2015 und 15 Partien ungeschlagen. Nach Verlustpunkten liegt Barcelona nun sechs Zähler vor Atletico; das ausstehende Auswärtsspiel gegen Gijon findet am 17. Februar statt.

Die Telegramme

Granada - Real Madrid 1:2 (0:1)
17'052 Zuschauer.
Tore: 30. Benzema 0:1. 60. El Arabi 1:1. 85. Modric 1:2.

Levante – FC Barcelona 0:2 (0:1)
13'000 Zuschauer.
Tore: 21. Navarro (Eigentor) 0:1. 92. Suarez 0:2. (zap/pre/sda)

Erfolgreiche Trios des FC Barcelona

1 / 9
Erfolgreiche Trios des FC Barcelona
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Fussballprofi verpasst Hochzeit und lässt sich vom Bruder vertreten
Die Transferperiode läuft auf Hochtouren und sorgt für kuriose Ereignisse. Auch für Mohamed Buya Turay, der seine eigene Hochzeit verpasste.

Eigentlich freute sich Suad Baydoun darauf, ihren Liebsten zu heiraten. Doch am Altar stand nicht ihr Partner, der Fussballprofi Mohamed Buya Turay, sondern dessen Bruder. Denn der 27-Jährige hatte keine Zeit.

Zur Story