Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06810861 Soccer fans in Spanish and Portuguese colours kiss each other before the FIFA World Cup 2018 group B preliminary round soccer match between Portugal and Spain in Sochi, Russia, 15 June 2018.

(RESTRICTIONS APPLY: Editorial Use Only, not used in association with any commercial entity - Images must not be used in any form of alert service or push service of any kind including via mobile alert services, downloads to mobile devices or MMS messaging - Images must appear as still images and must not emulate match action video footage - No alteration is made to, and no text or image is superimposed over, any published image which: (a) intentionally obscures or removes a sponsor identification image; or (b) adds or overlays the commercial identification of any third party which is not officially associated with the FIFA World Cup)  EPA/FRIEDEMANN VOGEL   EDITORIAL USE ONLY

«Füessball» verbindet – Sepp Blatter hätte seine helle Freude an diesem Kuss. Bild: EPA

Kommentar

Mein Herz tanzt – ich bin schon jetzt verknallt in diese Spektakel-WM

Erst vier Spiele hat die Fussball-WM 2018 auf dem Buckel. Aber jedes einzelne schrieb bemerkenswerte Geschichten. Wenn ich einen Wunsch frei habe, dann diesen: Bitte, bitte, mehr davon!



Ich bin hier, weil ich hier hingehör'
Von Kopf bis Fuss bin ich verliebt

Mein Herz tanzt
Und jedes Molekül bewegt sich

Mir geht's grad so wie Mieze Katz, der Sängerin der deutschen Band «Mia». Diese WM, die hat mein Herz schon jetzt im Sturm erobert. Ich bin da, wo ich hingehöre: Im siebten Fussball-Himmel.

abspielen

«Mia»: Tanz der Moleküle. Video: YouTube/MiaRocktVEVO

Was haben wir für einen spektakulären Auftakt in dieses Turnier erlebt! Im Eröffnungsspiel schiesst Gastgeber Russland sagenhafte fünf Tore. Dann fällt ein sehr spätes Siegertor (89. Minute) für Uruguay gegen Ägypten, das ohne seinen «König» Mohamed Salah auskommen muss. Und dann fällt gar ein noch viel späteres Siegertor (95. Minute) für den Iran gegen Marokko. Letzteres ist ein Eigentor – was für eine Tragödie für den bedauernswerten Marokkaner Aziz Bouhaddouz.

abspielen

So ein schöner Kopfball – aber leider ins falsche Tor. Der Iran schlägt Marokko. Video: streamable

Bei so viel Dramatik sehen wir locker darüber hinweg, dass das fussballerische Niveau nicht in jeder Partie höchsten Ansprüchen genügt. Denn als erfahrene Zuschauer der Super League wissen wir ja, dass ein Fussballspiel nicht von der Qualität allein lebt, sondern zu einem wesentlichen Teil von der Spannung.

abspielen

José Gimenez macht Uruguay mit seinem Kopfball in der 89. Minute happy. Video: streamable

Mein Herz tanzt – und der Puls schnellt im Abendspiel noch weiter in die Höhe. Was bieten uns der Europameister Portugal und Spanien für eine Show! Weltfussballer Cristiano Ronaldo holt einen Penalty heraus und verwertet ihn. Diego Costa trifft doppelt, wie auch Ronaldo, weil David de Gea floppt. Isco schiesst an die Lattenunterkante, Penalty-Verursacher Nacho trifft mit einem Zauberschuss via beide Pfosten. Und dieser unfassbare Cristiano Ronaldo macht den Hattrick mit einem magischen Freistoss perfekt. Das mit Spannung erwartete Gigantenduell erfüllt sämtliche Hoffnungen, die wir Fans hatten.

Bis unmittelbar vor dem Turnierbeginn war in der Schweiz wenig von einer WM-Euphorie zu bemerken. Das hat sich nun, da der Ball rollt, geändert. Und wie! Nun tanzt mein Herz – und ich hoffe, dass es noch 60 weitere Male die Gelegenheit erhält, vor Freude zu hüpfen.

Die besten Bilder der Fussball-WM 2018 in Russland

Erklär mal einem Ausserirdischen die Fussball-WM …

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Wir haben alle WM-Spiele analysiert – eine Spielminute hat es besonders in sich

Link zum Artikel

Weltmeister der Outfits: Nigeria ist jetzt schon das stylischste Team der WM 2018

Link zum Artikel

Nicht schön, aber ruhig – so lebt es sich im Schweizer WM-Camp in Togliatti

Link zum Artikel

So funktioniert der Videobeweis bei der WM-Premiere in Russland

Link zum Artikel

Du willst im WM-Tippspiel gewinnen? Dann mach, was die Forscher dir raten

Link zum Artikel

Nochmals 12 Prozent mehr – soviel Preisgeld verteilt die FIFA an der WM

Link zum Artikel

Fasten your seat belt! So war der Flug der Nati ins WM-Quartier

Link zum Artikel

Nur ein WM-Star pro Rückennummer und die Frage: Welchen wählst du aus?

Link zum Artikel

Nehmt euch in acht, Fussballfans: Die Saison der Temporär-Fans hat wieder begonnen

Link zum Artikel

Die schönsten und bemerkenswertesten Nationalhymnen der 32 WM-Teams

Link zum Artikel

Diese Fussballer musst du im Auge haben – die Schlüsselspieler der 32 WM-Teilnehmer

Link zum Artikel

Die 23 besten WM-Momente, die du schon wieder vergessen hast

Link zum Artikel

«Extrem durch Social Media geprägt» – Hummels kritisiert «Generation Sané»

Link zum Artikel

Fünf Volltreffer und eine «Kanterniederlage» – so daneben liegt Panini mit seinem WM-Album

Link zum Artikel

Keine Ahnung von Fussball? Mit diesen 11 Floskeln wirkst auch du wie ein Profi

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

FIFA-Schiriboss Busacca: «Mit dem Videobeweis wird der Fussball korrekter»

Link zum Artikel

So hast du die besten WM-Momente aller Zeiten noch nie gesehen

Link zum Artikel

Die offizielle WM-Hymne heisst «Live It Up»  – und ist ... hach, wir geben auf

Link zum Artikel

Wären wir Nati-Trainer, so würden wir gegen Brasilien aufstellen – und du?

Link zum Artikel

Alkohol, Party und Sex in DJ-Antoines Fan-Song: «Wir haben die Leitplanken breit gesetzt»

Link zum Artikel

Die Schweiz hat einen neuen WM-Song – er ist das Gegenteil von DJ Antoines Olé-Olé-Lied

Link zum Artikel

Flirt-Tipps für Russland, dann Shitstorm – Argentiniens Fussballverband entschuldigt sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Jol Bear 16.06.2018 11:19
    Highlight Highlight Auf den Punkt gebracht. Da schreibt einer, der sie sehnlichst erwartet hat, wenn sie dann endlich da ist, sich vorbehaltlos auf sie einlässt, jeden Atemzug geniesst, selbst in ihr aufgehen will. Sie einfach liebt, die Leidenschaft Fussball.
  • Dingsda 16.06.2018 10:14
    Highlight Highlight :))
    Benutzer Bild
  • BigMic 16.06.2018 10:09
    Highlight Highlight Eh Ralf jez nöd grad usflippä wäg eim guete Spiel. Und hör uf hüpfe, hock gscider ufs Velo 😉
    • Luca Brasi 16.06.2018 11:01
      Highlight Highlight Er hat eben schon lange kein gutes Spiel mehr gesehen. Er ist FCSG-Fan.

      *duckungweg*
  • Nelson Muntz 16.06.2018 09:52
    Highlight Highlight Schade nur, dass viele Messisten ihn noch immer nicht würdigen können. Er ist und bleibt ein Wahnsinnsfussballer!
  • Luca Brasi 16.06.2018 08:49
    Highlight Highlight Hach, ist das schön zu lesen. Junge Liebe. 😉
  • StereoFM 16.06.2018 07:41
    Highlight Highlight Hi Ralf, finde es toll und danke dir für deine Arbeit an der WM. Aber wie hast du dich in diese WM schon verliebt wo die ersten Spiele ja lausig waren. Rusl.-Saudis ein Torspektakel, das von der FIFA wahrscheinlich mit ihren korrupten Funktionären extra ein schwacher Gegen für den Gastgeber, inkl. der schwächsten Gruppe so platziert wurde, der Rest auf Kreisliga Niveau. Por-Spa war bis jetzt das einzig sehenswerte Spiel. Aber kann sein, dass die Atmosphäre in Russland dich durch die rosarote Brille sehen lässt.
  • sansibar 16.06.2018 07:12
    Highlight Highlight Ähm, würde eher sagen 4 Spiele und davon 3x Grotten-Kick?! Nein, mehr davon bitte nicht, und wenn ich erst daran dass noch 12 (schlechtere!) Teams mehr hinzukommen sollen...... 🙄
  • N. Y. P. D. 16.06.2018 06:44
    Highlight Highlight Mein Herz tanzt auch.

    Portugal - Spanien !

    DAS war (ist) Fussball. Zwei technisch und taktisch versierte Mannschaften haben sich einen hochstehenden Schlagabtausch geliefert.

    So macht WM Spass.

    Aber mit Verlaub, Herr Meile, Ägypten - Uruguay und Marroko - Iran haben mich schon ein wenig angepflaumt. Einzelszenen der beiden Spiele können den Gesamteindruck dieser Mannschaften nicht korrigieren.

    Aber es stimmt, die WM wurde gestern mit POR - ESP so richtig lanciert.

Unvergessen

Bei der Tragödie im Heysel-Stadion werden 39 Fussballfans zu Tode getrampelt

29. Mai 1985: Als alles vorbei ist, werden 39 Todesopfer gezählt. 454 Menschen sind teils schwer verletzt. Die Massenpanik im Brüsseler Heysel-Stadion erschüttert die Fussballwelt in ihren Grundfesten.

Es ist ein herrlich milder und sonniger Frühsommertag in der belgischen Hauptstadt Brüssel. Beste äussere Bedingungen für ein grosses Spiel zwischen Liverpool und Juventus Turin im Europacup der Landesmeister. Alles deutet auf einen Final in ruhigen, geordneten Bahnen hin.

Niemand kann die Eskalation der Gewalt erahnen, die am Abend auf den Stehplatzrängen der altehrwürdigen Heysel-Arena zu einer der schlimmsten Katastrophen in der Geschichte des Sportes führen sollte.

Was geschah damals? Wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel