Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kansas City Chiefs' Patrick Mahomes (15), Tyrann Mathieu and Travis Kelce celebrate after the NFL AFC Championship football game against the Tennessee Titans Sunday, Jan. 19, 2020, in Kansas City, MO. The Chiefs won 35-24 to advance to Super Bowl 54. (AP Photo/Charlie Neibergall)
Patrick Mahomes,Tyrann Mathieu,Travis Kelce

Die Kansas City Chiefs können seit 50 Jahren erstmals wieder auf einen Super Bowl Titel hoffen. Bild: AP

Super-Bowl-Knaller steht fest: Kansas City Chiefs treffen auf die San Francisco 49ers



Die Kansas City Chiefs konnten sich am Sonntagabend im AFC-Championship-Game gegen die Tennessee Titans mit 35:24 durchsetzen. Somit spielen die Chiefs im Super Bowl, wo sie auf die San Francisco 49ers treffen werden.

Chiefs vs. Titans

Die Chiefs wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und beendeten damit den Lauf des Überraschungsteams aus Nashville, das in den Playoff-Runden zuvor den Titelverteidiger New England Patriots und die Baltimore Ravens ausgeschaltet hatte. Zuletzt standen die Kansas City Chiefs vor 50 Jahren im Super Bowl, den sie damals für sich entscheiden konnten.

Besonders herausgestochen ist der Star-Quarterback Patrick Mahomes, der letzte Saison MVP der Liga war. Mahomes gelang elf Sekunden vor der Halbzeit ein Touchdown, der sich sehen lassen kann:

Ein weiteres Highlight aus der Partie war der 60-Yard-Touchdown-Pass von Mahomes auf Sammy Watkins:

Und hier noch die Zusammenfassung:

abspielen

Video: YouTube/NFL

Packers vs. 49ers

San Francisco 49ers running back Raheem Mostert, right, celebrates his touchdown with quarterback Jimmy Garoppolo during the second half of the NFL NFC Championship football game against the Green Bay Packers Sunday, Jan. 19, 2020, in Santa Clara, Calif. (AP Photo/Marcio Jose Sanchez)

Bild: AP

Die 49ers demontierten die Packers mit 37:20. Die San Francisco 49ers gewannen die Super Bowl bereits fünf Mal, zuletzt im Jahr 1995. 2013 unterlagen sie im NFL-Final den Baltimore Ravens.

Herausgestochen ist Raheem Mosert. Dem Running Back gelangen gleich vier Touchdowns. Hier sein erster:

Auch sein dritter Touchdown kann sich sehen lassen:

Und hier die Zusammenfassung:

abspielen

Video: YouTube/NFL

(mim)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das war der Super Bowl 2019

Die Football-Regeln für den Super-Bowl kurz erklärt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Baron Swagham IV
20.01.2020 06:37registriert February 2019
Mahomes ist eigentlich schon unglaublich!
Diese Teams im Finale sollten ein gewisses Spektakel versprechen. Ausser natürlich jemand hat eine Ladehemmung à la Rams.
702
Melden
Zum Kommentar
R10
20.01.2020 05:20registriert July 2016
Sowohl Rodgers, als auch Tannehill hätten einen Super Bowl für ihre Karrieren gut gebrauchen können, aber es sollte nicht sein.
Nun also die beste Defense gegen die beste Offense. Ich denke, die Chiefs werden es machen. Mahomes ist der beste Spieler der Liga und auch die Chiefs-Defense um den Honeybadger hat sich enorm gesteigert.
Ich würde es den 49ers und insbesondere Sherman gönnen, aber ich denke, auch sie werden Mahomes in dieser Form nicht stoppen können.
4918
Melden
Zum Kommentar
BöserOnkel
20.01.2020 11:33registriert September 2019
Mein Traumfinal ist perfekt! Hoffe meine 49ers gewinnen, nach so langer Durststecke. Wobei es die Chiefs mit ihrer Offense sicherlich auch verdienen würden. Wird ein geiler Super Bowl!
221
Melden
Zum Kommentar
16

8 Dinge, die du vom Super Bowl gesehen haben musst

Die Kansas City Chiefs haben zum zweiten Mal nach 1969 den Super Bowl gewonnen. Angeführt von Star-Quarterback Patrick Mahomes machten die Chiefs gegen die San Francisco 49ers im letzten Viertel aus einem 10:20 in 6:16 Minuten noch ein 31:20. Damit holte der frischgebackene Super-Bowl-Champion in den Playoffs zum dritten Mal in Folge einen zweistelligen Rückstand auf. Gegen Houston waren es 24 Punkte, gegen Tennessee 10, nun gegen die 49ers wieder 10.

Mahomes hatte mit zwei Touchdown-Pässen auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel