Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Josi punktet und schlägt Fialas Minnesota – Niederreiter siegt zum Auftakt



Erfolgreicher Saisonstart für Roman Josi! Der Berner schlug mit Nashville seinen Ex-Teamkollegen Kevin Fiala und die Minnesota Wild mit 5:2. Dabei drehten die Predators einen 1:2-Rückstand mit vier Toren im Schlussabschnitt. Josi liess sich beim 2:2 einen Assist gutschreiben.

Yannick Weber stand beim Sieg etwas mehr als 13 Minuten auf dem Eis und blieb ohne Skorerpunkte. Auf der anderen Seite zeigte Kevin Fiala eine starke Partie obwohl er ohne Skorerpunkt blieb. Die Linie mit dem Ostschweizer war stets gefährlich. Dass es nicht für einen Punkt reichte, lag auch am gegnerischen Goalie.

Eine Niederlage musste dagegen Denis Malgin einstecken. Gegen die Topfavoriten, die Tampa Bay Lightning, waren seine Florida Panthers chancenlos und verloren mit 2:5. Der Solothurner stand dabei rund elf Minuten au dem Eis, schoss zwei Mal aufs Tor und hielt sich defensiv schadlos.

abspielen

Kucherov macht schon wieder Kucherov-Sachen: Sein Tor zum 1:0 für Tampa. Video: streamable

Einen Sieg, aber keinen Skorerpunkt gab es für Nino Niederreiter. Die Carolina Hurricanes bezwangen die Montreal Canadiens nach 0:2-Rückstand mit 4:3, aber erst im Penaltyschiessen. Der Bündner zeigte eine für seine Verhältnisse enttäuschende Partie und blieb ohne Torschuss. (abu)

abspielen

Dafür jubeln die Hurricanes bei einem Heimsieg wieder mit dem «Storm Surge». Video: streamable

Like watson Eishockey auf Instagram

Checks, bei denen es Brunner und drüber geht. Tore, die Freudensprunger verursachen. Memes von Fora und hinten aus der Tabelle. Diaz alles findest du auf unserem Hockey-Account auf Instagram.

Schenk uns doch einen Kubalike!

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Baron Swagham IV
04.10.2019 06:52registriert February 2019
Uh botz, bei den Rangers war schön was los. Da lohnt es sich jetzt müde zu sein
230
Melden
Zum Kommentar
feuseltier
04.10.2019 08:18registriert April 2015
An Watson.
Kann man wieder eine Skorerliste unten anhängen von den Schweizer Spieler wie letztes Jahr ?
Evtl. Auch die Top 10 von der ganzen NHL?
DANKE DANKE
232
Melden
Zum Kommentar
11

«Traum wird wahr» – Josi erhält Norris Trophy als bester NHL-Verteidiger

Grosse Ehre für Roman Josi: Der Berner erhält die James Norris Memorial Trophy. Mit ihr wird der wertvollste Abwehrspieler der Saison geehrt. Der 30-jährige Captain der Nashville Predators tritt damit in die Fussstapfen von Rekordsieger Bobby Orr (8 Trophäen), Ray Bourque, P.K. Subban, Drew Doughty, Erik Karlsson oder Brent Burns. Er ist der erste Schweizer Eishockeyspieler, dessen Leistungen mit einer der wichtigsten Trophäen der NHL gewürdigt werden.

«Das bedeutet mir sehr viel», freute sich …

Artikel lesen
Link zum Artikel