DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Schweizer Medaillen-Gewinner bei Olympia 2020 in Tokio

1 / 14
Alle Schweizer Medaillen-Gewinner bei Olympia 2020 in Tokio
quelle: keystone / laurent gillieron
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Olympia-Programm: Das läuft am Donnerstag in Tokio

04.08.2021, 17:01

Die Highlights

Beachvolleyball

Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré haben den ersten von zwei «Matchbällen» für eine Medaille. In den Halbfinals treffen sie am frühen Morgen auf das amerikanische Duo April Ross/Alexandra Klineman – eine harte Knacknuss. Die Amerikanerinnen haben in Tokio ihre fünf Partien allesamt gewonnen und dabei nur einen einzigen Satz abgegeben. Wenn es mit dem Final nicht klappen sollte, bliebe Heidrich/Vergé-Dépré immerhin noch das Spiel um Rang 3 am Freitag.

Bild: keystone

Leichtathletik

Angeführt von Mujinga Kambundji und Ajla Del Ponte will die 4x100-m-Staffel der Frauen im Vorlauf am frühen Morgen in den Final sprinten. Der Vorstoss unter die besten acht ist das Minimalziel des Quartetts. Dann will es am Freitag im Final nach einer Medaille greifen. Weniger hoch einzuschätzen ist die 4x400-m-Staffel mit Lea Sprunger. Ziel ist nicht der wenig realistische Vorstoss in den Final, sondern den Schweizer Rekord aus dem Jahre 1993 zu knacken.

Bild: keystone

Ringen

Stefan Reichmuth bekommt im Freistil bis 86 kg eine zweite Chance auf eine Medaille. Weil sein Viertelfinal-Bezwinger in den Final vorgestossen ist, darf der Luzerner in der so genannten Repechage nochmals hoffen. Gewinnt er um 4.00 Uhr seinen nächsten Kampf, ringt er am frühen Nachmittag um Bronze.

Rad.

Der Bahnfahrer Théry Schir tritt am Morgen im Omnium an, einer Art Mehrkampf bestehend aus Scratch, Tempo-, Ausscheidungs- und Punktefahren. Für die Schlussrangliste werden die Rangzahlen aus den einzelnen Disziplinen addiert. Schir wurde vor zwei Jahren an den Europaspielen in Minsk Zweiter. Die Wiederholung des Medaillengewinns des 28-jährigen Waadtländers wäre ein Exploit.

Bild: keystone

Die 27 Medaillen-Entscheidungen vom Donnerstag

23.30 Uhr

Schwimmen, Männer, Open Water, 10 km

04.00 Uhr

Leichtathletik, Männer, Dreisprung

04.05 Uhr

Leichtathletik, Männer, Kugelstossen

Bild: keystone

04.42 Uhr

Kanu, Regatta, Männer, Kajak, Einer, 200 m

04.55 Uhr

Leichtathletik, Männer, 110 m Hürden

04.57 Uhr

Kanu, Regatta, Frauen, Canadier, Einer, 200 m

05.29 Uhr

Kanu, Regatta, Frauen, Kajak, Einer, 500 m

05.30 Uhr

Skateboard, Männer, Park

05.55 Uhr

Kanu, Regatta, Männer, Kajak, Zweier, 1000 m

Bild: keystone

08.00 Uhr

Wasserspringen, Frauen, 10 m

08.35 Uhr

Boxen, Männer, Federgewicht (-57 kg): Duke Ragan (USA) - Albert Batyrgasjew (ROC)

09.30 Uhr

Leichtathletik, Männer, Gehen, 20 km

10.45 Uhr

Rad Bahn, Frauen, Keirin

10.55 Uhr

Rad Bahn, Omnium, Punktefahren

12.00 Uhr

Landhockey, Männer: Australien - Belgien

Bild: keystone

12.00 Uhr

Leichtathletik, Frauen, Stabhochsprung

12.30 Uhr

Tischtennis, Frauen, Teams

12.50 Uhr

Ringen, Männer, Freistil, bis 57 kg

12.50 Uhr

Karate, Frauen, Kata

13.30 Uhr

Ringen, Männer, Freistil, bis 86 kg

Bild: keystone

13.40 Uhr

Karate, Männer, Kumite, bis 67 kg

13.50 Uhr

Karate, Frauen, Kumite, bis 55 kg

14.00 Uhr

Leichtathletik, Männer, 400 m

14.10 Uhr

Ringen, Frauen, Freistil, bis 57 kg

14.10 Uhr

Sportklettern, Männer

Bild: keystone

14.30 Uhr

Leichtathletik, Frauen, Siebenkampf

14.40 Uhr

Leichtathletik, Männer, Zehnkampf

Die Schweizer Einsätze vom Donnerstag

ab 00.30 Uhr

Kim Métraux und Albane Valenzeula: Golf, 2. Tag

02.00 Uhr

Anouk Vergé-Dépré/Joana Heidrich: Beachvolleyball, Halbfinal gegen April Ross/Alex Klineman (USA)

Bild: keystone

02.10 Uhr

Salome Lang: Leichtathletik, Hochsprung, Qualifikation

03.00 Uhr

Ajla Del Ponte/Mujinga Kambundji/Salomé Kora/Riccarda Dietsche: Leichtathletik, 4x100 m, Vorlauf

04.00 Uhr

Stefan Reichmuth: Ringen, bis 86 kg, Repêchage, evtl. um Platz 3 (13.00 Uhr)

Bild: keystone

08.30 Uhr

Théry Schir: Rad Bahn, Omnium, Scratch

09.27 Uhr

Théry Schir: Rad Bahn, Omnium, Tempofahren

10.07 Uhr

Théry Schir: Rad Bahn, Omnium, Ausscheidung

12.25 Uhr

Lea Sprunger/Silke Lemmens/Rachel Pellaud/Yasmin Giger: 4x400 m, Vorlauf

Der Medaillenspiegel

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die besten Bilder der Olympischen Spiele 2020 in Tokio

1 / 96
Die besten Bilder der Olympischen Spiele 2020 in Tokio
quelle: keystone / martin meissner
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Japanische Olympia-Heldin: Mit diesen Videos verblüfft die 13-Jährige auf Social Media

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fussballer während Match ausgeraubt – nun postet er Einbruch-Videos und bittet um Hilfe

Der englische Internationale Reece James ist am Dienstag Opfer eines Einbruchs geworden. Während der 21-jährige Chelsea-Verteidiger für seinen Klub in der Champions League gegen Zenit St. Petersburg (1:0) spielte, drangen mehrere Einbrecher in das Haus des Fussballers ein. Sie stahlen unter anderem die Medaillen für den Sieg dieses Jahr in der Champions League sowie für den Vize-EM-Titel mit England.

James postete auf Instagram eine Reihe von Clips seiner Überwachungskameras, die vier vermummte …

Artikel lesen
Link zum Artikel