Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lieber Herr Federer, hiermit bewerbe ich mich als Lehrerin Ihrer Kinder

«Sie reisen mit einer Familie rund um die Welt und unterrichten in dieser Zeit 2 Kinder.» Die Federers suchen eine neue Lehrerin – um mit ihnen jetten zu können, würde ich sogar meinen Job bei watson an den Nagel hängen. Einen Versuch ist das allemal wert. 



Mit dem folgenden Inserat wird im Basler Schulblatt nach einer geeigneten Lehrperson gesucht:

roger federer lehrer

Zwar wird im Stellenbeschrieb nicht explizit erwähnt, dass es sich bei den zu unterrichtenden Kindern um die Federer-Zwillinge handelt, die Indizlast ist jedoch erdrückend. Darum, liebe Mirka, lieber Roger – ich bin jetzt mal so frei und duze meine zukünftigen Arbeitgeber – und vor allem liebe Kinder, hier meine Bewerbung:

Wie auch du, Roger, bin ich ein ehrlicher Sportsmann, darum will ich die Karten gleich offen auf den Tisch legen:

Warum ich trotzdem der absolut geeignete Kandidat bin, zeige ich in den folgenden 6 Punkten:

1. Vier Jahre Erfahrung als Sekundarlehrer

Die älteren Kinder in der Sekundarschule hatte ich immer im Griff. Doch ich habe auch schon sehr erfolgreich Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren im Handball trainiert. He, Roger, Sport ist doch genau unser Ding 💪

Meine erste Referenz: Mein Lieblingsschüler mit Migration im Hintergrund

Video: lieblingsschüler 1 (von vielen)

Weitere Schülerinnen und Schüler von mir!

Ehemalige Schülerinnen von Lehrer Aeberli. Video: watson.ch

Ein ehemaliger Schüler von Laurent Aeberli. Video: watson.ch

2. Abgeschlossenes Wirtschafts-studium

Den fehlenden Fachausweis als Primarlehrerin mache ich mit meinem Wirtschafts-Bachelor wett. Nie wird jemand deine Töchter um ihre Millionen bringen. Auch nicht ich.

3. Mein kleiner Bruder ist fast schon Fussball-Profi

Okay, die 2. Liga interregional ist noch nicht die Schweizer Nati, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Und das kann ja nur an den frühkindlichen Ballübungen mit mir liegen, oder? Die Profi-Karriere deiner Kinder ist damit quasi schon gebucht.

Deine Kinder und ich beim Spielen So was würde ich zum Beispiel nie tun:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif via imgur

4. Flexibilität, Unabhängigkeit, Englischkentnisse

Check 👌 Meine Ex-Freundin versteht das viele Reisen for sure.

5. Bereitschaft

Eine Momentaufnahme aus meinem Leben:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson / youtube

6. Langfristige Beschäftigung

Kein Problem: Viele Medien haben watson ja bereits tot geschrieben. Gut möglich, dass ich froh bin, langfristig für eure Familie da zu sein <3 

Ein bisschen schleimen noch: ALLE Grand-Slam-Titel des Kings:

Eure Zusage dürft ihr mir gerne hierhin schicken: laurent.aeberli@watson.ch

In diesem Sinne: Ich kann es kaum noch erwarten um die Welt zu jetten und freue mich, von euch zu hören.

Du, wenn du die Bewerbung siehst Ich, wenn ich die Zusage erhalte:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson / youtube

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • NikolaiZH 14.08.2015 10:55
    Highlight Highlight Go Laurent!
  • ylva 13.08.2015 18:30
    Highlight Highlight der hätte den job aber echt gerne. nice try.
  • a rabbit called beast 13.08.2015 16:58
    Highlight Highlight sorry, aber diese Geschlechts- und Altersbeschränkung ist diskriminierend.

    Hab meinen Schülern schon angedroht, sie könnten mich demnächst im Fernsehen von der Tribüne winken sehen wenn sie nicht fleissiger sind, aber bei diesen Einstellungsbedingungen ist das wohl hoffnungslos ;-)
    • Baba 14.08.2015 01:29
      Highlight Highlight Sorry, aber jeder kann doch einstellen wen er/sie will! Und wenn dieser Arbeitgeber (dass es Federers sind ist reine Spekulation) eine Frau zwischen 28/38 will ist das sein/ihr gutes Recht! Wenn diese Person mit der Familie durch die Welt tingeln soll, möchten Sie vielleicht einfach jemanden, der in etwa im gleichen Alter ist. Ich finde es nur fair, dass klar steht, wer gesucht wird, so braucht sich niemand vergeblich zu bewerben, der/die nicht den Anforderungen entspricht.
      Ewig dieses Gemecker wegen Diskriminierung geht mir sowas von auf den Zeiger 😈.
    • a rabbit called beast 14.08.2015 08:37
      Highlight Highlight möchte dich mal sehen,wenn eine Frau auf der Karriereleiter an Dir vorbeizieht, weil sie bei sonst gleichen Leistungen wegen ihres besseren Auftretens und der hübscheren Nase bevorzugt wird. Ob dir dann vielleicht andere Dinge "auf den Zeiger gehen"?
    • Baba 14.08.2015 12:45
      Highlight Highlight Wohl (schlechte) Erfahrungen mit Frauen im Berufsleben gemacht, biestiger Hase? Und wenn Sie (wir haben ja nie zusammen Schweine gehütet!), eine Anstellung als Privatlehrerin als grossen Sprung auf der Karriereleiter betrachten verstehe ich Ihre Empörung fast ein bisschen...Aber nur ein bisschen, ein kleines....
      Ein entspanntes Wochenende ohne diskriminierende Erlebnisse wünsche ich Ihnen :-P
    Weitere Antworten anzeigen
  • MM 13.08.2015 15:22
    Highlight Highlight "Warum zur Hölle nur Frauen?" war mein erster Gedanke...

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2020

Die Sommerferien sind seit heute in den meisten Kantonen vorbei, die Lehrer wieder gefordert. Wie gut wird das entlöhnt? Die grosse Übersicht über die Löhne der Lehrer nach Kantonen – vom Kindergarten bis zum Gymnasium und der Berufsschule.

Es war ein besonderes Schuljahr. Während der Coronakrise mussten sich viele Eltern als Hobbylehrer beweisen. Gut möglich, dass der Respekt für den Lehrerberuf in vielen Familien zugenommen hat.

Trotzdem bleibt die Entschädigung der Lehrerinnen und Lehrer insbesondere auf den unteren Stufen nicht gerade rosig – gemessen an der Ausbildung und der gesellschaftlichen Verantwortung. Dazu kommen massive Unterschiede zwischen den Kantonen.

Da ihre Entschädigung in Lohnklassen strukturiert ist, lassen …

Artikel lesen
Link zum Artikel