Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Autsch! So schnell wird Hawks-Maskottchen «Harry» wohl kein junges Fälklein füttern müssen

20.04.16, 12:33


Die Atlanta Hawks sind auf Kurs: Im Playoff-Achtelfinal führt das Team von Thabo Sefolosha in der Serie gegen die Boston Celtics nach zwei Heimsiegen souverän mit 2:0.

Weniger stilsicher zeigt sich dabei «Harry», der Falke. Das Hawks-Maskottchen turnt Mitte des dritten Viertels von Spiel 2 munter auf der Tribüne herum – da passiert es. Als «Harry» von einer Brüstung auf die nächste springen will, stürzt er ab und strapaziert sein Familienglück arg. Eier wird man in seinem Horst vorerst wohl keine finden. (pre)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Football-Flitzer wird getackelt – und kommt nun mit dem Anwalt

Es gibt Momente im Leben, da kannst du nur noch den Kopf schütteln. Das hier ist so einer.

Da rennt ein Zuschauer bei einer Canadian-Football-Partie der BC Lions in Vancouver aufs Spielfeld, um sich in Szene zu setzen. So lange, bis ihn der Defensive Back Marcell Young stoppt.

Und was macht der Zuschauer daraufhin? Er nimmt sich einen Anwalt.

Ihr Klient habe Verletzungen davongetragen, unter anderem ein mildes Hirntrauma, teilt die Kanzlei mit.

Mit Verlaub: Wer sich freiwillig in diese Gefahr …

Artikel lesen