Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Das vergoldete Steak im Nusr-Et in Dubai. bild: instagram/baileyacook_

Hier wird Hockey-Star Andrighetto mit einem Ribéry-Goldsteak gefüttert



Eishockey-Nationalspieler Sven Andrighetto nutzt die Länderspielpause für einen Kurztrip nach Dubai. Seine Verlobte Bailey Cook zeigt in einer Instagram-Story nicht nur Bilder von einem Wüsten-Trip mit dem Quad, sondern auch von einem exquisiten Nachtessen. Andrighetto gönnte sich bei Star-Koch Nusret Gökçe ein vergoldetes Steak – so wie Fussballstar Franck Ribéry, der deswegen scharf kritisiert worden war.

abspielen

Video: streamable

Andrighetto sagte dem «Blick», Cook und er hätten sich das gute Stück Fleisch gemeinsam gegönnt. «Es war wirklich super, das habe ich nicht erwartet. Aber das war etwas Einmaliges», betonte der 25-jährige Zürcher. Die rund 300 Franken, die das Steak gekostet hat, sind für Andrighetto ein Klacks. Bei Awangard Omsk verdient der Stürmer (6 Tore und 10 Assists in 25 Spielen in dieser Saison) rund 1,4 Millionen Franken im Jahr. (ram)

Andrighettos Verlobte ist ein US-Model.

21 skurrile Dinge, die du so nur in Dubai zu sehen kriegst

Dieser süsse Hund kriegt sein erstes Steak

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ove8 07.11.2019 10:57
    Highlight Highlight Die Menschen am verblöden....
    Und dann noch auf insta posten.
    Ich verstehe es einfach nicht, aber vielleicht bin ich mit meinen 38 Jahren auch einfach zu alt um es zu verstehen.
  • Binnennomade 07.11.2019 09:57
    Highlight Highlight Sind Profisportler eigentlich alle so einfallslos, dass sie nicht wissen wohin mit ihrem Geld?
  • Darkside 06.11.2019 19:22
    Highlight Highlight Gold fressen ist etwas vom dekadentesten und niveaulosesten was man so tun kann. Grade wenn man sieht was das Schürfen für einen Aufwand bedeutet, Kinderarbeit und massive Umweltzerstörung inklusive. 🤮
    • WhoRanZone 07.11.2019 02:14
      Highlight Highlight Ja dann erzähl das mal den hiesigen Goldschmieden und Schmuckverkäufer... Oder beziehen diese das Gold aus dem Fair Trade Handel?
    • Darkside 07.11.2019 03:01
      Highlight Highlight Schon klar, aber es gibt einen Unterschied zwischen Schmuck, vielleicht sogar Erbstücke über Generationen, zu tragen und Gold zu fressen (um es ein paar Stunden später der Kanalisation zu übergeben), nur weil man nicht mehr weiss wohin mit der Kohle. Das Problem der Produktion bleibt natürlich trotzdem.
  • redeye70 06.11.2019 18:57
    Highlight Highlight Steve, wechsle den Sport. Du passt besser in den versnobten Fussball.
  • TWilli 06.11.2019 17:56
    Highlight Highlight Der Koch ist eine Genie. Immer wieder gratis Werbung und er kann für das Fleisch eigentlich was er auch immer möchte verlangen.

Hersteller von Hockey-Ausrüstung produziert jetzt Schutzmaterial für Mediziner

Auch Kanada kämpft an allen Fronten gegen die Coronavirus-Pandemie. Der Nationalsport Eishockey ruht im ganzen Land und sorgt dennoch für Schlagzeilen. Denn «Bauer», eigentlich ein bekannter Hersteller von Hockey-Ausrüstung wie Schlittschuhen, Helmen oder Handschuhen, hat angekündigt, nun neuerdings Gesichtsschütze für Mediziner herzustellen.

«Schutzausrüstung, die es erlaubt, dass Menschen alles für ihr Team geben, ist unser Hintergrund. Im Moment sind wir alle im gleichen Team», schreibt …

Artikel lesen
Link zum Artikel