DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auch ein Rücken kann entzücken: Bastian Baker kontert Lara Guts Po-Foto

16.02.2016, 15:0616.02.2016, 15:19

Hach, was war das für eine Aufregung vor rund drei Monaten. Lara Gut postete auf Instagram ein Foto, das sie nur in Unterhose und Hemd zeigte. Der Adressat des brisanten Posts: Sänger Bastian Baker. «Sei so glücklich, dass andere auch glücklich werden, wenn sie dich anschauen», schrieb die Skirennfahrerin zum freizügigen Foto.

Sofort wurde gemunkelt, ob die beiden vielleicht mehr verbindet als nur Freundschaft. Schliesslich stammte das Hemd aus der Kollektion des Westschweizer Chansonniers. Nur Gratiswerbung oder steckt vielleicht mehr dahinter? Die beiden äusserten sich nie eindeutig dazu.

Nun hat das Duo aber wieder nachgelegt. Diesmal posiert Baker auf einem Facebook-Foto rückenfrei in einem Schweizer Skidress. Dazu postet er den gleichen Spruch wie damals Lara Gut. Der Anwärterin auf den Gesamtweltcup gefällt das natürlich, denn das Rätselraten geht von vorne los ... (pre)

Die besten Social-Media-Bilder von Lara Gut

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Xhaka führt Arsenal zum Derby-Sieg – Liverpool patzt – Messi brilliert mit Freistoss
Napoli bleibt Leader der Serie A, in der Milan tief in der Nachspielzeit gewinnt. PSG siegt dank Toren der Superstars Messi und Mbappé. Und beim FC Barcelona ist Robert Lewandowski der Matchwinner.

Im Nordlondon-Derby bleiben die drei Punkte beim Heimteam. Im Emirates Stadium stand es zur Pause 1:1, kurz nach Wiederanpfiff brachte Gabriel Jesus Arsenal zum zweiten Mal in Führung.

Zur Story