DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ladies aufgepasst: Der kleine Ronaldo gibt Vollgas, um bald auch so auszusehen wie der grosse



Den Namen hat Cristiano Ronaldo Junior schon übernommen, nun schaut sein Vater darauf, dass auch das Sixpack bei seinem vierjährigen Sohn zu spriessen beginnt.

Während sich andere Kinder über Auffahrt erholen, muss der kleine Ronaldo Extraschichten schieben, um später auch mal den Body seines Vaters präsentieren zu können. Immerhin scheint dem Jungen das Training Spass zu machen. Und auch Ronaldo ist richtig stolz auf die zehn Situps seines Sohnes. (qae)

MADRID, SPAIN - MAY 08:  Real Madrid footballer Cristiano Ronaldo and his son Cristiano Ronaldo Junior watch Rafael Nadal of Spain against Jarkko Nieminen of Finland in their third round match during day six of the Mutua Madrid Open tennis tournament at the Caja Magica on May 8, 2014 in Madrid, Spain.  (Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Sogar die Brillen sind gleich: Ronaldo und Ronaldo Junior bei einem Tennis-Match. Bild: Getty Images Europe

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Arsenals «Invincibles» starten eine Serie von 49 Spielen ohne Pleite

7. Mai 2003: Niemand ahnt, welche Serie mit dem 6:1-Sieg von Arsenal über Southampton gestartet wurde. Die «Gunners» bleiben in 48 weiteren Premier-League-Spielen ungeschlagen und holen 2004 als «The Invincibles» ihren bislang letzten Meistertitel.

Die Arsenal-Fans verlassen das Highbury gut gelaunt. Robert Pires und Jermaine Pennant ist gegen Southampton jeweils ein Hattrick gelungen, das Heimteam feiert einen 6:1-Sieg. Doch niemand weiss, dass dieser Erfolg am Ursprung einer legendären Serie steht. 49 Meisterschaftsspiele in Folge wird Arsenal ungeschlagen überstehen und 2004 als ungeschlagenes Team Meister werden. Etwas, das zuvor nur Preston North End gelungen ist: als der Fussball laufen lernte, 1888/89.

Arsenals Serie beginnt in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel