Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neulich am Gate

Dieser auf dem Boden sitzende Rucksack-Reisende ist ein Sportstar, der soeben 1,8 Millionen Dollar gewonnen hat



Golfer Martin Kaymer hat am Wochenende die Players Championship in Florida und damit einen Check über 1,8 Millionen Dollar gewonnen. Doch der Deutsche hebt deshalb ab – aber wie ein gewöhnlicher Tourist und nicht wie ein Millionär. Tags darauf erspäht eine Golfjournalistin Kaymer am Flughafen: in kurzen Hosen sitzt der 29-Jährige auf dem Boden und lädt sein Smartphone. Wie einer, dessen grösste Golf-Leistung im Leben ein Hole-In-One beim siebten Loch damals in den Sommerferien in Rimini war. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Omlin fräst Mbappé um und sieht Rot – für Montpellier der Anfang vom Ende

Paris Saint-Germain hat in der 21. Runde der Ligue 1 seine Spitzenposition in der Tabelle verteidigt. Der Titelverteidiger aus der Hauptstadt siegte gegen Montpellier 4:0.

Am Ursprung der Niederlage der Südfranzosen stand Keeper Jonas Omlin. Der Obwaldner kam in der 16. Minute gegen Kylian Mbappé einen Schritt zu spät und holte den französischen Internationalen an der Strafraumgrenze von den Beinen. Die Rote Karte für den Schweizer Internationalen war die logische Folge des harten Einsteigens.

Mbappé …

Artikel lesen
Link zum Artikel