DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So wird's nichts mit dem Aufstieg

Was für ein Fehlpass! Coltorti-Flop besiegelt Leipzig-Niederlage



RB Leipzig liebäugelt vor dem Sonntagsspiel mit den Aufstiegsplätzen zur 1. Bundesliga. Mit einem Dreier zuhause gegen FSV Frankfurt könnte man den Kontakt zur Top-3 herstellen. Doch es kommt alles ganz anders: In der 58. Minute hat Leipzig-Schlussmann Fabio Coltorti ein Total-Blackout und spielt einen katastrophalen Fehlpass auf Frankfurt-Stürmer Odise Roshi, welcher das Geschenk dankend annimmt und die Kugel ins verwaiste Tor zum 1:0 einschiebt. Bei diesem Resultat bleibt es: Leipzig verliert und hat nun acht Punkte Rückstand auf den dritten Rang. 

abspielen

Der Treffer kommentiert vom deutsche Fernsehen. DailyMotion/Filma Shqip

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Süsses für Haaland und Saures für Mahrez – die Aufreger des gestrigen CL-Abends

Borussia Dortmund ist der Auftakt in die neue Champions-League-Saison geglückt. Die Deutschen gewannen auswärts beim türkischen Meister Besiktas Istanbul mit 2:1. Die Matchwinner für den BVB waren neben Gregor Kobel, der einige gute Paraden zeigen musste, Jude Bellingham und Erling Haaland. Bellingham erzielte das 1:0 für Dortmund selbst und bereitete den zweiten Treffer durch Haaland vor.

Dass sich die beiden auch neben dem Platz gut verstehen, war dann beim Interview nach dem Spiel zu sehen. Da …

Artikel lesen
Link zum Artikel