DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Cheerleader jubeln schon

Der Pechvogel in Person: Dieses unbeabsichtigte Zeitspiel bringt sein Team um den Sieg

18.02.2015, 13:5618.02.2015, 14:00
Zwischen den Riley County Falcons (weiss) und den Rock Creek Mustangs (schwarz) steht es Sekunden vor Schluss 26:25. Die Mustangs sind im Angriff, einer wirft, der Ball tänzelt auf dem Korbrand – und bleibt dort doch tatsächlich liegen! Den Cheerleadern im Hintergrund bleibt der Siegesschrei im Hals stecken, die letzten Sekunden laufen ab und die Falcons können sich über einen knappen und äusserst glücklichen Sieg freuen. (twu)
video: youtube/cindy kulp
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wurde der Zürcher Samir Leuppi hier um den Schlussgang am Kilchberger gebracht?

Samir Leuppi wurde am Kilchberger Schwinget durch eine Fehlentscheidung des Kampfgerichts höchstwahrscheinlich um die Teilnahme am Schlussgang geprellt. Der wuchtige Winterthurer brachte in seinem Kampf des 5. Gangs den Berner Bernhard Kämpf früh auf den Boden. Leuppi drückte erfolgreich nach, liess vom Gegner ab und bejubelte seinen vermeintlichen Sieg.

Dank dieses Erfolgs wäre der Zürcher als Punkthöchster in den Schlussgang eingezogen, aber der Platzkampfrichter gab das Resultat nicht und …

Artikel lesen
Link zum Artikel